Freitag, 2. Oktober 2020

Schnell gemacht und ideal als Mitbringsel. Apfelkranz-DIY und herbstliche Dekoration mit Hagebutten

 Er ist da - der Herbst mit seinen vielen Früchten und Farben! 

Vom Garten habe ich Hagebuttenzweige und viele kleine Äpfel mitgebracht und wollte etwas Herbststimmung ins Zuhause bringen.


Die roten Hagebutten passen so schön zu den blauen alten Vintage-Vasen von Majolika, findet Ihr auch? 


Auf dem Dachboden habe ich zudem ein paar alte Dosen gefunden, die ich als Kind  gesammelt habe. Sie passen farblich wunderbar zu der herbstlichen Dekoration, wie praktisch! :-)


Kastanien runden die Herbstdekoration ab. 


Da dieses Jahr ein so apfelreiches Erntejahr ist, wollte ich aus den kleinen Äpfeln, die so schöne rote Bäckchen haben, etwas schnelles basteln.


Mit Heißkleber habe ich einen kleinen Kranz "geklebt".


Und kleine Zieräpfel noch aufgesetzt. 


Der kleine Zierapfelbaum vorm Haus trägt nämlich auch so viele Früchte.


Mit ein paar grünen Blättchen ist ganz schnell ein kleiner Dekokranz gemacht. 


Den ich morgen an meine Mama verschenken werde. 


Bastelt Ihr auch gerne? 
Habt Ihr noch andere Ideen, was man mit Herbstfrüchten & Co machen kann?

Ich schicke Euch liebe Grüße

ANi
 

Mein Strauß mit Hagebutten schicke ich heute noch zum Flowerday!
Und bei Nicole zeige ich den Apfelkranz!

Kommentare:

  1. Liebe ANi,
    Superb tablou de toamna! Textura si culori minunate, foarte natural si de bun gust!
    Imi place si coronita de mere, foarte sugestiva!
    Cele mai calde salutari,
    Mia

    AntwortenLöschen
  2. Schockverliebt in deine Vasen;0) Die ganze Deko ist sehr stimmig und das gute ist ich brauche nur in den Vorgarten gehen und Äpfelchen und Co reinholen. Danke für die schönen Fotos. "Lilly" hat sich mega über meinen Jeansknochen gefreut und er ist wirklich sehr robust. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebe Kirsten,
      die Vasen habe ich mal für ein paar Euro auf dem Flohmarkt gefunden. Ich mag sie auch sehr.
      Lilly wird es bestimmt sehr schätzen, dass Du ihr so einen schönen Knochen genäht hast. :-)
      Liebe Grüße
      ANi

      Löschen
  3. Ich habe mal gesehen, wie jemand die kleinen Zieräpfel in Wachs getaucht hat.
    Sah auch toll aus.
    Muss ich vielleicht mal ausprobieren.
    Dein Kranz sieht toll aus, ich hoffe, Mama freut sich.
    Dir einen schönen Abend, mach es Dir kuschelig
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nicole,
      Mama hat sich gefreut! :-))))
      Zieräpfelchen in Wachs tauchen - wie klasse! Das möchte ich mal machen! Ich habe ja genug vor der Haustür! :-)))
      Viele liebe Grüße ANi

      Löschen
  4. ...oh ist das ein hübscher Kranz geworden, ich werde morgen mal bei uns die Zieräpfel abernten und sehen, was daraus wird. Hagebutten gehören einfach zum Herbst dazu und sehen in deiner tollen Vase einfach fantastisch aus !
    Ich wünsche dir ein ganz wunderbares Wochenende,
    herzliche Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Gabi!
      Ich wünsche dir auch ein erholsames Wochenende.
      Liebe Grüße ANi

      Löschen
  5. Schön gebastelt, liebe Ani, mit Hagebutten stelle ich mir es auch schön vor. Werde Deine Idee mal aufgreifen.
    Herzlichste Grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne, liebes Klärchen!
      Stimmt, als Hagebuttenkranz könnte es auch machen.
      Herzliche Grüße ANi

      Löschen
  6. Ich hab mal für Weihnachten Birnen und Äpfel blattvergoldet. Dicker abgeschält konnte man sie auch noch verzehren. Dein hübscher Kranz ist da sicher auch noch "verwertbar". Schön, wenn man solche Hagebuten im Garten hat!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Blattvergoldet? Das hört sich ja super an, liebe Astrid.
      Ja, du hast recht - die Äpfel können danach immer noch verwertet werden.
      Liebe Grüße ANi

      Löschen
  7. Hallo Ani, da ich ja in diesem Herbst basteltechnisch den Apfel ins Visier genommen habe :-), kommt mir deine Idee mit dem Apfelkranz sehr gelegen. Schaut sehr hübsch aus und deine Mama wird sich sicher sehr darüber freuen. Es ist schon länger her, da habe ich mal Hagebutten auf stärkeren Draht aufgefädelt und zum Herz geformt. Mit einem Band dran war es sehr dekorativ an der Haustür und auch an einer mit Heide bepflanzten Zinkwanne schaute es gut aus. Aber Hagebutte "einfach" so in der Vase ist immer wieder schön. Muss mal schauen, vielleicht komme ich ja morgen auf einem Feiertagsspaziergang auch an ein paar Büschen vorbei. Die Hagebutte im Garten zu haben, ist natürlich toll. Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Christine,
      das ist eine tolle Idee mit dem Hagebuttenherz! Am liebsten würde ich gleich anfangen, einen zu machen!
      Vielen Dank für diese Inspiration.
      Alles Liebe ANi

      Löschen
  8. Hallo liebe ANi,
    Dein Apfelkranz ist so schön und eine tolle Idee die beiden Sorten zu kombinieren. Leider hatte mein Zierapfelbäumchen in diesem Jahr keinen einzigen Apfel dran,obwohl er im Frühjahr so viele Blüten hatte.
    Mal schau'n vielleicht im nächsten Jahr.
    Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ani,
    Was für einen tollen Kranz hast du gebastelt, mal was anders, tolle Idee... Ja ich bastle auch gerne, bin schon dabei Weihnachtsgeschenk zu machen. Deine Bilder sind wunderschön
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  10. Herrlich liebe ANi, jaaa, Äpfel sind ganz wunderbar ob pur, im Kuchen, als Marmelade oder auch als Dekoration. Mir gefällt Dein Apfelkranz sehr und sicher gefällt er Deiner Mama auch total gut. Jetzt in der Herbst und Winterzeit bastle ich auch gerne und habe gerade ein Erikaherbstherz gewerkelt♥

    Herzliche Sonntagsgrüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  11. So schön, liebe Ani. Den Apfelkranz habe ich ja schon auf Instagram bewundert.Deine Mama wird sich bestimmt sehr über diesen Kranz freuen.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Sehr süße Deko . Gefällt mir ausgesprochen gut :))
    Sieht richtig klasse aus .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Ani,
    das sieht toll aus. Was die Natur im Herbst für schöne Sachen hervorbringt ist immer wieder klasse.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  14. Der Apfelkranz ist ja süß !!! Da hat sich deine Mutter bestimmt gefreut :-)
    Herzliche Grüße und...bis morgen ? helga

    AntwortenLöschen
  15. Dein Apfelkranz ist wunderschön und eine super Idee!
    Dass deine Ma sich darüber gefreut hat kann ich gut verstehen!
    Sei lieb gegrüßt Gisela

    AntwortenLöschen
  16. Mir gefällt es auch sehr gut :) So einen Apfelkranz werde ich auch mal machen, wenn ich im Hotel Compatsch bin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe ANi,
    oh dieser Apfelkranz ist ja zauberhaft. Super Idee, ihn einfach mit Heißkleber zu machen, sticht man einen Draht durch, werden sie so schnell braun.
    Liebste Grüße und einen dicken Knutscher an Flöckchen
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  18. Ganz zauberhaft dein Apfelkränzchen. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deine lieben Worte! ♥︎

Bitte beachte, dass Du Dich mit der Nutzung der Kommentarfunktion bereit erklärst, dass Deine angegebenen Daten durch diese Webseite gespeichert und verarbeitet werden.

Hier erfahrt Ihr genaueres:
Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de
Meine Datenschutzerklärung: http://floeckchenliebe.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html