Dienstag, 12. Dezember 2017

DIY - Ein rosafarbeneres Weihnachtshaus wird zum Mittelpunkt in der Weihnachtszeit - wofür ein alter Sprudelkasten alles gut sein kann? Schnelles Upcycling zur Weihnachts- und Winterzeit!

Weihnachten rückt in schnellen Schritten näher, die Zeit rast nur so, findet Ihr nicht auch?
Es gibt für mich noch viel zu tun - trotzdem habe ich Zeit gefunden, um Euch ein schönes Weihnachts-DIY von mir zu zeigen:


Gerade jetzt im Winter, wenn es draussen schnell dunkel wird, liebe ich es Kerzen und Lichterketten im Haus zu haben. 
Aus dieser Idee ist mein Lichter-Haus entstanden. Oder soll ich sagen mein Weihnachts-Haus?


Ihr braucht ungefähr einen Nachmittag Zeit und benötigt dafür:


Einen schmalen, hohen Getränkekasten. Ich habe mich für einen rosafarbenen Mineralwasserkasten entschieden, weil er schmal und hoch ist und sich deshalb wunderbar für ein Weihnachts- bzw. Lichterhäuschen verwenden lässt. 
Pergamentpapier oder auch Butterbrotpapier - ich habe ein gemustertes weißes Pergamentpapier benutzt. 
Schere, doppelseitiges Klebeband und ein breites Geschenkband (ich habe ein rosafarbenes Sternchenband genommen).
- Zuerst säubert Ihr den Sprudelkasten mit Wasser und einem Spülmittel und trocknet ihn ab.
- Dann messt Ihr alle Außenkanten vom Kasten aus und übertragt die Länge auf Euer Geschenkband (zweimal - für unten und oben!) und klebt es auf das doppelseitige Klebeband.
- Zieht das Klebeband langsam Schritt für Schritt vom Geschenkband ab, während Ihr es oben und unten an die Kanten des Wasserkasten exakt und gerade hindrückt.
- Messt die inneren Öffnungen des Sprudelkasten und schneidet Euch nach diesen Maßen das transparente Papier aus. Das ist eine etwas aufwendige Arbeit, die sich aber auszahlt. :-)
- Nun klebt Ihr das zugeschnittene Papier in die offenen Felder hinein. Dabei muss man vorsichtig sein, damit das Papier nicht einreisst. Kleben könnt Ihr das Papier mit dem doppelseitigen Klebeband, einem durchsichtigen Klebeband oder auch mit einem guten Flüssigkleber.

So - nun ist Euer Haus-Körper fertig!

Für das Dach benötigt Ihr dicke weiße Pappe. Ich habe Reststücke von Passepartout-Papier benutzt. Das ist schön fest und lässt sich sehr gut verarbeiten. 


- Nachdem Ihr die Länge des Sprudelkasten ausgemessen habt, übertragt Ihr das Maß (plus je 1 cm, damit das Dach über den Kasten ragt) auf die zwei dicken Kartons oder Pappen. Verbindet diese beiden Kartons mit Hilfe eines gut klebenden Klebebandes. Jetzt lassen sich die beiden Pappen individuell im "Dachwinkel verschieben".
Nun müsst Ihr noch zwei Giebel für das Dach ausmessen und zuschneiden:


Für das Zusammenkleben des Daches und den Giebeln benötigt Ihr besser die Hilfe einer zweiten Person. Alleine ist das nur schwer machbar, weil einem die dritte und vierte Hand fehlt. ;-)
Klebt je einen Giebel mit Hilfe des Klebebandes (meines ist blau - siehe Bild in der Collage) an das Dach. 

Diese Arbeit ist etwas aufwändig - aber wenn Ihr das geschafft habt, könnt Ihr Euch auf eine wunderschöne und individuelle Weihnachts- und Winterdekoration freuen. Für das Lichterhaus findet Ihr doch bestimmt noch ein Plätzchen in Eurem Zuhause, oder? ;-)


In der Weihnachtszeit könnt Ihr es zum Beispiel mit Zweigen von der Kiefer schmücken und Sterne an das Haus lehnen (oder hängen). 
Im Inneren des Hauses habe ich eine einfache Lichterkette untergebracht und außen noch eine Sternen-Lichterkette über das Weihnachtshäuschen gelegt. 

Ich finde, jetzt kann Weihnachten kommen! :-)
Was meint Ihr?

So, dies hier ist mein letztes DIY für 2017. 
Nächste Woche melde ich mich noch einmal kurz und wünsche Euch ein frohes Fest. 
Wer noch für das Weihnachtsfest ein Schmuckstück im Shop bestellen will, kann dies bis zum 17. Dezember tun. Danach kann ich keine Garantie mehr geben, ob es noch vor den Weihnachtstagen von der Post ausgeliefert wird. :-)

Kleiner Tipp: auf Evas Blog "Seidenfein" könnt Ihr bis zum 16.12.2017 ein Schmuckstück aus meiner Kollektion gewinnen. Hüpft doch schnell mal rüber zu Evas schönem Blog! Viel Glück wünsche ich Euch!

Seid lieb von mir gegrüßt und lasst Euch nicht so vom Vor-Weihnachtsstress mitreissen! Ich versuche es zumindest - auch wenn es mir nur schwer gelingt. :-(

Alles Liebe

ANi


P.S.: Ich habe ganz vergessen: mein Lichterhaus ist mein Lieblingsstück # 15!
Weitere Lieblingsstücke könnt Ihr hier sehen!

P.S.: Das DIY-Weihnachtshäuschen schicke ich natürlich zum Creadienstag, zu DienstagsDinge und Handmade on Tuesday!

Kommentare:

  1. Ach ANi, das Häuschen ist super geworden. Im Büro haben wir ganz viele dieser Kästen ;-). Nachbauen werde ich es aber erst im nächsten Jahr. Ich wünsche dir weiterhin eine schöne Adventszeit.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ulla!
      Dir wünsche ich auch eine schöne Adventszeit!
      Beste Grüße
      ANi

      Löschen
  2. wow, das Lichterhäuschen ist bezaubernd schön. Super Idee, eine Getränkekiste zu nehmen.
    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, lieber Seezwerg!
      Liebe Grüße schicke ich zu Dir!
      ANi

      Löschen
  3. Ani, das ist der HAMMER. Ich bin begeistert! Super super tolle Idee und wie akkurat Du arbeitest! Hut ab,
    Liebe Grüße von einer begeisterten Josefine Grün

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Josefine Grün!
      Akkurat? Das kommt wahrscheinlich von meinem Beruf, da muss man manchmal schon ziemlich akkurat sein. :-)
      Herzliche Grüße schicke ich zu Dir!
      ANi

      Löschen
  4. Liebe Ani,
    ich bin begeistert, dein Lichterhaus ist großartig! Super tolle Idee!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich. :-)
      Viele Grüße auch an Dich, liebe Simone!
      ANi

      Löschen
  5. Liebe ANI,
    um dieses wunderschönen Weihnachtshaus beneide
    ich dich wirklich.
    Ideen muss man haben und auch das nötige Geschick.
    Einen gemütlichen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, beneiden musst Du mich nicht, liebe Irmi! :-)
      Jeder hat eben so seine Dinge, die er gerne (und manchmal auch gut macht). Du kannst zum Beispiel immer von so schönen Dingen berichten. Oder alte Gedichte aufschreiben. Das finde ich auch klasse. :-)
      Liebe Grüße an Dich!
      ANi

      Löschen
  6. Das ist ja hübsch liebe Ani, ein richtiges Mädchenhaus.
    Gefällt mir sehr.
    Und nun wünsche ich Dir noch schöne Adventstage, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, ein rosafarbenes Mädchenhaus!! :-))))
      Ja, liebe Nicole, ich habe es machmal mit Rosa - hihi.
      Dir wünsche ich auch von Herzen schöne Adventstage.
      Alles Liebe
      ANi

      Löschen
  7. Sehr süß , Ganz goldig , Gefällt mir richtig gut :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  8. Also Ideen hast du immer, ANi, das ist schon ist schon irre. Und so hübsch umgesetzt. Man sieht wirklich erst auf den zweiten Blick, dass es sich um einen Wasserkasten handelt (wahrscheinlich wäre es mir gar nicht aufgefallen, hätte ich nicht eine Upcyclingidee bei dir vermutet).
    Eine wunderschöne Adventszeit und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass Dir mein rosafarbenes Weihnachtshaus gefällt, liebe Jutta! :-)
      Dir wünsche ich auch noch eine schöne Adventszeit.
      Liebe Grüße
      ANi

      Löschen
  9. Getränkekisten kann man auch mit anderen Augen betrachten, eine tolle Idee, liebe Ani. Genau, jetzt kann Weihnachten kommen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, liebe Cora!
      Weihnachten kann kommen - genau! :-)
      Herzliche Grüße
      ANi

      Löschen
  10. Liebe ANi,
    was für ein schnuckeliges Haus!
    Da hast du wirklich eine Spitzenidee gehabt!
    Viel Freude damit und noch eine entspannte Woche wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, liebe Kristin!
      Dir wünsche ich jetzt ein entspanntes WE!
      Alles Liebe
      ANi

      Löschen
  11. Was für eine super coole Idee!! Ein DIY ganz nach meinem Geschmack!! Dein Lichterhaus sieht genial aus!
    Schöne Adventswoche liebe ANi!

    Liebe Grüße

    Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben eben in vielem den gleichen Geschmack, liebe Ulla! :-)
      Dir wünsche ich auch eine schöne Adventswoche!
      Beste Grüße
      ANi

      Löschen
  12. Liebe ANi,
    ich bin ganz begeistert von deinem Lichterhaus. Es sieht wunderschön aus. Kaum zu gleauben das es aus einer Getränkekiste entstanden ist. Da hast du eine super gute Idee gehabt. Ich wünsche dir noch eine schöne Adventszeit.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebe Lotte!
      Dir wünsche ich auch eine schöne Adventszeit!
      Alles Liebe
      ANi

      Löschen
  13. Was für eine süße Idee, liebe ANi,
    ein Wasserkasten, da muss Frau erstmal drauf kommen. Gefällt mir sehr gut.
    Lass dich von Weihnachten nicht stressen, zum Glück kommt es nächstes Jahr wieder.....garantiert. Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit und schicke dir liebe Grüße.

    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Dir wird es vielleicht - statt dem rosafarbenen Wasserkasten - ein grauer Kasten? Da wird es bestimmt auch sehr edel aussehen.
      Ich wünsche Dir auch eine schöne restliche Adventszeit.
      Liebe Grüße
      ANi

      Löschen
  14. Liebe ANi,
    das ist ja eine ganz bezaubernde Idee! Das Lichterhaus macht ein so wunderbares Licht! Danke für dieses wieder so tolle DIY!
    Hab einen schönen und entspannten Wochenteiler ☆.¸¸.•´☆!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schön das Haus liebe ANi,
    tolles DIY, schönen Tag wünscht dir das Reserl

    AntwortenLöschen
  16. Liebe ANi
    So etwas habe ich noch nie gesehen ;-) megacoole Idee mit dem Haus und so einfach zu machen!
    Ich wünsche dir von Herzen eine wunderschöne Adventszeit.
    Liebe Grüsse
    Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den rosafarbenen Wasserkasten gesehen und sofort das Haus vor Augen gehabt, liebe Miri.
      Dir wünsche ich auch von Herzen eine wunderschöne Adventszeit.
      Alles Liebe
      ANi

      Löschen
  17. Ich habe Dein rosafarbenes Weihnachtshaus schon auf Insta bewundert, liebe ANi, und war nun neugierig wie Du es wohl gemacht hast.. lach! Total hübsch! Und eine zauberhafte Idee!! Dir und Deinen Lieben eine kuschelige Adventszeit. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Nicole!
      Dir und Deinen Lieben wünsche ich auch eine kuschelige Rest-Adventszeit.
      Herzlichst ANi

      Löschen
  18. Ooh liebe Ani, das ist ja genial!! Du hast wirklich die schönsten Upcycling Ideen! Dein rosa Lichterhaus ist wunderschön geworden und recht einfach zu machen! Könnte ich jetzt gut gebrauchen - es ist so dunkel hier ;-)
    Ganz liebe Grüße, Duni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Häuschen ist ein kleiner Hingucker, besonders in dunklen Ecken. :-)
      Ich schicke Dir auch ganz liebe Grüße, Duni!
      Deine ANi

      Löschen
  19. Liebe Ani,

    das ist eine süsse Idee mit dem Häuschen und es passt in fasst jede Ecke, um dort ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen.

    Ich wünsche ein schönes Weihnachtsfest.

    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, liebe Tina!
      Ich wünsche Dir auch ein schönes Weihnachtsfest.
      Liebe Grüße
      ANi

      Löschen
  20. Ohhhhh wie schön liebe ANi, das ist ja ein wunderschönes Häuschen geworden. Wie toll das aussieht mit dem Lichterglanz in der Hütte. Ich bin begeistert.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein eigenes rosafarbenes Häuschen, liebe Kerstin! :-)))))))
      Herzliche Grüße auch an Dich!
      ANi

      Löschen
  21. Liebe Ani
    Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und dein tolles Harassen Haus! Was soll ich sagen? Einfach nur wow und so eine tolle Idee, obschon ich nie Getränke in Plastikflaschen und Harassen kaufe. Aber dein Haus ist wirklich ein Hingucker! Toll!
    Liebe Grüsse Paula

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deine lieben Worte! ♥︎

Bitte beachte, dass Du Dich mit der Nutzung der Kommentarfunktion bereit erklärst, dass Deine angegebenen Daten durch diese Webseite gespeichert und verarbeitet werden.

Hier erfahrt Ihr genaueres:
Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de
Meine Datenschutzerklärung: http://floeckchenliebe.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html