Samstag, 4. Juni 2016

Ein paar Tage Entspannung am Comer See

Ein Kurzurlaub am Comer See wirkt manchmal Wunder!

Vor vielen Jahren bin ich mal mit meinem Mann am Comer See entlang gefahren und war begeistert von der Landschaft und dem Wasser.

Damals habe ich mir vorgenommen, noch einmal hier her zu kommen.
Das haben wir jetzt tatsächlich getan. 

Rund um den Comer See gibt es viel zu entdecken.
Wir waren in Como auf dem Berg Brunate, auf den man mit einer Standseilbahn gelangt. Dort kehrten wir nach einer kurzen, steilen Wanderung zum Faro del Volta, einem Aussichtsturm mit toller Aussicht auf Como und die umliegende Bergwelt, in einem kleinen gemütlichen Restaurant mit herrlichem Garten ein.


Wir besuchten mit dem Boot auch den Ort Bellagio. In den engen Gassen gibt es viele Geschäfte und Restaurants. Wir konnten einen guten Platz auf der Terrasse eines kleinen, italienischen Lokals ergattern, von dem wir bei leckerer Pasta die schöne Aussicht genossen.


Direkt vor unserem gemütlichen Hotel, dem Albergo Lenno, in Lenno war die Anlegestelle für die Boote. Das war für uns sehr praktisch. So besuchten wir neben Bellagio auch Como per Boot.


Morgens bei Sonnenaufgang hatten wir vom Balkon aus einen traumhaften Blick auf den See und konnten so sogar den Bootsverkehr beobachten.


In unserem Ort Lenno gab
 es auch die Villa del Balbianello. Sie war zu Fuß erreichbar und verzauberte uns mit einem traumhaft angelegten Garten und einer tollen Führung durch die Villa (sehr empfehlenswert!).


Natürlich war auch unser Flöckchen mit dabei!
Sie durfte an der Leine durch den großen Garten geführt werden und auf dem Arm sogar an der  Führung durch die Villa teilnehmen.

Obwohl es nur ein paar Tage Urlaub waren, wirkten sie wie ein Wunder auf uns. Schon allein die vielen Eindrücke nur mit unseren Augen wahrgenommen, wie zum Beispiel diese hübschen Gänseblümchen in der Mauerwand, ließen uns den Alltag für eine kurze Zeit vergessen.

Wann ward Ihr das letzte Mal in Italien?

Kennt Ihr den Comer See oder andere italienische Seen?


Herzliche Grüße 

ANi


Kommentare:

  1. Liebe Ani,
    was für ein wundervoller Ort! Der Blick vom Hotelzimmer aus ist besonders schön! Ganz toll finde das erste Foto mit den süßen Gänseblümchen die aus dem Mauerwerk wachsen. Wie lieb, dass Flöckchen mitkommen dufte :)
    Ich wünsche Dir noch ein wunderschönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir wünsche ich auch ein schönes Wochenende, liebe Duni!!
      Beste Grüße
      ANi

      Löschen
  2. Lieb Ani,
    wundervolle Bilder vom Como See sind das.Ich bin mit dem Bus mal durch Como hindurchgefahren. Aber Urlaub habe ich in Como noch nicht gemacht. Wir sind immer am Gardasee in unserem Ferienhaus. Italien ist für mich quasi meine zweite Heimat.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gardasee - ja, da ist es auch wunderschön, liebe Christine!!
      Ach, Urlaub in Italien ist einfach toll!
      Herzliche Grüße
      ANi

      Löschen
  3. Spanische Gänseblümchen in Italien...Wann ich das letzte Mal in Italien war? Verdamp lang her, verdamp lang... 1999 in Venedig ( bin nicht so der Italienliebhaber im Gegensatz zum Herrn K., der jahrelang dienstlich dort war ). Liiiebe aber die italienische Küche. Die oberitalienischen Seen kenne ich alle, bis auf den - Comer!
    Deine Fotos sind überzeugend!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank, liebe Astrid!!
    Ja, die italienische Küche liebe ich auch sehr - mhhhhhhm! :-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ani,
    das sind wunderschöne Bilder von eurem Urlaub. Der Blick vom Balkon eures Zimmers ist traumhaft. Wie schön das Flöckchen euch begleiten konnte.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emma, hallo Frauchen Lotte!! :-)
      Es freut mich, dass Dir die Fotos gefallen. :-)
      Ja, der Blick vom Balkon war wirklich wunderschön. Traumhaft einfach.
      Liebe Grüße an Dich!
      ANi

      Löschen
  6. Liebe Ani,
    traumhaft schöne Fotos hast du mitgebracht. An diesem tollen Ort konntest du wunderbar die Seele baumeln lassen. Schön das du dich so gut erholt hast.
    Ich war das letzte Mal vor 10 Jahren am Lago Maggiore. Dort war es auch so wunderschön :-)))
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Am Lago Maggiore?
    Oh, da war ich als Kind auch, liebe Andrea!!
    Da ist es auch wunderschön, Du hast recht.
    Eine gute Nacht wünscht Dir
    ANi

    AntwortenLöschen
  8. Wie wunderschön liebe ANi,
    ich war da noch nie, das kommt davon wenn man immer in den Norden fährt, dann kennt man so schöne Ecken im Süden nicht, das schaut wirklich toll aus, ich kenne weder diesen See noch den Gardasee, ich war noch nirgendwo außer in Rom, Florenz und Venedig..
    Tolle Fotos die sofort Lust machen dahin zu fahren, sehr schöne Impressionen hast du uns mitgebracht..
    Alles Liebe einen schönen Sonntag wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe ANi,
    bei den wunderschönen Bildern bekommt man gleich Lust seine Koffer zu packen und nach Italien zu düsen.
    Wir waren schon einmal vor genau 21 Jahren am Gardasee, es war herrlich! Den Como See kenne ich nicht, aber er ist sicher eine Reise wert, wie ich sehe! Für meinen Mann ist vor allem das Essen sehr wichtig!!! und das man Deutsch spricht...*hihi*
    Dir alles Liebe und schönen Sonntag!
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Gardasee ist auch so schön, liebe Karen!! :-)
      Meinem Mann ist übrigens auch das Essen sehr wichtig - hüstel!! ;-)
      Liebe Grüße
      ANi

      Löschen
  10. Das sieht so herrlich aus!
    Wir waren letztes jahr erst in Italien, in Südtirol.
    Und wenn ich deine Bilder sehe, ist es höchste Zeit bald wieder hinzufahren. ;-)
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Südtirol - oh, da waren wir auch schon oft, liebe Jutta!!
      Schon alleine das Essen ist dort wunderbar.
      Liebe Grüße an Dich!
      ANi

      Löschen
  11. Liebe Ani,
    was für herrliche Fotos. Da kommt man sofort in Urlaubsstimmung ;)
    Letztes Jahr waren wir im Terntino in Italien und vor ein paar Tagen haben wir Südtirol gebucht, leider dauert es noch eine Weile. Bis dahi schaue ich mir deine Fotos an.
    Ich mag die Kombination aus Wasser und Bergen und dann doch auch den südlichen Flair - ich denke am Comer See hat man das alles.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      Ich mag auch die Kombination von Wasser und den Bergen!! :-)
      Und Südtirol geht doch eigentlich immer, oder? Mhhhhm, schon allein wegen dem guten Essen. :-)
      Liebe Grüße
      ANi

      Löschen
  12. Liebe Ani,
    ich kenne den Comosee. Er ist beindruckend.
    Mit meinen damaligen Freund aus Mailand war ich dort surfen.
    Aber das ist schon so lange her. Der See und die Gegend sind immer noch so wunderschön, wie ich auf deinen Bildern erkennen konnte.
    Hab noch einen feinen Sonntagnachmittag,
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Surfen in Mailand??
      Wow, dass muss toll gewesen sein, liebe Manuela!!
      Schöne Grüße
      ANi

      Löschen
  13. Oh, ANi, danke für den Kurzurlaub. Hmmm, ihr spüre die südliche Sonne auf der Haut und atme ein wenig die feine Luft. Ja, das ist so eine wundervolle Gegend und deine Fotos sind sensationell schön! Süßes Bild von dir und Flöckchen :)!
    Drück dich
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth,
      die südliche Sonne fühle ich auch noch (fast) auf meiner Haut ...! ;-)
      Beste Grüße
      ANi

      Löschen
  14. Liebe ANi,
    mein einziger Auslandsurlaub als Kind war an den Comer See.
    Leider wurde das Auto von meinem Vater aufgebrochen ...
    Das war es dann mit den Urlauben in der Fremde ...
    Ab da gab es nur noch Urlaub in Bayern ... seufz ...

    Auch ich war vor einigen Jahren noch mal da und war von der schönen Landschaft und den alten Villen begeistert ...
    Ein wunderschönes Fleckchen Erde ...

    Du beweist das ja mit deinen tollen Fotos.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es - ein wunderschönes Fleckchen Erde, liebe Jutta!!
      Herzlichst ANi

      Löschen
  15. Liebe Ani,
    noch vor drei Wochen bin ich durch Verona, Ravenna, Rimini geschlendert. Ich liebe Italien und könnte direkt wieder hin.
    Dort ist es einfach schön, und es stimmt, ein paar Tage reichen schon, um die Seele baumeln zu lassen.
    Am Comer See war ich das letzte Mal vor ca. 8 Jahren.
    Auch in Como, Bellagio, aber gewohnt haben wir damals in Bergamo.
    Eine herrliche Gegend.
    Und wir probieren immer, alle zwei Jahre ein paar Tage in dem tollen Land zu verbringen.
    Danke Dir für die schönen Bilder, die habe ich hier bei dem vielen Regen und Donner gerade so nötig, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      oh ja, ich liebe Italien auch!! :-)
      Wir sollten uns auch mal vornehmen, alle zwei Jahre dorthin zu reisen.
      Danke für den Tipp! ;-)
      Liebe Grüße
      ANi

      Löschen
  16. Ach wie schön! Da wäre ich jetzt auch gerne :) Ganz lieben Dank fürs Mitnehmen..... So herrliche Bilder ❤️
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christel,
      ja, ich würde auch gleich wieder hinreisen!! :-)
      Herzliche Grüße
      ANi

      Löschen
  17. Tolle Fotos liebe ANi, jaaa man bekommt einfach Sehnsucht nach Italien und all dem schönen Drumherum! Ich schwärme ja für dieses Land mit den tollen Seen, dem Meer und den sehenswerten alten Städten. Herrlich!!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist einfach wunderschön in Italien, liebe Kerstin.
      Alles Liebe an Dich!
      ANi

      Löschen
  18. Hach, das sieht wirklich toll aus! :)...Ich habe momentan leider wirklich keine Zeit für einen schönen Urlaub :/...aber ich mache es mir dann halt in meinem Garten Hannover gemütlich, das geht ja auch ganz gut und da gibt es ja auch noch einiges zu tun ^^ ( http://www.gartenbauhannover.de ), aber das kann ja auch Spaß machen und man wird braun dabei ;) :D...Danke für deinen Beitrag und viele Grüße! ;) Pia

    AntwortenLöschen
  19. Hallo ANi,

    wir waren auch letzte Woche einige Tage am Lago D'Iseo, liegt unterhalb vom Comer See. Es war auch bei uns ein toller Urlaub, den wir sehr genossen haben. Ich war schon einige Jahre nicht mehr in Italien und war mal wieder sehr angetan davon. Deine Bilder zeigen wirklich, auch der Comer See ist eine Reise wert. LG Marion

    AntwortenLöschen
  20. Oh wow das sind einfach so super schöne Bilder. Richtig tolle Eindrücke.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!