Dienstag, 10. Mai 2016

DIY - Kosmetiktasche aus Duck Tape

Kennt Ihr Duck Tape?
Das ist ein selbstklebendes und wasserdichtes Gewebeband aus Amerika, mit dem es sich wunderbar arbeiten lässt!


Ruck-zuck hat mir so meine liebe Tochter ein Überraschungs-Muttertagsgeschenk in Form einer kleinen Kosmetiktasche selbst gemacht.


Alles was Ihr dazu braucht ist:

Meine Tochter hat als erstes den Reißverschluss auf die d-c-fix Folie genäht und dann das Tape von innen dagegen geklebt und schloss gleichzeitig die Seiten der Tasche mit Hilfe des Gewebebandes. 
Die Blumen-Borte klebte sie mit Heißkleber auf.
Und für den rosa Bommel wurde sie in unserer Wollreste-Schachtel fündig. :-)
Zur Info: wenn Ihr keine Nähmaschine zu Hause habt, könnt Ihr den Reissverschluss auch mit dem Tape einkleben. Das hält sehr gut!

Ich freue mich, denn nun habe ich endlich Ordnung in meiner Handtasche!
Und auch für die nächste Reise habe ich alles wichtige schnell verpackt.

Denn Ihr wisst ja - wir Frauen tragen (leider) immer viel zu viel Dinge in der Handtasche mit uns herum. Wir sind eben für (fast) jeden Notfall gerüstet! ;-)

Wie sieht es eigentlich in Eurer Tasche aus?
Habt Ihr den halben Hausstand dabei oder ist alles eher übersichtlich?

Ich bin schon auf Eure Antworten gespannt! :-)

Liebe Grüße

ANi


Mein DIY schicke ich zum Creadienstag und zu DienstagsDinge!

Kommentare:

  1. Liebe Ani!
    Deine Täschchen aus duct tape ist ja ganz süß geworden!!! Ich muß gestehen, dass ich damit noch nie genäht habe ;-)
    Ich bin eher Minimalist wenn es um das Innenleben meiner Tasche geht :) Nur das Nötigste kommt mit!!
    Ganz liebe Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Duni!
      Ich beneide Dich dafür - ach, meine Tasche ist aus diesem Grund immer viel zu schwer.
      Liebe Grüße
      ANi

      Löschen
  2. Hallo Ani, die Kosmetiktasche ist nicht nur praktisch, sondern vor allen Dingen auch besonders hübsch geraten. Da hat sich das Töchterlein wirklich sehr viel Mühe gemacht. Bravo! Das war sicher eine tolle Überraschung zum Muttertag, ein so liebevoll gestaltetes Geschenk zu bekommen.

    Und jetzt muss ich unbedingt noch in den Rhabarberkuchen mit Baiser beißen... :)

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  3. So eine könnte ich jetzt auch brauchen, was für ein hübsches und kreatives Geschenk. Toll!!!
    Lieber Gruß von Katja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ani!
    Das ist ja ein ganz feines Täschchen geworden. Gefällt mir super gut!
    Ich gehöre zu dem Typ Frau die mit dem Minitäschen unterwegs ist.
    Täglich unterwegs mit Hund an der Leine finde ich inzwischen einfach große Taschen viel zu unpraktisch.
    Ich wünsche dir eine wundervolle Woche!
    SUSANNE

    AntwortenLöschen
  5. Liebe ANi, ich glaube du möchtest gar nicht wissen und erst recht nicht sehen wie es in meiner Handtasche aussieht...... Das einzige was mir für meine Tasche fehlt ist ein Kompass....
    Das Beutelchen hat deine Tochter super super schön gemacht und so geschmackvoll die Farben gewählt, großes Kompliment.
    Liebe Grüsee Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ani,
    Das hat deine Tochter aber toll hinbekommen!
    In meiner Tasche sieht es so halb ordentlich aus, seit ich mehrere Täschchen zum sortieren des Inhalts habe. Aber es bildet sich immer wieder so ein "Bodensatz" aus Haarspangen, Zetteln und zerdrückten Tempopäckchen.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ani,
    das Täschchen ist ja toll geworden und die Idee mit der Folie und dem Klebeband finde ich richtig klasse...
    Ich neige zu großen Handtaschen mit wenig Inhalt.
    Trotzdem habe ich meist alles was Frau so braucht dabei. Seit der letzen Flugreise ist alles was ich unterwegs so brauche in einem "stylischen" Zip-Beutel, der immer von Tasche zu Tasche mit wandert.
    So muss ich nur noch an Geldbörse, Handy und Schlüssel denken und bin bestens auf alles vorbereitet...
    Jedoch wäre es mal Zeit den Zip-Beutel durch ein schönes Kosmetik-Täschchen zu ersetzten... ;)
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ani,
    voll schön! Eine wirklich süße Idee ist das und soll ich dir etwas erzählen? Ich habe auch ein selbst genähtes Kosmetiktäschchen von meiner Tochter Nicole bekommen. Ich freue mich immer sehr, wenn ich sehe, wie beide kreativ sind.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo du Liebe, na da hast du aber ein hübschen kleinen Ordnungshelfer für die Tasche.
    Ich bin ja leider ein totaler Chaot, wenn es um das Innenleben der Handtasche geht....
    Mittlerweile trage ich nur noch möglichst kleine Taschen mit mir rum, da passt erst gar nicht so viel rein! ;)))
    Ich wünsche dir einen schönen Tag, deine Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja ein geniales Ding, liebe Ani!

    Erstens schon mal die Idee – und dann die wunderschöne Ausführung durch deine Tochter!
    Das war sicherlich eine tolle Muttertagsüberraschung!

    Ganz herzliche rostrosige Grüße,

    Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/05/my-capsule-wardrobe-1-farben-der-natur.html

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe ANI,
    die Kosmetiktasche ist wunderschön und ich finde auch, nicht zu groß.
    Die feinen kleinen Details kommen super rüber.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ani,
    das ist ein wunderschönes Kosmetiktäschchen.
    Deine Tochter ha es super hinbekommen, ein ganz großes Kompliment an sie.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe AnI,
    das ist doch mal etwas besonders Schönes.
    Dieses Täschchen würde mir auch gefallen.
    Ich wünsche Dir einen geruhsamen Abend
    Irmi

    AntwortenLöschen
  14. Wow das sieht toll aus liebe Ani! ♥ Das hat deine Tochter super hingekriegt :) Ich habe auch immer viel zu viel Sachen in der Tasche... aber man muss ja schließlich auf alle Eventualitäten vorbereitet sein, oder?!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau - für ALLE Eventualitäten!!
      Liebe Grüße an Dich, Christel
      von ANi

      Löschen
  15. Liebe ANi,
    damit hat dir deine Tochter eine schöne Freude gemacht!
    Die Tasche ist sowas von schick!
    In meiner Handtasche geht es auch drunter und drüber...Viel zu viel Krimskrams.
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .... viel zu viel Krimskrams - oooooh ja, du hast recht, liebe Kristin!

      Löschen
  16. Hammer liebe ANi, das hat deine Tochter ja wunderschön gemacht.
    Gefällt mir total gut......
    Eigentlich ist in meiner Tasche übersichtlich....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich richte es meiner Tochter aus, liebe Jen!!
      :-) ANi

      Löschen
  17. Tja, liebe ANi,
    ich fürchte, ich habe auch den halben Hausstand dabei und meine Handtasche ist so eine Art Bermuda-Dreieck. Was ich da rein schmeiße verschwindet oft für Tage, wenn nicht Wochen. Wenns schnell gehen muss, bin ich meist nur mit Portemonaie und Schlüssel unterwegs. Deine Kosmetiktasche gefällt mir total gut. Ich muss nochmal genau lesen wie das geht.

    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da haben wir ja etwas gemeinsam, liebe Nicole!!
      :-) ANi

      Löschen
  18. Da ich ja Täschchen nähe ohne Ende, gibtves entsprechend viele zum Sortieren in der großen Tasche...
    Süßes Teil!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Dir bestimmt schon viele schöne Täschchen genäht, liebe Astrid!!
      Alles Liebe
      ANi

      Löschen
  19. Praktisch und hübsch... ein tolles Muttertagsgeschenk =)
    Eigentlich habe ich ja das Gefühl, dass ich nur das Nötigste dabei habe in meiner Handtasche... Naja - ist wohl nicht so, ansonsten wäre sie nicht immer so voll und schwer ;-) Organisiert ist sie eben auch nicht wirklich... Dank den Innenfächern meiner Handtasche aber zumindest ein wenig... So dass ich das Wichtigste meistens schnell finde... =)
    Liebe Grüsse
    Debby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .... ja - wenn die Innenfächer in den Taschen nicht wären, dann wäre ich aufgeschmissen!!
      :-) ANi

      Löschen
  20. Sehr süße Idee! Ich bräuchte ohnehin noch nen kleinen Kulturbeutel für meine Tochter. Werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren!
    Liebe Grüße
    Ariane

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschönes Geschenk und so einfallsreich ist sie :0)
    Nein, meine Tochter hat es nicht so mit dem nähen...., aber vielleicht wird es ja noch.
    In meiner grossen Tasche, ging es eher chaotisch her, nun habe ich mir extra eine kleinere gekauft (wegen der Ordnung), aber ich habe das Gefühl, dass da nicht alles rein passt :0/
    Wünsche dir einen schönen Abend
    Silvana

    AntwortenLöschen
  22. das hat deine Tochter sehr schön gemacht..
    ich habe alles was ich brauche in der Hosentasche :D

    früher hatte ich eine große Tasche mit verschiedenen Abteilen
    da waren dann Pflaster(für aufgeschrammte Knie)... nasser Waschlappen (für verschmierte Münder) und Proviant für hungrige Kinder drin ;)
    ich brauche ausser Schlüssel.. Geld und Tatüs nichts für mich..(jetzt noch Handy)
    liebe Grüße
    Rosi
    Rosi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe ANi,

    das hat die Tochter aber toll gemacht. Nein, von diesem Tape habe ich noch nie gehört, aber es scheint ein Zauberband zu sein, denn das Täschli ist sooo schön geworden. Hm, also ich habe ja immer meinen halben Hausstand mit in der Tasche und somit auch viele kleine Taschen darin :-)). Ein schönes Pfingstfest wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Ani,
    von diesem Band habe ich noch nie gehört! Das ist ja ein ganz besonders tolles Band. Die Kosmetiktasche hat deine Tochter sehr,sehr schön gemacht. Die Farben sind genau meins.
    Ganz liebe Grüße und noch eine schöne Woche,
    Christine

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!