Sonntag, 7. Dezember 2014

Ein Stern für Dich!

Buttergebäck in Form eines Sternes haben wir heute gebacken.


Ist es eine Kindheitserinnerung, dass mir diese Kekse so gut schmecken?
Ich weiß es nicht. Vielleicht ist es auch nur die große Auswahl der Ausstechförmchen, die diese Kekse so individuell machen. Jedes Jahr entscheide ich mich für eine andere Form.
Letztes Jahr war meine Lieblingsform zum Beispiel ein zartes Reh - aber dieses Jahr habe ich mich ganz eindeutig für den Stern entschieden.


Als "Doppeldecker" gebacken - na - wer kann da schon nein sagen!?!
Also ich auf alle Fälle nicht. :-)


In meiner rosafarbenen Blechdose bleiben die Butter-Sterne jetzt sicherlich einige Wochen frisch.


Obwohl - da bin ich mir jetzt gerade doch nicht mehr so sicher!  ;-)

Das Rezept muss ich Euch jetzt sicherlich nicht abschreiben, denn ich glaube Ihr habt es alle in Eurem Fundus. Oder?

Was sind Eure Lieblingskekse?

Liebe Sternen-Grüße schicke ich an Euch!

Eure ANi

Kommentare:

  1. Hallo ANi !
    Die Sternkekse sehen köstlich aus ! Ich habe leider keine Back-Gen und daher gibt es bei uns nur selbstgekaufte Kekse oder Oma erbarmt sich und füllt unsere Keksdosen ;o)

    Meine Lieblingskekse ? Hmmm ... ich liebe Cookies. Und Cranberry-Kekse.
    Lange haltbar brauchen die bei uns auch nicht sein ;o)

    Ganz liebe Grüsse und einen schönen 2. Advent,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Ani,
    Deine Sternkekse sehen so toll aus und diese Art gehören zu meinen Lieblingskeksen. Ich backe sie jedes Jahr...allerdings in Herzform :)
    Die Kekse sehen toll in der hübschen Tildadose aus!!!
    Ganz liebe Grüße in den Abend,
    Duni

    AntwortenLöschen
  3. Meine liebe ANi, eine schöne Idee, diese Plätzchen mal als Stern zu backen. Und weil unsere (die mit der Erdbeermarmelade gefüllten) Plätzchen bald alle sind (ja, so soll es ja auch sein) werde ich sie nochmal in "Deiner Stern-Variante" backen. Und zuckersüß sehen sie in der Tilda-Dose aus!!! Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht Dir Linde, die gerade auch einen neuen Post geschrieben hat...

    AntwortenLöschen
  4. Ja, genau so . . . und rotes "Ribisel-Gelee" (von Johannisbeeren ;) muss drin sein!
    Eigentlich die aller einfachsten - aber die BESTEN Plaetzchen . . . toll, wie du sie in Szene gesetzt hast!
    Schneeflockige Gruesse schickt dir,
    Doris

    AntwortenLöschen
  5. liebe ani, deine kekse sehen soooooo lecker uas, ich hab mir gerade einen kaffee gekocht und deine kekse wären jetzt die richtige beilage!!! ganz liebe adventsgrüße von angie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe ANi,

    deine Sterne sehen bezaubernd aus. Bei mir werden es meistens Herzkekse. Deine Keksdose passt natürlich wunderbar dazu.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Ani!

    Aaalso, meine Lieblingskekse..da gibt es viele..aber momentan bin ich ganz verrückt nach Hefegebäck! Ich schwanke so zwischen Keksen und Hefegebäck und das sieht man mir leider langsam an...ich gehe selber auf, wie ein Gebäckstück.
    Deine Sternchen sind bezaubernd und schmecken tun sie garantiert, das sieht man ;)
    Ganz liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  8. Ohhhh, Hammer! Die sind ja toll, vielleicht versuche ich es doch nochmal mit dem Backen...! :-)) Supertolle Fotos hast du mal wieder gemacht, liebe ANi, könntest du locker mit dem Rezept an eine Zeitschrift verkaufen! Schönen Abend und liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  9. So leicht und luftig bepudert schaun sie aus - die Sterne bleiben sicher nicht lang in der Dose.
    ;)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Die Kekse sehen so köstlich aus, liebe ANi. Unsere Favoriten sind bömische Mandelplätzchen, die gibt es auch immer wieder. :)

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ani, ob die frisch gebackenen Kekse lange halten werden? Ich denke mal nicht :-)! Ich habe mich erstmalig an Zimtsterne herangewagt. Es hat auch geklappt, aber die Dose ist schon fast wieder leer...
    Habe noch einen gemütlichen Abend.
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Mmmhhhhh... Die sehen ja verdammt lecker aus! Ich wünsche Dir noch einen schönen 2. Adventsabend. Ps: rote Schuhe aus Holland hören sich super an :0) liebste Grüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe ANi,
    ahh wie lecker! Die schauen auch Butter zart aus!
    Solche Doppeldecker wollte ich immer schonmal
    backen!
    Einen schönen Abend
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  14. mmmmmh, sie sehen perfekt und köstlich aus!!!
    meine lieblingskekse sind vanillekipferl ;-)
    herzlichste adventsgrüße & -wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  15. Liebe ANi,
    Wow, was für eine wunderschöne Keksdose, da hab ich jetzt zweimal hinschauen müssen :-)
    Deine Plätzchen sehen super lecker aus...
    Ich steh gerade voll auf ein Rezept vom Frl.Klein, Schokoplätzchen gefüllt mit Brandycreme.
    Zum Umfallen gut ;-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe ANi,
    na,da lass dir die süßen Sternchen mal schmecken!
    Die Dose ist ja auch herzallerliebst!
    Ich muss gestehen,dieses Jahr noch gar keine Plätzchen gebacken zu haben.
    Engelaugen und die Ausstecher sind meine Favoriten.
    Hab noch einen schönen 2.Advent!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe ANi,
    wie drin und perfekt die Sterne ausschauen, ich hab's aufgegeben mit dem Backen, die erste Backepisode vor ein paar Tagen ist total schief gegangen, jetzt schone ich lieber meine wenigen noch vorhandenen Nerven.
    Hab einen schönen gemütlichen Abend
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  18. Die Sternchen sehen klasse aus!
    Ich bin und bleibe zur Weihnachtszeit ganz klassisch ein Fan von Vanillekipfeln und viele Schokoplätzchenvariationen :)
    Hab noch einen schönen Advent, Kate ♥

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Ani,
    das ist ja lustig, ich hab heute auch Plätzchen gebacken. Bei mir sind es herzen geworden. deine Sternendoppeldecker sehen sehr lecker aus. Ich glaube die werden nicht mehrere Wochen halten!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Adventsabend.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  20. Ich würde ja auch jedes Jahr andere Formen ausstechen. Das Problem ist nur: Ich kann gar nicht backen, der Herr des Hauses umso besser und leidenschaftlicher. Und der mag nur in ganz speziellen Ausnahmefällen Ausstechplätzchen...Dabei habe ich so schöne: Goethe & Schiller aus Weimar, den Tour Eiffel aus Paris, den Bodensee vom Blog "Bodenseewellen". Manchmal erbarmt sich meine Tochter...
    Dieses Jahr scheinen die Vanillekipferln ihren ersten Platz zurückzuerobern. Das Rezept poste ich am Mittwoch. Andere Rezepte gibt es schon in meinem Blog.
    Deine Sterne sehen einfach schön aus!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  21. Deine Trinkschokolade habe ich verpasst, auch Sterne. Deine Kekse sehen sehr lecker aus, da kann ich mir gut vorstellen, dass sie schnell weg sind. Ich mag gerne Bethmännchen, außerdem sind sie so einfach zu machen.
    Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  22. Zum Anbeißen sehen die aus. Ich wünsche dir einen schönen zweiten Advent

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  23. Liebe ANi,

    deine Kekse sehen zum Anbeissen aus! Habe heute einen Käsekuchen mit Bratapfelfüllung gebacken ... ein Traum!!

    Auch deine letzten Posts sind wieder wunderschön!!!

    Ganz liebe Grüße auch ans Flöckchen,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Ani,
    bei dir sieht es schon wieder sooo lecker aus, Superschöne Bilder!!! und die Dose ist sehr sehr hübsch.
    Bei uns halten die gebackenen Plätzchen nicht sehr lange, kaum schaut man in die Dosen - sind sie wieder fast leer...
    Deine Trinkschoki von letzten Post ist übrigens auch einen tolle Idee!

    Wünsche dir morgen einen guten Wochenstart
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Ani,

    hmmm die schauen sehr lecker aus deine Buttersterne.
    Hier halten Plätzchen meistens nicht sehr lange :)

    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  26. Liebe ANi,
    die Plätzchen sehen zum Anbeißen aus!! :) Momentan stehen bei uns gerade Ingwer-Plätzchen hoch im Kurs. Da kommt meine Mama mit dem Backen gar nicht so schnell hinterher:)
    Dir eine schöne Woche!
    Ganz herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Ani,
    bei diesen leckeren Plätzchen könnte ich auch nicht nein sagen.
    Aber sind die nicht viel zu schade zum verzehren. Die sehen so schön aus
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  28. Liebe ANi,
    wer könnte dazu nein sagen, ich Naschkatze bestimmt nicht... wir machen uns heute ans Spitzbuben und Vanillekipferl backen....
    Guten Start in die Woche und herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Ani,
    Butterplätzchen werd ich diese Woche auch noch mit unserem kleinen
    backen. Die sind wirklich immer lecker und Deine schauen auch noch
    so wunderschön aus. Ich mag ja eigentlich fast alle Plätzchen, die hellen
    lieber als die dunklen :-)
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  30. Liebe ANi,
    die möegen meine Kinder auch mit am liebsten. Schön sind sie geworden und so schön fotografiert! Die Rehlein mag ich auch, aber füllen lassen sie sich leider nicht so gut....
    Herzliche Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  31. Deine Sterne sehen gar köstlich aus, liebe ANi!
    Ich hätte sogar das Rezept dazu genommen, mein Fundus ist mal wieder im Altpapier gelandet ;-)
    Und ich glaube nicht, dass deine Köstlichkeiten tatsächlich ein paar Wochen halten werden (warum nur?)

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  32. Wie schaffst Du es immer, dass ich mich so wohl bei Dir fühle?!!!
    Das sind übrigens meine Lieblingskekse!
    Liebe Grüße vom Frl. Grün

    AntwortenLöschen
  33. Liebe ANI,
    ich könnte auch nicht nein sagen, die sehen einfach zu lecker aus.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  34. Oh, Ani, wie bei meiner Großmutter früher!!
    Renate

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Ani!
    Ihr seid ja richtige Weltmeister im Backen!!!!! Die Sterne sehen himmlisch aus! Dieser feine Puderzucker verführt optisch bereits zum Reinbeißen! Ach wie gerne wäre ich jetzt ein kleines Mäuschen. Dann könnte ich schnell rüber huschen und einen Stern anknabbern! Oder sind sie mittlerweile schon alle vernascht? ;-)
    Ganz liebe Grüße und einen wunderbaren Tag dir... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  36. Wahnsinn, ist das erste Foto ist supertoll geworden. Wenn der Stern so gut schmeckt, wie das Foto ist, dann muss ich wohl backen...

    AntwortenLöschen
  37. Ich will heute Nachmittag auch wieder Plätzchen mit meinen Süßen backen. Deine sehen so zart und lecker aus. Und Sterne sind dieses Jahr auch mein Favorit.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  38. Liebe ANi,
    deine Kekse und deine Bilder sind einfach eine Augenweide!!!! Lieben Dank dafür!!!!
    eine wundervolle vorweihnachtlichen Zeit wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Ani,
    wunderschön schauen diese Kekse aus.
    Mir gehts ähnlich, wenn ich Vanillekipferl esse, denke ich immer an meine Oma, die dieses soooo gut gebacken hat :)).
    Wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Alles Liebe ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  40. Liebe ANi
    Spitzbuben gehören zu meinen Favoriten! Wir haben auch welche gebacken und schwupps, sie sind schon weg! Aber macht ja nichts, die ersten Weihnachtskekse sind doch immer die Besten.
    Sei lieb gegrüsst, Christa

    AntwortenLöschen
  41. Hallo ANi, ein Sternchenregen für die Präsentation Deiner Sternchen. Egal, in der Adventszeit schmecken selbstgebackene Kekse immer ganz toll.
    Einen schönen 3.Advent wünsche ich Dir, Klärchen

    AntwortenLöschen
  42. Liebe ANi,
    ich nehm doch glatt so'n Doppelten ;-) *lecker*
    Vielen Dank noch mal für deine Antwort *g* ich bin mir allerdings nicht sicher, ob es die noch bei Ikea gibt. Dennoch halte beim nächsten Mal die Augen extra auf.
    Hab noch einen schönen Sonntagabend.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!