Dienstag, 4. Februar 2014

DIY-Upcycling Papiertörtchen für den Valentinstag

In 10 Tagen ist Valentinstag.
Warum immer nur Blumen verschenken, dachte ich mir.

Ja - und deshalb sind meine Papiertörtchen entstanden.


Sie eignen sich zum Verschenken für einen besonders lieben Menschen! Ob das nun die nette Nachbarin ist oder auch die Mutter.


Es soll einfach eine liebe Geste sein.


Alles was man dazu braucht:


- leere Geschenkbandrollen in unterschiedlichen Ausführungen
- alte Keks-Herzausstecher
- verschiedene Blumentopfmanschetten
- Maskingtape
- einen Rest d-c-fix-Folie
- Papier
-ein kleines Stück Karton 
- Geburtstagskerzen, inclusive Halter

Dazu benötigt man noch eine Schere, Flüssigkleber, einen Bleistift und einen Nagelbohrer oder eine Ahle.

Zuerst schneidet man die Papier- oder Kunststoff-Blumentopfmanschetten in der Breite der Geschenkbandrollen ab. Um die schmalen Rollen kann man auch Maskingtape kleben. Die Deckel der Bandrollen können jetzt mit buntem Papier oder auch d-c-fix-Folie verschönert werden. Dann paust man auf den Karton die Keks-Ausstecher ab, schneidet sie aus und klebt die Herzform als Deckel auf die Form. Danach bohrt man in der Mitte des Karton ein Loch mit dem Bohrer oder einer Ahle und setzt den Geburtstagskerzenhalter samt Kerze auf.

So kann man sich sehr individuelle Torten gestalten.
Meine Törtchen habe ich bis jetzt nur aufeinander gesetzt und noch nicht geklebt. So habe ich die Möglichkeit, sie untereinander variabel aufzubauen.

Heute mache ich mit dieser Idee wieder bei Ninas Upcycling-Dienstag mit.

Viel Spaß beim "Torten-bauen",

wünscht Euch,

Ani

Kommentare:

  1. Liebe Ani,
    das ist ja mal wieder eine zuckersüße Idee ;o)! Hach, das gefällt mir ;o) , alles wundervoll, die Idee, die Farben, die Fotos ;o)! Und es macht bestimmt jede Menge Spaß,diese kleinen Törtchen zu zaubern ;o)!Einen wundervollen Tag und ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ani,

    oder nee - liebe Tortenbauerqueen !!!
    Die sind ja der Hammer - eine tolle Idee und so liebevoll.
    Da würd ich diesem Törtchen auch den Vorzug gewähren anstatt einer Blume.
    Eine herrliche Arbeit und die Beschenkten freuen sich bestimmt sehr.

    Und nun, weiter ran ans Tortenbauen

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  3. Superniedlich! Ne süße Idee.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ani,
    was sind die hübsch geworden!
    Eins niedlicher als das nächste.
    Eine tolle Idee, sei herzlich gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ani,
    die sind ja zuckersüß!
    Liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ani!
    Hast Du Dir auch eine kleine Torte gebastelt (grins)?
    Die sind ganz zauberhaft geworden! Tolle Idee!

    Dein Päckchen ist heute zur Post gegangen :O) Wenn Du GLÜCK hast, ist es morgen da :O)

    Liebste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich schon so, liebe Kerstin!
      Viele Grüße
      ANi

      Löschen
  7. Hallo Ani,
    Oh die sind aber wunderschön. Eine wirklich tolle Idee. Muss ich mir gleich merken und irgendwann nachmachen.

    Liebe Grüße
    Armida

    Diese Holga - Linse ist eigentlich für so "Pseudo-Lomo-Fotografie" manchmal mag ich es wenn die Bilder nicht so perfekt ausschauen. Das ist wie so ein Objektiv. Du nimmst dein Objektiv von der Kamera ab und schraubst das Teil dran.

    http://www.amazon.de/Objektiv-60mm-HL-C-f%C3%BCr-Canon/dp/B004VFM47W/ref=sr_1_fkmr1_1?ie=UTF8&qid=1391535272&sr=8-1-fkmr1&keywords=holga+linse+f%C3%BCr+eos+600d

    Hier der Amazon Link dazu :)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ani,
    oooh, die kleinen Papiertörtchen sind ja zuckersüß! Zauberhafte Idee und eine sehr schöne Farbwahl!
    Ich mag Dein Masking Tape mit den rosa Herzen :)
    Danke für die Anleitung, bis auf die Blumentopfmanschetten hätte ich alles da!
    ganz viele liebe Grüße in den Abend,
    Duni

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ani,

    deine Törtchen sehen zum Anbeissen aus! Du hast immer so tolle Ideen!

    GLG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ani,
    die sind ja goldig! Da freuen sich die Beschenkten bestimmt!
    liebe Grüße
    DAni

    AntwortenLöschen
  11. Wie kommst Du nur immer auf diese Ideen?!!! Super. Mich stört an Valentinstag immer diese hohen Preise bei den Floristen. Dieses Jahr nehme ich Deine Idee auf und schenk anstatt Blumen-- Torten!!! Danke vielmals.
    Renate grüßt Dich

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!