Dienstag, 29. August 2017

DIY mit Kreidefarbe oder: Kiste + Kiste + Kiste = Kistenturm

Meine Kreidefarben-Leidenschaft wird wohl nie enden ...
Inzwischen kann ich mir nämlich schon einen kleinen Kistenturm bauen! ;-)



Ich liebe DIY und Upcyclings mit Kreidefarbe!
Diese Vorher-Nachher-Effekte faszinieren mich immer wieder aufs Neue.
Die größte der drei Kisten habe ich Euch schon hier gezeigt, die kleinste ganz oben, kann ich Euch nun heute zeigen:



Da sie jetzt im neuen Look nicht nur außen hübsch anzusehen ist, habe ich sie auch innen aufgehübscht und mit einem gemusterten Papier bezogen.



Auf dem nächsten Bild könnt Ihr die kleine Kiste sehen, wie sie vorher aussah.
Sie war in einem kräftigen hellen Rotton gestrichen. Das fand ich gar nicht schön!
Deshalb habe ich sie mit einem Schleifpapier grob abgeschmirgelt und mit weißer Kreidefarbe lackiert.



Zwischen vorher und nachher liegen nun Welten, findet Ihr auch?



Ich habe die kleine Holzkiste zusätzlich auf dem Deckel mit Kreisen verziert.
Das habe ich mit einem alten Lippenpflegestift gemacht. Dazu habe ich einen kleinen Klecks petrolfarbene Kreidefarbe auf einen Unterteller getropft und den geöffneten Stift vorsichtig in die Farbe eingetaucht und auf das Holz getupft.



Damit die Reihen dabei auch gleichmäßig wurden, habe ich mir mit Hilfe von Klebeband Linien "gezogen".
Zum Abschluss kam auch noch ein Wachs als Schutz der Kiste über die Kreidefarbe.



Dieses Bild mit dem Bartnelken-Sträußchen habe ich schon vor einer Weile gemacht.
Diese unterschiedlichen Pink-, Lila-, Rosa- und Rottöne passen doch toll zu meiner neuen Holzdose, findet Ihr auch?



Zum oberen Kistenturm fehlt nun nur noch diese flache Kiste mit den Punkten.
Die zeige ich Euch dann nächsten Dienstag. :-)

Bis dahin, liebe Grüße

ANi 💕


Mein DIY schicke ich heute zum Creadienstag, zu DienstagsDinge und zu Handmade on Tuesday!


Kommentare:

  1. Hallo liebe ANi,
    die Holzkisten im neuen Look sehen wirklich wunderschön aus. Ich mag blau und mint Farben auch mehr.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebe Synnöve!
      Ich schicke Dir liebe Grüße!
      ANi

      Löschen
  2. Liebe ANi,
    herrlich ist Dein Kistenturm mit den lustigen Kreisen und Pünktchen! Ich mag die Kreidefarben auch sehr und sie stehen ganz oben auf meiner "Ausprobier"-Liste ;O)
    Hab noch einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst die Farbe UNBEDINGT ausprobieren, liebe Ulla!
      Sie ist einfach toll.
      Liebe Grüße an Dich!
      ANi

      Löschen
  3. Ich mag ja so kleine Kisten , und Schachteln . Da kann man allerhand drin unterbringen :) Ich finde Deine ist wirklich hübsch geworden :)) Sieht chic aus .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, in solchen Kisten kann man sehr viele kleine Dinge lagern.
      Ich bin ja so eine "Sammeltante" - deshalb sind die Kisten für mich ideal. :-)
      Herzliche Grüße
      ANi

      Löschen
  4. ...Kästchen kann man nie genug haben, die Farben gefallen mir natürlich sehr!!!
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Ein süßer Turm ist das liebe Ani,
    eine Kiste schöner als die andere.
    Und die Idee, alte Kisten zu verschönern, finde ich super.
    Ich habe hier auch noch eine alte rumstehen...
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Zauberhaft und dein Turmbau erinnert mich ein wenig an meine Lego-Zeiten *lach*. Ich finde sie wirklich süß!
    Viel Freude damit und eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein schöner neuer Look......
    Gefällt mir super gut.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ANi,
    die kleine Kiste ist ja auch so hübsch geworden.
    Mir gefallen deine "Futter" immer so gut, diese schönen Papiere.
    Was natürlich nicht heißen soll, dass die Kisten von außen
    hässlich sind.☺
    Die Entstehung der Kreise ist ja sehr interessant, tolle Idee.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Die ist ja schön geworden! Das hübsche Innenleben macht das Kistchen perfekt. Und ja, Kistchen kann man immer gebrauchen. Mindestens eins,oder zwei, oder ..
    LG vonKarin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe ANi,
    ganz entzückend ist dein Kästchen geworden. Auch von Innen hast du es verschönert mit dem gemusterten Papier. Ganz toll sieht es jetzt aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe ANi,
    du hast aber auch immer tolle Ideen. Kreise mit einem Lippenstift...
    Wundervoll wie du die Schachtel wieder zum Leben erweckt hast.
    Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  12. Die kleine Kiste sieht auf jeden Fall viiiiel besser aus als vorher. Deine Idee mit den Kreisen gefällt mir richtig gut.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  13. Liebe ANi,

    so ein Kistenturm ist doch etwas ganz besonders. Sehr schön hast Du das gemacht und jede ist perfekt so wie sie nun aussieht.

    Herzlichst
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. liebe Ani,
    so schön ist die kleine Kiste geworden, ich mag solche Kisten auch sehr gern.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  15. Liebe ANi,
    die Idee mit dem Lippenstift ist ja super. Die Kiste ist wunderschön.
    Dass du die Geduld hast, sie dann auch noch von innen zu verkleiden...ist doch bestimmt friemelig, oder?
    Die Bartnelken sehen klasse dazu aus .

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Super schön geworden! Das Einkleben des Papiers stelle ich mir ziemlich fummelig vor.
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ani,

    solche "Schatztruhen" fehlen mir auch noch in meiner Sammlung. Sie sind schön geworden und gefallen mir sehr gut.

    LG Tina

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!