Dienstag, 27. Januar 2015

DIY für 50. Geburtstag

Meine Freundin Renate wurde 50 Jahre alt.
So etwas muss gebührend gefeiert werden, oder was meint Ihr?


Also habe ich meiner Freundin für ihr große Party einen Kuchen gebacken und diesen mit ihrem Namen und der "magischen" Zahl verziert.


Eine alte ausgewaschene Milchtüte war dafür meine Papierbasis. Die aufgeschnittene Tüte konnte ich sehr gut verarbeiten, da das Material stabil und widerstandsfähig ist.


Zuerst habe ich ganz grob mit dem Lineal und einem Kuli den Schriftzug Renate aufgezeichnet (1+2+3) und ausgeschnitten (4). Den Milchtütenaufdruck auf der Rückseite habe ich mit aufgeklebter, weißer d-c-fix-Folie verschwinden lassen (5). Danach musste ich nur noch die einzelnen Buchstaben ausschneiden (6).


Bei der Zahl 50 ging ich nach dem gleichen Schema vor (7). Dann habe ich alle Buchstaben und die Zahlen mit der Heißklebepistole auf Schaschlikspieße geklebt (8).

Zum Lackieren der Buchstaben verwendete ich einfach alte Nagellacke  (10+11+12)!

Auf die Zahl 50 streute ich, solange der Nagellack noch nicht getrocknet war, Glitzerelemente in Form von Sternen und Herzen  (9).

Und bevor ich die Stäbe in den Kuchen gesteckt habe, bekamen sie noch kleine Schleifchen umgebunden (siehe erstes Foto).

Dies wird sicherlich nicht mein letztes DIY und Upcycling aus Milchtütenpackungen gewesen sein. :-)

Mein Kuchenstyling schicke ich heute noch zum Creadienstag und zu Nina.
Zusätzlich verlinke ich es bei Nicoles "Ideen aus Papier".

Liebe Grüße an Euch alle!

Eure ANi

Kommentare:

  1. Liebe Ani,
    da freut sich Deine Freundin sicher ganz arg gefreut. So was
    selbstgemachtes ist doch immer noch das schönste. Schaut
    auch wirklilch wunderbar aus.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe ANi,
    das ist ein ganz persönlicher, mit Liebe zum Detail, Geburtstagskuchen! Wer freut sich da nicht drüber?! Herzliche Grüße Maja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe ANi,
    ohhhh ... ich mag auch!!! So ein liebevolles Geschenk!!!
    Eine wundervolle Woche
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ANi,
    ein tolles Geschenk!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe ANi,
    da hast Du Dir viel Mühe gemacht, aber das Ergebnis ist wunderschön und einzigartig. Klasse Upcycling.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  6. Liebe ANi,
    ein super schöner Kuchen! Sie wird sicherlich begeistert sein.
    Und ein tolle DIY. Muss ja auch Anfang Februar wieder fürs Töchterlein backen :)
    herzlichst
    Petra

    P.S.: ich hbe dir eine Mail geschrieben :)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe ANi,
    ein super schöner Kuchen! Sie wird sicherlich begeistert sein.
    Und ein tolle DIY. Muss ja auch Anfang Februar wieder fürs Töchterlein backen :)
    herzlichst
    Petra

    P.S.: ich hbe dir eine Mail geschrieben :)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ani,
    Super!! Besonders gefallen mir die Glitzerelemente auf der 50 :)
    Und der Kuchen sieht oberlecker aus!
    Hab einen wunderschönen Tag und sei ganz lieb gegrüßt von
    Duni

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ani,
    wow, tolle Idee und so einfach, das werde ich bestimmt mal ausprobieren, es muss ja nicht zwingend für einen runden Geburtstag sein, oder? Toller Nagellack übrigens, gigantische Farbe.
    Eine wunderschöne Woche wünscht Dir
    Karin

    AntwortenLöschen
  10. Hey liebe Ani!
    Sehr sehr schön der leckere Kuchen und deine Freundin wird sich aber sowas von darüber freuen :0)))))
    Liebe Grüße zu dir
    Ulli

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Any,
    den Kuchen hätte ich auch genommen, so schön.
    Da wird selbst die 50 nicht mehr so schreckhaft....
    Die Idee mit dem Nagellack ist klasse.
    Danke fürs Verlinken und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe ANi,
    das schaut super aus, da hat sich Renate bestimmt sehr drüber gefreut und konnte das mit der 5 davor vielleicht besser verarbeiten ;-).
    Eine ganz süße Idee
    alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  13. Oh ist das schön geworden!!!
    Na wenn man dich als Freundin hat, kann nichts mehr schief gehen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Hi Ani,
    das ist eine tolle Idee und kommt genau zum richtigen Zeitpunkt...meine Schwester wird nächsten Monat 50;-))
    Lg. Claudi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe ANi,
    vielen Dank für deinen netten Kommentar zu meiner Kupferdeko. Die Farbkarten haben bei mir auch schon länger rumgelegen. Im Frühling hatte ich mal Schmetterlinge damit gebastelt, aber dann sind sie ein bisschen in Vergessenheit geraten. Habe mir schon einen Schwung neue Karten besorgt für weitere Projekte.
    Dein Kuchen mit der tollen Deko ist bestimmt gut angekommen, oder? Meine Schwester hat morgen Geburtstag, vielleicht schaffe ich es ja noch, ihr etwas ähnliches zu zaubern.
    LG, Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Ani,
    dein Kuchen ist toll geworden. Da sieht man mal, was für schöne Sachen man aus "Müll" macben kann.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  17. Mit dieser 50 wird man doch gerne an das Alter erinnert, ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen. Ich muss mir unbedingt mal eine Gugelhupfform zulegen. Der Kuchen ist so dekorativ!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ani,
    das ist eine wirklich zauberhafte Idee!
    Sicher hat sich deine Freundin sehr gefreut, denn das ist doch mal etwas ganz anderes wie die gekauften Zahlen und noch dazu viel persönlicher. Toll!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  19. Liebe ANi, das hast Du ganz toll gemacht und Deine Freundin hat sich bestimmt rießig gefreut. Superschöne Idee , Du KREATIVE ;-))) Liebe Grüße zu Dir von Linde

    AntwortenLöschen
  20. Liebe ANi,
    Da hast Du Dir viel Mühe gemacht ...
    Eine wunderschöner Geburtstagskuchen mit toller Deko.
    Ein Glück Dich als Freundin zu haben.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Ob sie sich über die 50 gefreut hat, weiss ich ja nicht, aber bestimmt über den leckeren Kuchen und die liebevoll gebastelte Deko :-)
    Liebe Grüße zu Dir, Kebo

    AntwortenLöschen
  22. Liebe ANi,

    perfekt sieht der Kuchen aus ... sooooooooooo toll mit Namen und der Jahreszahl.
    Der Kuchen war bestimmt ein Highlight.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  23. Oh wie schön! Ich würde mich über so einen Kuchen sehr freuen. Auch mit der 50. Aber der Zug ist ja leider abgefahren. ;-)) Man, hab ich jetzt Appetit auf Gugelhupf....
    GLG Anne

    AntwortenLöschen
  24. Ach wie süß von Dir!!!
    Das sieht echt toll aus und erinnert mich daran dass ich auch langsam auf die 50 zugeh, hüstel...
    Aber mit so nem tollen Kuchen wird einem das ja toll versüßt ;-)
    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Liebe ANi,
    Renate war bestimmt ganz aus dem Häuschen beim Anblick dieses genialen Kuchens!
    Jetzt weiß ich auch,für was ich meine alten Nagellacke u.a. verwenden kann.
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!