Dienstag, 28. Oktober 2014

DIY - Reh unter Glasglocke

Eigentlich müsste der Titel dieses Postes: "Reh unter Plexiglasglocke" heißen, aber ich entschied mich dafür, einfach die ersten fünf Buchstaben wegzulassen.
Wegen des schöneren Klanges! ;-)


Ab einem bestimmten Alter widmet man/frau sich mehr der Hautpflege.
Und deshalb ist dieses DIY und Upcycling entstanden.
Das Reh hatte ich noch aus der Spielzeugkiste meiner Tochter, Maskingtape ist in unserem Haushalt immer anzufinden und für Moos, Rinde und kleine Äste ist unser Garten zuständig! :-)


Jetzt fehlt nur noch die "Glasglocke" - und die ist hier in Form meiner neu gekauften Serum-Packung! So eine schöne Verpackung, ich fand es zu schade, sie einfach im Müll zu entsorgen.


Und jetzt im goldenen Oktober freue ich mich über diese herbstliche Dekoration, die gerade in meiner Küche Platz gefunden hat und die ich jetzt zu Nina schicke.

Geht es Euch auch manchmal so? 
Manche Kosmetikprodukte sind sehr aufwendig verpackt, da fällt einem das Wegwerfen wirklich nicht leicht!

Ich wünsche Euch einen schönen herbstlichen Tag.

Eure ANi

Kommentare:

  1. Liebe Ani,
    wozu man doch die Sachen aus den Spielzeugkisten noch alles verwenden kann - toll! Sieht wunderschön aus. Ich freue mich auch jeden Tag an meinen kleinen Welten im Glas...

    Wünsche dir noch eine schöne Woche
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ani!
    Dein Rehlein ist ja absolut entzückend!!!!!! Ich bin hin und weg. Deine Idee gefällt mir super gut! Mir geht es übrigens auch immer so, dass ich schöne Verpackungen nur schwer wegwerfen kann. Da kann ich dich super verstehen. Ach, mir gefällt dein kleiner Wald mit Reh!!! :-)
    Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche dir... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  3. mir fällt das wegwerfen grundsätzlich schwer, lach!!! danke für die schönen bilder und ich wünsche dir einen schönen dienstag aus dem sonnigen norden!!! lg angie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ani,
    da hast Du ja eine kleine Welt unter (plexi)Glas geschaffen. Sieht sehr schön aus und gefällt mir sehr gut.
    Es gibt so tolle Verpackungen, ich kann mich da auch immer schlecht trennen....meist fülle ich dann allerdings Zement rein und mach ne Schale oder sowas draus ;-))
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  5. Unglaublich, wie du immer recycelst, liebe ANi,
    tolle Idee und deine "Herbstglocke" sieht wirklich allerliebst aus. Ich fürchte nur, dass der eine Zweig das arme Rehlein ein wenig an der Nase kitzelt und ich weiß nicht, was passieren wird, wenn das dann so'n richtiges "Hatschiiiieee" losläßt. Aber ach, ist ja gar kein richtiges Glas...
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ani,
    Die Reh-Deko ist zuckersüß und wieder eine geniale Idee!! Toll umgesetzt!
    Stabile und schöne Verpackung hebe ich auch immer auf :)
    Hab noch einen schönen Nachmittag! ganz liebe Grüße an Dich,
    Duni

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ani,
    sieht wirklich hübsch aus. Viele solche Verpackungen sind so aufwändig, da ist das Verwerten fast Pflicht.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ani,
    wie süß! Und eine richtig tolle Upcycling-Idee und perfekt zur Jahreszeit :-)
    Finde es sieht auch überhaupt nicht aus wie Plexiglas, wäre mir nicht aufgefallen!

    Liebe Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe ANi,
    Deine Dekoration ist zauberhaft und sowohl herbstlich als auch weihnachtlich. Eine vorzügliche Upcycling Idee und Umsetzung.
    Viele liebe Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  10. Hallo ANi,
    tolle Idee mit der Serum-Packung. Endlich zeigst du einmal, dass man "Müll" dekorativ gestalten kann.
    Dein Reh ist somit wunderhübsch verpackt.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ani,
    diese Verpackung wäre tatsächlich zu schade für den Müll. Wie niedlich das Reh ausschaut in seinem kleinen Wald! Erinnert ein wenig an Schneekugeln.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  12. ...das sieht ganz zauberhaft aus:-))
    Lg. Claudi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Ani, ja mir geht es auch oft so mit den schönen Verpackungen (oft mehr als Inhalt... ist aber ne andere Geschichte ;-) und entscheide mich wegen Platzmangel dann doch fast immer zum Wegwurf. Meistens kommen dann erst im Nachhinein die guten Ideen, was man hätte alles damit machen können.
    Einen schönen Abend wünscht dir Christine.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe ANi ...
    grins ... ja die Pflegeprodukte werden immer mehr im Badezimmer ...
    Eine schöne DIY ... soooooo herbstlich stimmungsvoll schön ...

    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Das hätte sich die Verpackung bestimmt auch nicht träumen lassen, dass mal ein Reh in ihr ein neues Zuhause findet! ;-)) Schön gemacht, liebe ANi!
    Ganz liebe Grüße und bis bald
    Anne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Ani
    eine total schöne Idee gefällt mir gut. Das Reh habe ich im übrigen auch als Deko und auch unter Glas :) nur nicht selbstgemacht aber selbst druntergestellt :)
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ani,
    erst mal noch vielen lieben Dank für Deine Nachricht
    zur Landfrauenküche. Das war echt total lieb von Dir.
    Dein Rehlein im Glas ist super. Da werd ich mal bei den
    Schleich-Tieren von unserem Kleinen schauen, er hat
    sicher auch ein Reh dabei. Sieht sehr schön aus.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  18. Liebe ANi,
    die Verpackung wurde zur schönen Herbstdeko geadelt :-)
    Herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  19. Liebe ANi,
    also,dein Rehlein im Glas sieht echt bezaubernd aus!
    Wäre echt zu schade gewesen,die Verpackung zu entsorgen.
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  20. Dein kleines Stilleben in der Minivitrine ist sehr schön geworden. Eine kleine Märchenlandschaft zum Träumen.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Ani,
    was für ein hübscher Anblick. :)) Toll, dass du immer so kreative Ideen hast. Vor allem passt es eigentlich zu jeder Jahreszeit.
    Herzlichste Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  22. Herzallerliebst

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  23. Liebe ANi,
    das schaut süß aus
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!