Donnerstag, 8. August 2013

Mein hellblauer Hocker

Heute will ich Euch etwas über meine "Hocker-Leidenschaft" erzählen. Aber bevor ich loslege, zeige ich Euch erst noch ein schönes Blattwerk aus meinem Garten:


Jetzt aber zum heutigen Thema! Ohne groß etwas dafür zu tun, wandern immer wieder alte unscheinbare Hocker ins Flöckchenliebe-Haus. Und allen muss ich mich annehmen, denn es wäre doch schade, nicht ein bezauberndes Einzelstück daraus zu machen.

Dieser Hocker war in keinem schönen Zustand:

                                           
Zudem war er einfach gebaut. Gerade Beine und sehr schlicht. Das sollte sich ändern. Also nahm ich wieder Pinsel und Farbe zur Hand und entschied mich dieses Mal für ein zartes Hellblau.

Nach dem Lackieren fand ich ihn noch langweilig, kramte in meiner Schublade, in der ich besonders schöne Borten aufbewahre und klebte kurzerhand die Borte rund um den Hocker. Was meint Ihr? Jetzt sieht er doch viel hübscher aus!


Ein paar Tage zuvor hatte ich eine schlichte Holzdose bemalt, auch sie war noch recht unscheinbar. Warum nicht die Dose harmonisch mit dem Hocker verbinden? Für einen kleinen Streifen reichte das Band noch.


Bei der kleinen Dose habe ich mir noch die Mühe gemacht und sie innen passend mit Papier bezogen. So sieht sie jetzt nicht nur außen, sondern auch innen schön aus.


Und nun wandert der Hocker von Zimmer zu Zimmer. Um ihn auf den Boden zu stellen, ist er allerdings viel zu schade. Auf den oberen Fotos steht er noch auf dem Küchentisch und im Moment hier am Fensterbrett.


Gefällt er Euch?

Jetzt wünsche ich Euch allen eine gute Nacht,

liebe Grüße,

Ani


Kommentare:

  1. Liebe Ani,
    die Hocker- Verschönerung ist dir prima gelungen. Ich wäre nicht auf die Idee gekommmen,das Hockerchen eine Etage höher zu platzieren. Super Idee! Kompliment auch für die kleine Eule, die bei dir eine neue Heimat gefunden hat. Du hast sie bezaubernd bemalt und dafür die Farben hübsch gewählt.Ich bin gespannt, wie es weiter geht.
    Carla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carla,

      danke für Deinen netten Kommentar! Es freut mich, dass es noch mehr Menschen gibt, die meine Begeisterung für alte Dinge teilen.
      Ich hoffe, dass Dir meine zukünftigen Posts auch gefallen werden. Ich bin schon auf Deinen nächsten Kommentar gespannt!

      Liebe Grüße,
      Ani

      Löschen
  2. Liebe Ani,
    ich finde den Hocker auch total süß. Das kleine Schächtelchen sowie dein Blätter-Bild ist dir auch toll gelungen. Du hast echt ein Händchen fürs Dekorieren! Respekt!

    LG Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susi,

      das Foto mit den Blättern war ein echter Glücksfall: die Kamera war greifbar, das Licht hat genau gestimmt und so musste ich nur noch abdrücken.
      Vielen Dank für Dein Lob! Ich hoffe, dass Dir auch meine zukünftigen Posts gefallen. Über ein Feedback freue ich mich immer!

      Liebe Grüße,

      Ani

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!