Mittwoch, 5. April 2017

Vorher-Nachher mit Kreidefarbe im Vintage-Look

Endlich kann ich Euch heute eine weitere Arbeit meiner Kreidefarbe-Projekte zeigen:


Wie schon berichtet, war ich im Februar auf dem Kreidefarben-Workshop in Neuss. Diese Kiste habe ich mit der "Rust-Oleum-Kreidefarbe" gestrichen.
Ich habe die Kiste grob abgeschmirgelt und von innen und außen mit der Rust-Oleum Kreidefarbe "Eukalyptus matt" gestrichen. Nach dem Trocknen (ca. 1 bis 1 1/2 Stunden) habe ich außen die Farbe "Kalkweiss matt" aufgetragen. Als die Farbe durchgetrocknet war (das hat ca. 2 Stunden gedauert) habe ich die Kiste innen und außen leicht abgeschmirgelt und mit dem farblosen Möbelwachs eingerieben. Dadurch ist der Vintage-Look entstanden.


Innen habe ich die Kiste etwas mit Papier "aufgehübscht".
Für das Kleben des Papiers habe ich angerührten Tapeten-Kleister benutzt, den ich vom letzten tapezieren noch übrig hatte. 


Die Kiste hat ein Zwischenfach mit sechs kleinen abgeteilten Fächern, in die man viele Dinge füllen kann. Zum Beispiel:





Oder Schmuck!




Und alle Arten von Lieblingsstücken! :-)



Hier seht Ihr die Kiste im Original-Zustand. Sie war in einem unscheinbaren Braun gestrichen. Deshalb stand sie bei uns sehr lange ungeachtet im hintersten Regal unseres Speichers. Für den Workshop bin ich auf Suche von Holzstücken gegangen.
Da fand ich die Kiste! :-)


Ein Kreidefarbe-Projekt macht mir immer Spaß! Ich kann es nur jedem empfehlen. Innerhalb kurzer Zeit kann man mit minimalem Aufwand eine unglaubliche Veränderung bewirken.

Wer von Euch hat denn schon Kreidefarbe-Erfahrung und kann mir davon berichten?

Herzliche Grüße und bis bald

ANi

P.S.: Bis Sonntag läuft noch mein Giveaway mit 3D-Schriften. Wer Lust hat, kann noch gerne mitmachen. :-)

P.S.: Hier und hier findet Ihr noch weitere Kreidefarbe-Projekte!

Kommentare:

  1. Liebe ANi,
    das schaut ja aus wie neu und für Schmuckaufbewahrung wirklich genial!!!
    Jetzt ist sie wieder weg, die große Kommentarfunktion, es gab Vorteile, aber irgendwie musste ich feststellen es war nicht meins,
    einen wundervollen Tag
    wünscht
    dir
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir wünsche ich auch einen wunderschönen Tag, liebe Gabi!
      Herzliche Grüße von der ANi

      Löschen
    2. ...du hattest bei meinem "neuen" Blogdesign geschrieben, die große Kommentarfunktion wäre so toll - ich habe alles wieder über Bord geworfen ;O)

      Löschen
  2. Liebe Ani, ich mag den Vintage Look deiner neuen (alten) Box! Der neue Farbanstrich ist wirklich klasse! Und das hübsche Papier dazu - einfach perfekt :)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und schicke ganz liebe Grüße, Duni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Duni!
      Ich wünsche Dir auch einen wunderschönen Frühlingstag!!
      Alles Liebe
      ANi

      Löschen
  3. Hallo ANi,
    die Kiste ist richtig schön geworden.
    Das hübsche Papier gibt ihr das gewisse Extra
    und deine Schätze sind darin wunderbar aufgehoben.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe AnI,
    eine Kiste mit viel Innenleben. Ich finde sie
    wirklich wunderschön. Das Papier ist gut ausge-
    sucht von dir.
    Einen sonnigen Wochenteiler wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe ANi,
    die Kiste sieht wunderschön und wie neu aus. Ein kleines Meisterwerk...
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt der Vintage - Look von deinem Kästchen sehr gut. Das Papier gibt ihr das Besondere und macht es zu einem Unikat.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  7. eine total gelungene Verwandlung :)) Gefällt mir sehr gut . Ich hab mir mal ein Handarbeitskistchen in XXL gemacht . Mit ein bisschen Farbe kann man tolle Sachen zaubern .
    LG Heidi

    Ps. Du hattest beim letzten mal gefragt wie Du mir folgen kannst :)) Hab den Folgen-Button wieder unten eingefügt ;) . Den habe ich ausversehen mal gelöscht *gg Jetzt geht´s wieder :))

    AntwortenLöschen
  8. Liebe ANi,
    wundervoll schaut die Kiste nun aus und sie bietet viel Stauraum mit System😊
    Mit Kreidefarbe hab ich noch nie gearbeitet.
    Ganz liebe Mittwochsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe ANi,
    mit der Kiste ist es wie mit dem tollen Hund. Beiden hast du mit der Kreidefarbe neues Leben eingehaucht und dafür gesorgt, dass sie wieder beachtet und bewundert werden. Ganz toll gelungen.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe ANi,
    deine Kiste ist ganz zauberhaft geworden und durch das Zwischenfach hast du jetzt ganz viel Platz für deine Lieblingsstücke. Die Ringe sehen ja ganz toll aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe ANi,
    die Kiste ist mit der Kreidefarbe ein richtiges, wunderschönes Schmuckstück geworden! Mit dem Einsatz ist sie wirklich für viele hübsche Dinge zum Aufbewahrungsort geworden!
    Noch habe ich keine Erfahrungen mit Kreidefarbe, aber ich überlege, ein altes Schränkchen damit aufzuhübschen :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Das Kisterl ist ganz zauberhaft geworden wunderschön
    alles Liebe für dich liebe ANi vom Reserl

    AntwortenLöschen
  13. Wow, was für ein Unterschied. Traumhaft ist die Kiste geworden. Schade, dass ich so gar nicht gerne etwas anstreiche. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  14. Liebe ANi,
    deine Kiste ist ein Traum geworden. Wobei sie auch wirklic sehr schön ist mit den Aufteilungen. Aber die Kreidefarbe gibt wirklich den ganz besonderen Schliff.
    Ich habe unser Bett mit Kreidefarbe gestrichen und bin auch ganz begiestert.
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
  15. Liebe ANi,
    tolle Arbeit hast Du geleistet :)Die Kiste ist ein richtiges, wunderschönes Schmuckstück geworden!!!! Sie gefällt mir sehr.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  16. Die Kiste ist wie neu. Ich habe mal einen kleinen Dekokleiderschrank mit Kreidefarben angemalt und bin immer noch ganz begeistert von diesem guten Stück.
    http://herbstliebe4you.blogspot.de/2015/11/diy-mini-stoffschrank-furs-nahzimmer.html
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe ANi,

    die Kiste ist ja ein wahres Schmuckstück! Sooo schön! Und die Idee mit dem Papier im Innenleben ist superklasse! Die würde ich auch so gerne für meinen Schmuck verwenden.. ;-)

    Ganz liebe Grüße und bs bald,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  18. Liebe ANi!
    Dein Kästchen ist toll geworden, eine echte Verwandlung.
    Es ist immer wieder erstaunlich, was ein bisschen Farbe bewirkt.
    Kreidefarbe ist schon eine tolle Sache.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Ein feines Schatzkistchen hast Du da, eine tolle Behausung für Schmuck, wie schön der ist!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Ani, dein Kistchen ist sehr schön geworden.Ich habe mich auch an Kreidefarbe gewagt und ein super Ergebnis erhalten.Wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein.Viel Freude bei deiner Schmuckaufbewahrung!
    Lg Hilde

    AntwortenLöschen
  21. Schön ist deine Box geworden, liebe ANi!
    Deine Idee mit dem Papier ist grandios, das mag ich total gern. Und die Farbe sowieso. Wunderbar!

    Ich habe mit Kreidefarbe von Painting the Past gearbeitet und bin davon auch sehr begeistert. Wenn ich mich nur endlich zu dem großen Projekt aufraffen könnte ...

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  22. Was für ein hübsches Kistchen, liebe ANi. Die Farbe ist wunderschön und auch das Papier ist allerliebst. Ich mag dieses Türkis so gerne ;) Jetzt kann Dein zauberhafter Zierrat bestimmt wunderbar schlummern.. bis eine Glückliche kommt, die sich darin verliebt hat! ♥ Ganz liebe Grüße und ein feines Osterfest, Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Liebe ANi, wie schön wenn man etwas findet was man noch nicht gesehen hat, bis ich alle Blogbeiträge finde, braucht es Zeit. Dein Kästchen gefällt mir sehr. Ich habe auch immer viel Krimskrams, gern auch in Kästchen und Körbe verstaut.
    herzliche Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!