Mittwoch, 1. März 2017

Langsames Frühlingserwachen

Noch etwas langsam und zaghaft, trotzdem können wir im Moment täglich zuschauen, wie die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht.
Beim vorgestrigen Spaziergang hatte ich zum Glück meine Kamera dabei ...









Liebe Grüße schicke ich zu Euch - 
auch von Flöckchen, die hier auf dem Bild zwischen den großen Bäumen ein bisschen verlassen aussieht oder was meint Ihr? :-)

Herzlichst

ANi 💕


Kommentare:

  1. Hallo liebe ANi,
    wirklich wunderbare sonnendurchflutete Fotos von einem schönen Spaziergang. Die Biene im Krokus stimmt mich ganz glücklich !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Synnöve,
      ja, die Biene im Krokus kam setzte sich gerade auf die Blüte, als ich abdrücken wollte. Sie war ein gern gesehener Gast vor meiner Linse! :-)
      Liebe Grüße an Dich!
      ANi

      Löschen
  2. Auf den Frühling warten wir wohl alle schon ganz sehnsuchtsvoll. Deine Fotos lassen hoffen, dass es nicht mehr all zu lange dauert.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ani, deine wunderschönen Bilder stimmen mich auf den Frühling ein! Flöckchen scheint die Sonne sehr zu genießen. Wir könnten in meiner Gegend auch welche gebrauchen ;-)
    Ganz liebe Mittwochsgrüße, Duni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ani,
    wie fein und sachte du diese zarten Frühlingsanfänge fest gehalten hast, ich freu mich immer, wenn endlich März ist !!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe ANi,
    hach, wie schöööööön... Zwar liebe ich den Winter - aber jetzt sehne ich mich wirklich auch nach dem Frühling, zumal es an allen Ecken und Enden zu blühen anfängt. Und wenn man dann die ersten Bienen summen hört, ist das einfach jedes Jahr wieder wunderschön, findest Du nicht auch? Letzte Woche habe ich sogar eine Hummelkönigin gesehen, die von Blüte zu Blüte gebrummt ist und wohl ein Daheim für ihr diesjähriges Volk suchen wird. Ich hoffe ja immer, dass es irgendwo in meinem Garten ein passendes Plätzchen gibt. ;-)
    Flöckchen ist einfach allerliebst und ich finde, sie sieht auf dem Foto erwartungsvoll aus. So ein bisschen "komm jetzt, genug fotografiert für heute!" ;-)
    Herzlichst,
    Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, liebe Nadia!
      "Genug fotografiert für heute" - JETZT will ich weiter spielen und schnüffeln!! Denn es gibt im Wald doch so viele interessante Gerüche. :-)
      Vielen Dank für Deinen netten Kommentar!
      ANi

      Löschen
  6. ...wirklich schön war das die letzten Tage, liebe Ani,
    wie deine Bilder auch zeigen...und die sehe ich mir heute auch viel lieber an, denn draußen ist es grau, windig und kalt,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ANi,
    da geht es Flöckchen so wie unserem Rocky,
    der geht auch so oft "verloren".☺
    Vielen Dank für den schönen Spaziergang.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe ANi,
    danke,daß wir dich bei diesem sonnigen Fast-Frühlingsspaziergang begleiten durften!
    Sehr schöne Bilder hast du gemacht und das Foto von den Krokussen mit der Biene ist mein Favorit:)
    Das Wetter hier ist nun weit entfernt von Frühling...
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe ANi,
    Bezaubernde Fotos sind Dir da gelungen.
    Wunderschön anzuschauen.
    Dein Flöckchen ist sooo goldig, ich glaube sie möchte gerne weiter gassi gehen ;-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ani,
    ja, jetzt ist Frühling, juchhu!
    Schön war Dein Spaziergang und Flöckchen ist so niedlich.
    Danke für die schönen Bilder und hab einen kuscheligen Abend,
    lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe ANi,
    wunderschön, wie Du die ersten Frühlingsboten eingefangen hast. Das lässt wirklich hoffen ! Sogar ein Bienchen ist schon unterwegs. Hier habe ich noch keine gesehen, aber die Blüten sind auch noch alle geschlossen, es ist noch zu kalt. Lange kann es nicht mehr dauern...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ani,
    dein Flöckchen scheint den Ausflug auch sehr zu genießen:)
    Bei uns war es leider noch nicht so sonnig, deshalb freut es mich sehr dass ich durch deine wunderschönen Fotos etwas sonnenschein abbekomme.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe ANi,
    einen sehr schönen Frühlingsspaziergang hast du mit Flöckchen gemacht. Die Sonne hat mit dem Krokus um die Wette gestrahlt ... und blüht da etwa schon ein Baum? Ich genieße deine schönen Fotos, denn bei uns ist es immer noch grau und stürmisch.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe ANi, obwohl bei uns heute eine ziemlich üble Kaltfront durchgezogen ist, merkt man doch, dass die Natur erwacht. Langsam und gemächlich, aber es geht voran. Vielen Dank für's Mitnehmen auf diesen schönen Frühlingsspaziergang.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe ANi,
    Du hast das Frühlingserwachen wudnerbar eingefangen! Danke für die so schönen Bilder!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  16. Jeden Tag ist ein bisschen mehr zu spüren, selbst die Vögel singen anders..... ich kann es kaum erwarten ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!