Freitag, 3. Februar 2017

Spontaner Abendbesuch

Gestern hat sich bei uns abends ganz spontan Besuch angekündigt!


Da ich eigentlich sehr gastfreundlich bin und gerne meine Gäste verwöhne, überlegte ich schnell was ich anbieten kann. Ich überschaute den Vorrat im Kühlschrank und entschied mich für ein einfaches Abendbrot, bei uns auch Vesper genannt.


Tomaten und eine Gurke hatte ich im Haus. Dann noch etwas Frischkäse. Und zum Glück mein geliebtes Knäckebrot. Das mit dem W am Anfang und der Krone auf dem S. :-)


Also deckte ich den Tisch mit alten Tellern vom Flohmarkt, legte ein schönes Besteck auf und beschmierte die Knäckebrote mit dem Käse. 


Die Tomaten und die Gurken schnitt ich schnell auf und legte sie auf die Teller.


Prompt klingelte es an der Haustür und ich dachte nur: "Puh - geschafft!" ;-)



Mein einfaches Vesper kam bestens bei allen an, obwohl die Auswahl doch recht "übersichtlich" war. 
Da sieht man mal wieder, dass man nicht immer einen großen Aufwand betreiben muss, um einen schönen und geselligen Abend zu verbringen.

Wie ist das bei Euch? 
Was macht Ihr bei einem Spontanbesuch? Habt Ihr irgendwelche Rezepte oder Ideen für mich, die ich beim nächsten unerwarteten Besuch ganz schnell "aus dem Ärmel" schütteln kann?

Liebe Grüße schicke ich zu Euch!

ANi


Kommentare:

  1. AnI, gut gemacht.
    Bei mir würde ein spontaner Besuch nicht so gut
    ankommen. da ich allein bin, habe ich immer nur
    das Nötigste im Haus.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe ANi,
    das sieht so lecker aus! Spontaner Besuch, früher war das kein Problem für mich, mittlerweile wäre ich da auhc nicht mehr so gut vorbereitet, da ich viel lieber täglich frisch die Nahrungsmittel besorge ...
    Hab ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. So...und jetzt habe ich Hunger...aber was für welchen...;-) Ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ani,
    bei uns würdest Du als spontaner Gast wohl Spaghetti mit einer selbstgemachten Soße aus allem, was der Kühlschrank hergibt, bekommen.
    Dein Vesper schaut allerdings auch lecker aus.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe ANi,

    bei mir hättest du die Wahl zwischen Vesper und Spaghetti, weil beides immer im Haus ist und eigentlich jeder beides mag ;-)
    Knäckebrot, das könnte ich mir auch mal wieder holen, das gab's lange nicht!
    Sehr appetitlich, deine Vesperbilder, richtig lecker.

    Den Header habe ich tatsächlich selber gemacht. Nachdem ich lange nach den perfekten Schriften gesucht habe, bekam ich sie beide auf einmal und dann gab's kein halten mehr ;-)

    Deko muss haltbar sein, nicht wahr?

    Ganz viele liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ANi,
    einfach ist doch meist am Besten.
    Ich kann mir gut vorstellen das es lecker war, meinen Geschmack hättest du auf jeden Fall getroffen.
    Gestern war wohl der Tag der spontanen Besuche.☺
    Ein Kollege meines Mannes war auch bei uns, ich bekam die
    Info aber zum Glück schon am Morgen und ich musste nur noch eine Beinscheibe dazu kaufen. Es gab Ossobuco mit Safranrisotto und Feldsalat.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Da hast Du schnell etwas gezaubert und das kommt an, auch bei mir. Meistens habe ich auch Käse und Weintrauben oder Mandarinen, Paprika und Gurken, da werden schnell kleine Würfel gemacht auf Salzstangen gespießt und schon kann man knabbern.
    Liebe Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe ANi,
    Unangemeldeten Besuch mag ich nicht mehr so gerne.
    Seit ich alleine bin, habe ich nicht viel zum anbieten im Haus.
    Beim Tierfutter sieht das natürlich wieder ganz anders aua, grins.
    Aber Knäckebrot werde ich mir jetzt auch mal wieder einkaufen, Dein Vesper gefällt mir.
    Herzliche Grüße an Dich,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ani,
    dein Abendbrot hast du ganz fein angerichtet! Und weißt du was? Genauso hat es meine Mutter immer gemacht. Sie mochte Knäckebrot sehr :)
    hab noch ein schönes Restwochenende, herzlichst Duni

    AntwortenLöschen
  10. Es sieht so einladend aus liebe Ani, da bekommt man richtig Appetit ♥
    Liebste Grüße ins Weekend
    Christel

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ani,
    das sieht alles sehr lecker aus und hat bestimmt allen geschmeckt.
    Eigentlich geht es doch immer ums zusammensein statt groß aufzutischen. So ein Vesper finde ich immer gut, i´ch bin eh ein Vesperer :)
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!