Freitag, 20. Januar 2017

DIY - Etiketten für Müsli

Heute zeige ich Euch ein kleines DIY!



Letzte Woche habe ich auf Ullas Blog "Efeuwald" ein selbst gemachtes Müsli entdeckt! 
Mhmm - ich liebe gesunde Müslis am Morgen!



Das tolle ist, dass ich mir mit dem Rezept von Ulla genau mein persönliches und individuelles Lieblingsmüsli zusammenstellen kann! Die Grundzutaten mischt man einfach mit Honig, Öl und Zimt und "backt" sie dann im Ofen. Danach kann man die Körner und Nüsse nach Wunsch mit den unterschiedlichsten Zutaten mischen. Ich habe Koksraspeln, Walnüsse und Trockenfrüchte (Banane und Cranberries) benutzt. Das Müsli ist nicht sehr süß, perfekt für mich! Denn ich mag kein extrem gesüsstes Frühstück. Das Rezept von Ulla findet Ihr hier!



Da das Müsli so lecker ist, habe ich meiner besten Freundin auch gleich ein Glas abgefüllt. Zum Verschenken wollte ich deshalb ein Etikett gestalten - und dachte dabei natürlich auch an Euch! :-)





Dabei kamen wieder meine Buntstifte zum Einsatz, die immer griffbereit am Schreibtisch stehen.



Mit meiner Vorlage - die ich Euch zum Ausdrucken vorbereitet habe - könnt Ihr die Etiketten farblich gestalten. Dabei könnt Ihr ganz nach Wunsch mit bunten Stiften - ob Holzstift oder Filzstift ist ganz egal - Farbe auf das ausgedruckte Papier bringen. Dann müsst Ihr die Etiketten nur noch ausschneiden.






Mit dieser handlichen Lochzange, die nur ein ganz kleines Loch ausstanzt, mache ich mir bei Etiketten immer kleine Löcher ins Papier und ziehe den Faden hindurch.



Wann habt Ihr denn das letzte Mal zum Buntstift gegriffen?
Ich erwische mich immer wieder, dass ich meine Lieblingsfarben bevorzugt benutze. Deshalb muss ich mir diese einzelnen Farben regelmäßig nachkaufen. :-)

Herzliche Grüße schicke ich zu Euch!

ANi


Kommentare:

  1. Liebe Ani,
    die Etiketten gefallen mir richtig gut und sind für uns genau das Richtige. Außer mir, ich bevorzuge Brot, essen wir alle morgens selbst gemischte Müslis. Danke auch für die tolle Vorlage zum Ausdrucken.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne, liebe Wolfgang!
      Selbst gemischte Müslis sind einfach das Beste!
      Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
      Herzliche Grüße
      ANi

      Löschen
  2. Liebe ANi,
    klasse gemacht:) genau das was ich gesucht habe ;) ich besuche am WE meine beste Freundin und sie lieb Müsli über alles:) also ein tolles Geschenk für sie :) Danke für das Rezept und die Vorlage für die Etiketten;) Heute Abend ist ein Bastelabend mit Bundstiften angesagt :) ich freue mich schon drauf :)
    Ich wünsche Dir einen leichten Freitag und ein wunderschönes WE
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Tolles sehr süßes Etikett! Müsli mache ich uns auch immer selber, es schmeckt soviel besser als die gekauften. UND was noch wichtiger ist, es hat kaum Zucker. ;-) Wünsche dir einen herrlichen Tag, liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe ANi,
    die Etiketten sind ja toll! Wie gerne würde ich auch so schön schreiben können, aber irgendwie bekomme ich das einfach nicht hin. Umso mehr bewundere ich es, wenn andere das können.
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  5. Die Etiketten sehen wirklich super aus. Über so ein Geschenk kann man sich nur freuen. Das letzte Mal habe ich zu Buntstiften gegriffen als ich einen Beetplan für den Garten gezeichnet habe.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe ANi,
    die Etiketten sind ja niedlich und deine Schrift ist ne Wucht!
    Erst gestern hab ich Karten gebastelt und mit Stiften gemalt für die Aktion "Ein Herz für Blogger" von Nicole.
    Das war mal wieder richtig entspannend!
    Mein Sohn hat auch gleich gebastelt.
    Lass dir das Müsli gut schmecken und hab ein tolles Wochenende!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe ANI,
    auch ich esse fast jeden Morgen Müsli und weißt du dass ich mir bestimmt schon seit zwei Jahren eines selber machen möchte?
    Geht ja eigentlich ganz schnell und dennoch habe ich es noch nicht geschafft. Jetzt aber! Du wirst meine Motivation sein!
    Ich mag es übrigens auch nicht sehr süß am Morgen (nachmittags dagegen schon). Hübsch sind deine Anhänger geworden.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Bei uns werden jeden Tag mehrere Portionen Müsli gefuttert, vielleicht sollte ich auch mal eines selber machen, liebe ANi! Danke für den schönen Link. Wenn ich dann noch Deine hübschen Etiketten dazu nehme, habe ich direkt ein wunderbares Geschenk für mein Patenkind ;)) Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe ANi,
    Owe, das letzte Mal das ich Buntstifte in der Hand hatte???
    Zwanzig Jahre sind es bestimmt ;-)
    Deine Etiketten sind richtig hübsch geworden, Danke das Du an uns denkst.
    Das Müsli Rezept werde ich auch mal ausprobieren, ich habe noch nie eines selbst gemacht.
    Herzliche Grüße an Dich,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zwanzig Jahre? Oh, das ist vieeeeeel zu lange, liebe Sabine!
      Probiere es mal aus - es macht Dir bestimmt wieder Spaß.
      Und das Rezept von Ulla musst Du unbedingt probieren.
      Liebe Grüße
      ANi

      Löschen
  10. Dann kennst du bestimmt auch mein selbstgemachtes Knuspermüsli? Deine Etiketten sind klasse liebe Ani! ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ani,
    auch ich hatte im November ein leckeres Müslirezept gezeigt, schau doch einfach mal nach.
    Die Etiketten sind klasse, und da ich im Adventskalender eine große Packung Stifte hatte, werde ich das auf jeden Fall ausprobieren.
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich schaue ich mir Dein Rezept auch an, liebe Nicole!
      Es freut mich, dass Du die Etiketten ausprobieren willst! :-)
      Liebe Grüße an Dich!
      ANi

      Löschen
  12. Ich mag auch gerne selbst gemachtes Müsli, es gibt ein Rezept aus meinem Trennkostkochbuch, da kann man ich variieren. Deine Etiketten sind sehr hübsch, ich müsste mal ein paar Tüten mit Etikett verschenken.
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende.
    Cora

    AntwortenLöschen
  13. Liebe ANi,

    die Ediketten sehen toll aus.
    Ich mache sowas ja auch total gerne!
    Meine Stifte liegen auch immer bereit.
    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ani,
    super dass du uns zu Ullas Müsli die passenden Etiketten lieferst.
    Die Etiketten sind wunderschön, ganz herzlichen Dank dass wir sie uns einfach ausdrucken dürfen.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ani,
    ich mische mir mein Müsli auch immer selbst zusammen, da die fertig gekauften einfach zu viel Zucker enthalten. Etwas Knusper könnte ich aber manchmal schon gebrauchen, deshalb werde ich auch gleich noch bei Ulla vorbei schauen. Deine Müsli-Etiketten sind toll. Vielen Dank für die Vorlage. Ich male auch total gerne mit Buntstiften :-)
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Liebe ANi,

    mmmhhhh ich habe mir bei Ulla neulich schon das Rezept für das Müsli abgespeichert und nun hast Du diese herrlichen Etiketten dafür gemacht♥ so schön, sie passen perfekt dazu. Vielen lieben Dank!

    Herzliche Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. ;-)))))) Toll! Das Müsli, die Fotos, die Etiketten!!!!
    Danke sagt
    das Frl. Grün! :-)

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ani!
    Entschuldige, dass ich Dir erst heute antworte, doch mein Mann und ich haben uns ein kleine Auszeit gegönnt. Ich freue mich riesig, dass Dir mein Rezept gefällt aber noch mehr freue ich mich über die coolen Etiketten! Das ist doch das tolle am Bloggen - der eine hat eine Idee und der andere macht sie noch ein bisschen besser - perfekt!

    Guten Wochenstart!
    Ulla

    AntwortenLöschen
  19. hihi, musste gleich anfangen zu malen, als ich dein diy gesehen habe :-)
    nun muss ich noch das müsli machen!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!