Dienstag, 20. September 2016

Mein Lieblingsstück # 3

Heute will ich Euch meinen lilafarbenen Teddybär vorstellen!


Er ist mein Lieblingsstück!

Ich habe ihn vor vielen Jahren in Tokyo / Japan gekauft und meiner Großmutter zum Geburtstag geschenkt. 
Mein Teddybär hat bewegliche Gelenke und trägt ein Halstuch. Als meine Großmutter in diesem Jahr gestorben ist, habe ich ihn wieder bei uns aufgenommen. Er erinnert mich an meine Oma, zudem war ihre Lieblingsfarbe lila.
Meine Tochter hat ihm noch ein selbst gemachtes Drahtherz umgebunden - ich finde, dass paßt so gut dazu.

Mögt Ihr die Farbe lila?
Ich bin eigentlich kein all zu großer Fan davon - aber dieser kleine lilafarbene Teddybär hat mein Herz im Sturm erobert!

Alles Liebe

ANi


P.S.: Wer mehr über Japan nachlesen will - ich habe 2014 einen Bericht bei Christiane von bikelovin über Fahrradfahren in Japan geschrieben.



Kommentare:

  1. Liebe Ani,
    nein, ich mag Lila eigentlich gar nicht, außer Pflaumen, die sind sogar in Lila schön.
    Aber Dein Teddy schaut so niedlich aus, da mache ich eine Ausnahme.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ein Lila-Laune-Bär, das finde ich schön. Er verströmt gute Laune und birgt Erinnerungsmomente in sich.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Ani, jetzt habe ich durch mein Blogpäuschen ja das Beste verpasst... Was für eine tolle Nachricht! Ich freue mich sehr für dich und wünsche dir (auch wenn es ziemlich verspätet ist) "Alles Gute zur Online-Shoperöffnung und zur ersten Schmuckkollektion". Natürlich habe ich mir alle Schmuckstücke genau angeschaut... Also meinen Geschmack triffst du sehr. Ich bin ja eher für "zurückhaltendenden Schmuck". Schlicht, elegant und in den Farben nicht so auftrumpfend. Also weiterhin gutes Gelingen und möge sich alles so entwickeln, wie du es dir vorstellst.
    Der Teddy ist allerliebst. Deine Oma würde sich sicher sehr freuen, ihn jetzt wieder bei dir zu wissen. Viele Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe ANi,
    das verstehe ich total.....
    Eine ganz schöne Geschichte.....
    Ganz liebe Grüße Jen

    AntwortenLöschen
  5. Also ich mag lila, außer Pflaumen;0) Meine Tochter nannte meine Mutter immer als sie klein war, Oma Lila<3 Tja, wie das wohl kam.... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Welch schönes Souvenir in doppelter Hinsicht...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe ANi,
    welch ein hübscher lila Bär,obwohl ich die Farbe sonst auch nicht mag.
    Die Geschichte dazu ist rührend und nun hast du eine schöne Erinnerung an deine Oma!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ani,
    es ist schön, dass du eine so schöne Erinnerung an deine Oma hast. Ich habe von meiner Oma noch altes Geschirr und ich denke stets an sie, wenn ich das Geschirr verwende.
    Danke noch für deine lieben Glückwünsche zur Veröffentlichung. Habe mich sehr gefreut!
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Lila, war mal meine Farbe. Dem Bären steht sie aber besser als mir.
    Solche Erinnerungsstücke sind so kostbar.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ani!
    Ich mag die Farbe lila sehr gerne und auch den passenden Edelsteinschmuck Amethyst trage ich hin und wieder.
    Außerdem trägt js der herrliche Flieder im Frühjahr und duftende Lavendel im Sommer diese wunderschöne Farbe.
    Das Bärchen ist ein ganz zauberhaftes Erinnerungsstück an einen Menschen, der stets seinen festen Platz in deinem Herzen behält.
    Lass es dir gut gehen! Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe ANi,
    der kleine Bär ist niedlich und die Geschichte dahinter rührend. Meine Oma ist im Frühling vor einem Jahr verstorben und ich habe auch ein paar ihrer Sachen bei mir. Am liebsten mag ich ihren kleinen Sekretär und ein Bild, das vom Stil her eigentlich so überhaupt nicht zu meiner Einrichtung und zu meinem Stil passt. Dennoch habe ich es aufgehängt - über dem Sekretär, und ich mag diese Oma-Ecke wirklich sehr gerne. Wie die Farbe lila übrigens auch. Wenn ich mal etwas Lilafarbenes getragen habe, hat meine Oma immer gesagt: "Aha! Wenn nichts mehr zieht kommt lila dran, denn lila zieht die Männer an!" ;-))
    Einen schönen Tag wünsche ich Dir und schicke ganz viele liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ani,
    das ist ein bezaubernder kleiner Teddy und ein wunderschönes Erinnerungsstück. Das Herz von deiner Tochter passt ganz wunderbar dazu!
    Sei ganz lieb gegrüßt und fühl dich gedrückt,
    Duni

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine wunderbare Erinnerung an deine Oma. Da ist sogar die Farbe egal.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  14. liebe ANi,
    ich mag die Farbe lila nicht wirklich aber dein Teddybär ist so süß und niedllich ....ein tolles Erinnerungsstück
    Zu deiner Frage liebe ANi : ja ich mache den Blootz von Hand obwohl ich eine Küchenmaschine habe :) bin mit einem Hefeteig aufgewachsen :) meine liebe Oma hat mir das Backen beigebracht, für einen Blootz tue ich kneten bis er schön sanft ist und für einen süßen Hefeteig (Z.B. Zopf)tue ich schlagen. Ich freue mich dass er Euch geschmeckt hat. Wenn du das Gefühl hast dass er zu trocken ist, kannst du ein bisschen warmes Wasser zugeben, mache ich auch so ....
    Ganz liebe Grüße aus Bosnien Karina

    AntwortenLöschen
  15. liebe ANi,
    ich mag die Farbe lila nicht wirklich aber dein Teddybär ist so süß und niedllich ....ein tolles Erinnerungsstück
    Zu deiner Frage liebe ANi : ja ich mache den Blootz von Hand obwohl ich eine Küchenmaschine habe :) bin mit einem Hefeteig aufgewachsen :) meine liebe Oma hat mir das Backen beigebracht, für einen Blootz tue ich kneten bis er schön sanft ist und für einen süßen Hefeteig (Z.B. Zopf)tue ich schlagen. Ich freue mich dass er Euch geschmeckt hat. Wenn du das Gefühl hast dass er zu trocken ist, kannst du ein bisschen warmes Wasser zugeben, mache ich auch so ....
    Ganz liebe Grüße aus Bosnien Karina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe ANi,
    durch Zufall bin ich auf Deinem wunderschönen Blog gelandet. Es gefällt mir sehr, was ich hier sehe :O)
    Ein Lila Teddybärchen, so allerliebst und so voller lieber Erinnerungen! Lila im Garten ist herrlich, und bei kleinen Teddybärchen auch :O) Ich nähe seit über 20 Jahren Teddybären, und im Laufe der Jahre gab es auch den ein und anderen Knuffelbär in Lila, bzw. zart Fliederfarben *lächel*
    Dein Hundchen ist ja auch ein Hübsches Flöckchen, so lieb :O)
    Einen schönen Herbstanfang wünsche ich Dir!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥... die gerne wieedr vorbeikommt :O)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ani,
    lavendelfarben mag ich sehr.
    Dein Teddy ist und bleibt etwas ganz Besonderes,ein Erinnerungsstück an deine liebe Oma, die dich ein Stück deines Weges begleiten durfte.
    Ich besitze von meiner Oma nur Erinnerungen an eine unbeschwerte Kindheit.Diese Zeit ist fest verankert und bleibt mir im Herzen, wie dir dein bezaubernder Teddy.
    Hab es fein und fühl dich ganz lieb gedrückt,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  18. Liebe ANi,
    zwei wundervolle Erinnerungen verbindest du mit dem kleinen Bären.
    Ich kann verstehen, dass er für dich eine Herzensangelegenheit ist.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Liebe ANi,

    der kleine Teddy hätte mein Herz auch erobert und ich hätte ihn sicher auch mitgenommen und meiner Mama geschenkt. Sie gibt jedem Teddy ein Zuhause :-)). Die Erinnerung an Deine Oma wird so immer da sein!

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Das ist wirklich ein besonders süßes Bärchen, liebe Ani – und noch dazu eine Erinnerung an einen lieben Menschen und an eine schöne Reise!

    Herzliche Rostrosengrüße und Flöckchenkrauler, Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/09/rezept-bio-schweinefilet-mit-maroni.html

    AntwortenLöschen
  21. Was für eine rührende Geschichte. Ich mag lila nicht so gerne. Aber dein Teddy gefällt mir!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!