Freitag, 19. August 2016

Milchstern und Steine

Kennt Ihr die Pflanze mit dem Namen Milchstern?

Ich habe mir beim Gärtner nur einen Stängel davon gekauft. 
Und in eine schlichte Vase gestellt.

Die Pflanze wird im Volksmund auch gerne Gärtnerschreck, Stern von Bethlehem oder auch Vogelmilch genannt.
Wobei ich die Bezeichnung Milchstern am schönsten finde!
Diese Pflanze hält ewig in der Vase - deshalb bin ich gespannt, wie lange ich daran Freude haben werde. :-)

Dazu habe ich meine wunderschönen Steine gelegt, die ich vor einiger Zeit von meiner Schwester geschenkt bekommen habe. Sind sie nicht schön?


 Diese Pflanze wurde übrigens auch in der Farbe Gelb angeboten, was auch sehr hübsch aussah. Aber letztendlich habe ich mich dann doch wieder für die Farbe Weiß entschieden. :-)

Ich wünsche Euch einen wundervollen Tag!

Alles Liebe

ANi


Meinen Milchstern schicke ich heute zum Flowerday!


Kommentare:

  1. Das ist aber ein Prachtexemplar von Milchstern, liebe ANi!
    Es gibt ihn auch noch in Orange, aber am liebsten mag ich ihn in Weiß. Er mag gern wenig Wasser, habe ich festgestellt, so hat erbeutet mir am längsten gehalten.
    Die Steine sind wirklich wunderschön!

    Hab noch einen schönen Tag, liebe ANi ... Frauke

    P.S.: Tolle Bilder!!

    AntwortenLöschen
  2. Kein Wunder das diese Blume auch Gärtnerschreck heißt, wenn sie wirklich so lange hält. Die Steine sind ein echter Hingucker.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön der weiße Milchstern. Das ist auch meine Lieblingsfarbe. Es gibt ihn auch in orange.
    Die Steine sind wunderschön. Ein echter Hingucker!

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Steine sind ja toll! Die Milchsterne sind auch sehr hübsch!
    Herzlichst,
    Doro

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ani,
    deinen Milchstern schon in deiner Hand finde ich wunderschön!
    Auch in der Vase ist er wundervoll anzusehen!!!
    Ja und auch die Steine sind für mich ein wahrer Traum,
    wie besonders und schön sie sind!
    Ein toller Post und ich freue mich sehr hier gewesen zu sein!
    Herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ani,
    Milchsterne sind total schön und ich hab sogar welche im Garten - aber die blühen jetzt nicht mehr.
    Und Deine Steine... Wuuuuuunderschön!
    Herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  7. Ein schönes reduziertes Arrangement!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Ja liebe Ani, den Milchstern kenne ich auch.
    Und in Weiß mag ich ihn am liebsten.
    Schön sieht Dein weißes Arangement aus.
    Besonders die Steine...
    Zu Deiner Frage nach der Ostküste.
    Ich habe ab Januar 1995 für einige Zeit in Warwick gearbeitet, ein kleines Städtchen in Rhode Island, in der Nähe von Providence.
    Und von dort herrliche Ausflüge nach NY, Boston und all die kleinen Ortschaften dazwischen gemacht.
    Dir nun einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ani,
    wieder so tolle Bilder. Ach einfach nur schön.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Ani,
    Schöner Post!!
    Schöner Blumenname, tolle Steine, tolle Fotos!!
    IMir als, Armbandliebhaberin sind aber auch gleich die zwei Armbänder an Deiner (??) Hand aufgefallen!!!!
    So schlicht, aber mit dem gewissen Etwas!!! So etwas suche ich auch schon lange. Weißt wahrscheinlich nicht, wo Du sie her hast, oder?

    Liebe Grüße
    Frl. Grün

    AntwortenLöschen
  11. In weiß mag ich ihn auch am liebsten liebe Ani ♥ Sieht wundervoll aus in der schlichten Vase!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ani,
    den Milchstern mag ich auch so gerne. Soviel ich weiß, hält er ohne Wasser noch viel länger als mit. Die Steine von deiner Schwester sind wunderhübsch. Sie strahlen so viel Ruhe aus.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. oh, milchstern, wie schön. hab ich lange nicht mehr gesehen
    die steine sind wunderschön
    ich wünsche dir ein tolles we
    liebst andrea

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ani, Deinen Post hast du wunderschön gestaltet. Einen Milchstern habe ich so noch nicht gesehen.
    danke für´s Zeigen.
    Lieben Gruß, Klärchen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ani,
    ich kannte die Pflanze bislang nicht, sie ist wunderschön und mir gefällt auch der Stein sehr gut, sehr schön dein Post, hab es fein und ein wundervolles Wochenende
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    Ich habe den Namen schonmal gehört, aber hatte kein Bild vor Augen. Sehr hübsch und die Steine sind ein Traum!
    Liebe Grüße Viki

    AntwortenLöschen
  17. Pflanze kannte ich, nur den Namen nicht. Sieht toll aus. Genauso diese
    superschönen Steine. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  18. Liebe ANi,
    Milchstern kannte ich vorher auch nicht,man lernt hier immer dazu:)
    Die Steine sind auch wunderwunderschön und ein tolles Geschenk von deiner Schwester!
    Ich wünsche dir noch ein erholsames Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Ani,
    was für eine schöne Blüte und für ein zauberhafter Name. Milchstern, das finde ich so fein. Der Name Gärtnerschreck passt ja so gar nicht zu diesen zarten Blüten.
    Deine Steine sehen wirklich wunderschön aus. Sind die Motive aus Leder auf den Stein geklebt? Sie sind sehr dekorativ.
    Ich wünsche dir einen sonnigen Sonntag!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      die Motive sind nicht aus Leder, sondern sie sind aus dem dem Stein "gestrahlt"!
      Ich finde auch, dass sie sehr dekorativ sind.
      Liebe Grüße an Dich!
      ANi

      Löschen
    2. Liebe Ani,
      vielen dank für deine Antwort. Das ist wirklich sehr faszinierend, dass das Motiv aus dem Stein entstanden ist. Sehr beeindruckend und wunderschön!
      Liebe Grüße zu dir
      Andrea

      Löschen
  20. Liebe Ani,
    wie zauberhaft Deine Fotos!!! Schlicht und zart - einfach wundervoll! Und die STEINE - sie sind mehr als schön!
    Hat sie Deine Schwester etwa selbst gemacht? Womit kann man sie nur so fein bearbeiten? Toll.
    Sei herzlich gegrüßt von
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Regina!
      Nein, meine Schwester hat sie nicht selbst gemacht. Sie hat sie auf einem Künstlermarkt gekauft.
      Die Motive sind aus dem Stein "gestrahlt"!
      Auch liebe Grüße an Dich!
      ANi

      Löschen
  21. Liebe Ani,
    den Milchstern kannte ich noch nicht, aber er sieht so wunderschön aus! Sehr elegant! Und die hübschen Steine dazu. Einfach perfekt wie immer :) Ich wünsche dir eine wundervolle Woche und schicke allerliebste Grüße, Duni

    AntwortenLöschen
  22. Einfach wunderschön alles ♥
    An Deinem Milchstern wirst Du bestimmt lange Freude haben! Ich liebe diese Blume auch sehr, habe sie aber sehr selten, man bekommt sie nicht so oft.
    Viele liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. wunderschön dein Milchstern..
    hier sieht man sie vereinzelt im Frühjahr blühen..

    die vom Gärtner ist sicher extra gezüchtet..
    ich habe mir noch nie eine abgeschnitten ;)

    die Steine sind auch sehr schön
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  24. You took so pretty pics!
    Lovely greetings dear!
    Inês

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!