Dienstag, 21. Juni 2016

DIY - in Falten gelegt ...

Passend zum Stifte-Mäppchen von hier, kann ich Euch heute auch das Armband meiner Tochter zeigen:

Rot-Weiss getupft, macht es doch eine ziemlich gute Figur, oder was meint Ihr?

Und das Beste - es ist schnell gemacht!

Und dazu noch wasserfest - also, perfekt für den Sommer!

Die d-c-fix Folie schneidet Ihr in Eurer Wunschlänge und der doppelten Wunschbreite zu, halbiert das Band dann der Länge nach und klebt die beiden Seiten zusammen. Nun faltet Ihr das Band in gleichmäßigen Abständen übereinander. 

Mit der Nähmaschine fixiert Ihr diese Falten mit einer geraden Linie.
Am Schluss klebt Ihr noch den Klettverschluss auf - und schon ist Euer Armband fertig!

Gefällt es Euch?

Meine Tochter und ich überlegen uns gerade, ob wir uns noch mehr solche Armbänder in unterschiedlichen Farbtönen anfertigen... ;-)

Schöne Grüße und bis bald!

Eure ANi



Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Ani :)
    Pünktchen in Rot / Weiß gehen immer! Das Armband ist so süß geworden! Ich muss mir wirklich mal diese Folie anschaffen :)
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag und schicke ganz herzliche Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee und Pünktchen gehen schließlich immer :-)
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo leibe ANi,
    das rot-weiße Pünktchenband ruft aber ganz laut Sommer. Ich kann es bis hierher hören. Eine witzige Idee. Sieht bestimmt auch in Knallgrün oder Türkis ganz toll aus. Da entstehen bestimmt noch ein paar. Viel Spaß dabei!

    lg nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ani!
    Das sieht ja hübsch aus ☺...
    Eine entzückende DIY Idee die sicher ganz viel Zuspruch findet, wenn ihr das Armband trägt.
    Wünsche dir eine gute und sonnige Woche! Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Eine ganz wunderbare Idee! Danke dafür.
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ani,

    dieses Armband sieht einfach genial aus – eine tolle Idee!!!

    Ganz herzliche rostrosige Grüße von der Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/06/ziemlich-kurzer-kurzurlaubs-und.html

    AntwortenLöschen
  7. Eine wirklich coole Idee. Gefällt mir sehr gut.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Na, so langsam entdeckt deine Tochter doch die Nähmaschine für sich ;-). Ein schönes kleines DIY und die Farben passen toll zum Sommer. Bin gespannt, was sie bzw. ihr noch so werkelt. Wünsche dir einen sonnigen Nachmittag und noch eine angenehme Woche. Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ani,
    ich finde das ist wirklich eine super süße Idee. Pünktchen gehen meine Meinung nach immer.
    Ich könnte es mir für den Sommer auch sehr gut in türkis vorstellen
    Liebe grüße
    Bettna

    AntwortenLöschen
  10. Liebe ANi,
    ein wirklich süßes Sommerarmband und witzig mit den Pünktchen!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ani,
    für den Sommer und für junge Mädchen finde ich das Armband wunderschön.
    Und es ist wirklich schnell gemacht.
    Sieht toll aus.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe ANi,

    es ist auf jeden Fall ein Hingucker!
    Meine kleine Tochter wäre begeistert.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ani,
    ein tolles ausgefallenes DIY.
    Ich wünsche dir eine schöne restliche Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  14. Liebe ANi,
    das ist der perfekte Sommerlook ...
    Die Armbänder müssten doch auch fürs Wasser tauglich sein ...
    So kann man "schick" zum baden gehen ..

    Eine tolle kreative Tochter hast du.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ani,

    tolle Idee!!! Meinst du ich könnte es eventuell auch aus beschichtetem Baumwollstoff, bzw. Wachstuch machen?
    Liebe Grüße
    Ariane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ariane,
      super finde ich Deine Idee!
      Das funktioniert sicherlich auch mit einem beschichtetem Baumwollstoff oder einem Wachstuch.
      Viel Erfolg damit!
      Beste Grüße
      ANi

      Löschen
  16. Ui klasse geworden.... Richtig für den Baggersee :)) Sehr schön liebe Ani! ❤️
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ani,
    eine witzige Idee für den Sommer, sehr schön
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  18. Liebe ANi,

    genau in meinen Lieblingsfarben :-)). Sehr schön sieht das Armband aus, da wird dann hoffentlich auch die Sonne von Himmel lachen wenn es getragen wird.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Ani,
    ein pfiffiges Armband ist das. Toll, wenn es auch noch wasserfest ist.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe ANi, Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, wie oft hast Du das schon gehört? Ihr solltet eine Bloggergemeinschaft gründen, das Armband ist toll!
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  21. Liebe ANi,
    jetzt schmökere ich so gemütlich mit einer ersten Tasse Kaffee in deinen Zeilen, bevor hier der Alltagswahnsinn beginnt und bin gerade an deinem Comer-See-Post hängen geblieben. Ist das Fügung. Wir fahren diesen Sommer dorthin und können deine Tipps prima gebrauchen. Ich freu mich.
    Wir sind ja auch Italienfans und bevorzugen eigentlich die kleineren unbekannten oberit. Seen. Deine Bilder sind herrlich und steigert meine Vorfreude enorm.
    Unbedingt lobend erwähnen muss ich auch eure Nähwerke, die mir sehr gefallen. Pünktchen hüpfen mir immer gleich ins Auge und auf die Idee, Klebefolie zusammenzukleben, bin ich auch noch nicht gekommen. Dein Töchterlein hat aber auch Talent. So ein Täschchen zu nähen, ist ja nicht gerade leicht. Das Armband würde sich meine Süße auch gleich unter den Nagel reißen.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  22. Was für eine entzückende Idee!!!
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!