Freitag, 16. Oktober 2015

An der Supermarktkasse

Meine heutigen Blümchen habe ich eigentlich der langen Schlange an der Supermarktkasse zu verdanken.


Ihr kennt das sicherlich: man steht - meist unter Zeitdruck - in der Wartereihe der Kasse und hofft im Innersten, dass noch eine zweite (oder dritte!) Kasse geöffnet wird. Anlässlich des wenigen Personals ist dies aber - zumindest wenn ich warte - leider eher selten der Fall. Also wartet man eben. Und wartet. Ab und zu schiebt man seinen Wagen ein paar Zentimeter weiter nach vorne und -  wartet noch etwas länger. 
Ja, und da habe ich sie schon von weitem entdeckt.



Chrysanthemen - und so schöne! 
Rosafarbene mit einem hellgrünen Kern. 
Jetzt konnte ich also nur noch hoffen, dass niemand vor mir an der Kasse genau diesen Strauß wollte. 
Es wollte niemand - zum Glück! :-)


Und jetzt steht er bei mir zu Hause in der Vase!


Und verliert schon die ersten Blätter.


Das macht aber nix - passt heute wunderbar zu meiner Dekoration. 




Im Nachhinein kann ich nur sagen - danke lange Warteschlange für diesen schönen Strauß!

Mich erinnern übrigens die dicken, rosafarbenen Blütenköpfe der Chrysanthemen fast schon an die Bellies im Frühling. Euch auch?

Alles Liebe

ANi


... die ihre Blümchen jetzt zum Flowerday schickt!

Kommentare:

  1. Schöne Fotos!! Da hat sich das Warten doch gelohnt!! (ich hasse lange Schlangen beim Einkaufen)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  2. Liebe ANi,
    das Farbenspiel Deiner kleinen Astern ist wunderschön und sie passen so gut in den Blechhafen. Bezaubernd!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Ani, wenn man schon warten muss, soll das doch auch belohnt werden! Zum Glück hat das Sträußchen niemand vor dir in der Schlange genommen. Wünsche dir ganz viel Freude mit diesen bezaubernden Astern (die kleinen mag ich auch besonders gern) und schicke dir ganz liebe Wochenendgrüße.
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe ANi,
    Ach wie ich das mit den Warteschlangen kenne...lustig, schau dann auch immer nach Blumen, wenn dort welche rumstehen ;-) Aber man kann auf jeden Fall sagen: da hat das Warten sich doch gelohnt! Die Blümchen machen sich super in dem Arrangement. Und schöne Bilder hast du davon dann auch noch gemacht!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön! Bei uns hat keiner der Läden an der Kasse Blumen ;-(
    Grüße sonnenlbume

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ani,
    ja, im ersten Moment dachte ich auch es seien Bellies! So zart kommen deine kleinen Astern daher. Gut das du warten musstest :-))
    Ich wünsche dir einen guten Start ins Wochenende!
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  7. Ein frühlingshafter Herbststrauß.. so fein und pastelig, liebe ANi!! In dem alten Zinktöpfchen eine Augenweide.. hach.. und wie das kleine Blütenblatt so einsam und verlassen auf dem dunklen Untergrund liegt.. zucker!! Wie schön, dass die Schlange lang war ;)) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe ANi,
    deine Astern sind wunderschön mit ihrer Zweifarbigkeit und erhellen Dir sicher die nächsten grauen Herbsttage.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe ANi,

    deine Blumen sehen wieder so schön zart aus. Da hat sich das Warten in der Schlange echt gelohnt.

    Nun zu meinem Bild. Das ist schwarzer Winterrettich und kein Meerrettich. Der schmeckt sehr lecker und ist auch gesund.

    Ich wünsche dir ein recht schönes, gemütliches Wochenende
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  10. Na, das wäre es ja gewesen, wenn dir jemand die Blümchen vor der Nase weggeschnappt hätte...
    sie sind einfach zauberhaft, liebe ANi !!! Mein Motto:" nichts ist so schlecht als dass es nicht für irgendetwas gut wäre", der Schlange sei Dank :-)
    Ganz herzliche Grüsse und ein entspanntes Wochenende, helga (habe dich verlinkt)

    AntwortenLöschen
  11. Oh, so hübsche Astern. Toll fotografiert, ich liebe Blümchen ja sowieso!
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe ANi,
    stimmt,an der Kasse lauern die tollsten Dinge und die Wartezeit macht sich da gut :):):)
    Deine Astern erinnern wirklich an Bellis.
    Mal sehen,ob ich auch mal wieder hübsche Blumen entdecke.
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ani!
    Witzig, genau das gleiche hab ich beim ersten Blick auch gedacht. Die Astern haben wirklich große Ähnlichkeit mit den kleinen Bellis.
    Die hätte ich bestimmt auch mitgenommen. In dem Zinktopf sehen sie richtig toll aus.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Sehr hübsche Idee, die Farben der Blumen passen perfekt zum Zink!
    Schönes Wochenende
    Ulla

    AntwortenLöschen
  15. Eine zauberhafte Farbe haben Deine Astern und ja mich erinnern sie auch an Bellis, die mag ich im Frühjahr so gerne.
    Wunderschöne Photos hast Du gemacht,
    herbstliche Grüße
    Judika

    AntwortenLöschen
  16. Ein Glücksgriff, liebe Ani!!! Bei uns gibt es im Supermarkt keine Blumen, aber direkt nebenan ist ein Blumenladen. Wenn ich nicht gerade beide Hände voller Tüten habe gehe ich da schon mal vorbei und hole mir einen bunten Strauß :)
    Dir ein wundervolles, gemütliches Wochenende!
    Ganz liebe Grüße von
    Duni

    AntwortenLöschen
  17. Liebe ANi,
    sehr schöne Blumen und tolle Fotos.
    Alles Liebe von Tartjana

    AntwortenLöschen
  18. Ja, ich dachte zuerst es sind die Bellies, die kleinen Astern sind aber genauso zauberhaft, das warten in der Schlange hat sich gelohnt. In dem Töpfchen wirken sie so nostalgisch das gefällt mir sehr. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Ani,
    die sind aber wirklich zu schön, Warteschlange sei dank.
    Ich mag es auch, wenn ich beim Warten die Sträuße anschauen kann.
    Danke für die schönen Bilder , gute Nacht und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. ...wirklich schöne Blüten, liebe Ani,
    und du hast sie in den Kochtopf gesteckt ;-)?...schön sieht das aus,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Ani,
    ja, ich dachte auch zuerst die Astern seien Bellies :)! Wundervolle Blüten in einer so schönen Farbe. Zum Glück musstest du an der Kassa anstehen. Mir geht es da oft ganz ähnlich. Oftmals huscht ein Blumenstrauß in meinen Einkaufswagen, wenn ich eine Weile an der Kassa warten muss :)!

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  22. Liebe ANi,
    grins ... was so eine Supermarkt - Schlange an der Kasse auslöst ...
    Ich bin froh das ich Heute den Großeinkauf wieder erledigt habe ...
    jetzt ist Wochenende ...

    Genießen wir es.
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  23. Wa für ein Glück, dass niemand vor dir genau diesen Strauß haben wollte, liebe ANi!
    Die Farbe ist toll und wie du das aufgenommen hast, ist wunderschön. So schöne Aufnahmen!
    Ich wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende, liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  24. RICHTIG schön!!!!!
    Danke, ANi, dass Du im letzten Post mal wieder Dein Flöckchen gezeigt hast. herzallerliebst!!!
    Liebe Grüße vom Frl. Grün

    AntwortenLöschen
  25. Liebe ANi,
    Für was doch Warteschlangen so alles gut sind ;-)
    Einen hübschen Strauß hast Du Dir mit nach Hause genommen.
    Tolle Deko.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  26. Guten Morgen,
    es scheint so, als wären wir an der selben Supermarktschlange gestanden...ich hab´die gleichen Blümchen diesen Freitag :)
    Ich wünsch´´ dir ein gemütliches Wochenende, Petra

    AntwortenLöschen
  27. Ja, schon beim ersten Foto habe ich gedacht: Ist schon wieder Bellizeit? Wirklich hübsch dein
    Sträußchen mit den fallenden Blüten. Toll dekoriert:) LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  28. Nene, die neue Kasse wird erst geöffnet, wenn man bereits seinen gesamten Einkauf auf's Band bugsiert hat ;-)) Aber in deinem Fall war es ja wirklich "hilfreich". Die Blumen gefallen mir auch sehr und in diesem Topf gleich nochmal mehr. Sieht toll aus.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
  29. Also deine Blümchen sind ganz zauberhaft. Die hätte ich glaube ich auch mitgenommen. Aber wenn du mich fragst, sehen sie vielleicht aus wie Bellis oder Astern, aber es sind doch eindeutig Chrysanthemen!
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. yes - chrysanthemen! :-)
      aber hübsch sind´se wirklich! mein man ist berühmt für die rettung armer blümchen aus supermärkten - aber meistens in töpfen. mein grüner daumen päppelt die dann wieder auf und wir haben ganz lange was davon.....
      xxxx

      Löschen
    2. Oh wirklich? Da habe ich spontan gar nicht dran gedacht.
      Vielen, vielen Dank für den Hinweis, werde ich gleich abändern.
      Viele Grüße
      ANi

      Löschen
    3. Auch Dir Beate vielen Dank für den Hinweis. Nun habe ich wieder etwas dazu gelernt.
      Herzlichen Gruß
      ANi

      Löschen
  30. Die wären mir auch in den Wagen gehüpft!!
    Aber so traumhaft wie Du sie in Szene gesetzt hast MUSSTEN sie zu Dir!!
    Hab ein wunderschönes Wochenende,
    viele liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  31. Es ist schön wenn man in etwas Blödem das Schöne entdecken und schätzen kann!
    hab ein gemütliches Wochenende.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  32. Liebe ANi,
    das sind so schöne Bilder.... Die Astern sehen wirklich toll aus.
    Da hattest du aber Glück, dass ich nicht vor dir an der Kasse stand ;-)
    Viele Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  33. Beim nächsten Schlange-stehen werde ich mich wohl an diesen Beitrag erinnern ;-). Vielleicht habe ich dann auch so ein Glück.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  34. Liebe ANi,

    ja, manchmal hilft einen der Zufall und so wollten die Blümchen sicher mit zu Dir nach Hause :-)). Tolle Fotos gerade in dem alten Topf machen sie sich einfach so gut. Einen schönen Sonntagnachmittag wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Ani,
    wow - was für Farben!!! Wunderschöner Strauß und klasse dekoriert.
    Wünsche dir eine schöne Herbstwoche.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  36. ... ich freu mich immer noch über deinen so lieben Kommentar - dreimal habe ich ihn schon gelesen!
    Und wir haben definitiv etwas mehr gemeinsam ;-) Gerne sogar!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  37. ja, sie erinnern wirklich an kleine frühlingsbellies. ein zauberhafter strauß, den du dir als belohnung für`s geduldige warten mitgenommen hast. schööööön inszeniert!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  38. Stimmt, Dein Strauß hat etwas frühlingshaftes. Ich frage mich gerade, warum die Blumen immer an den Kassen stehen, ja, wir wissen warum.
    Schön, dass der Strauß den Weg zu Dir gefunden hat, so schön steht er auf der Fensterbank!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!