Dienstag, 18. August 2015

Upcycling - Aus Alt mach Neu

Kennt Ihr das? Beim Umzug kommen immer mal wieder alte Gegenstände zum Vorschein, die eigentlich entsorgt werden sollen.
Zum Glück gibt es dafür Upcycling - mein geliebtes Blogthema!
Ansonsten könnte ich Euch heute nämlich nicht meinen "neuen" Hocker präsentieren! 


Denn dieser Hocker wäre beim Umzug meiner Bekannten eigentlich zum Müll gewandert. Ich konnte ihn noch rechtzeitig retten und mit etwas Farbe in ein neues Schmuckstück für die Wohnung verwandeln.


Ein gedecktes mattes Lindgrün sollte meine neue Farbe dafür sein. 
Mit einem Farbauftrag von zwei Schichten hat er sein neues Gewand bekommen.


Bei mir wird er nun zweckentfremdet, indem ich ihn als kleines Tischchen für wechselnde  Dekorationen verwende. 


Mal sehen, was ich im Laufe der unterschiedlichen Jahreszeiten alles im Haus finde, um es darauf zu  dekorieren ...! 


Ich liebe einfach meinen neuen Hocker - ähm, mein neues Tischchen! :-)

Ich freue mich, dass ich heute mit diesem Beitrag beim Blogger-Gewinnspiel mitmachen kann.


Liebe Grüße schickt Euch

ANi

Kommentare:

  1. Wie kann man denn nur so einen süßen Hocker/Tischchen wegschmeißen wollen?
    Super gemacht und ganz toll dem Hocker eine zweite Chance als Tischlein gegeben! Gefällt mir! Bei mir gibt es für alte Möbelstücke auch immer eine zweite/dritte/vierte Chance ;-)
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ani,
    mich wundert manchmal, was die Leute alles so wegwerfen. So einen Hocker kann man doch immer gebrauchen. Ich dachte zuerst das Tischchen sei weiß vestrichen erst neben dem weißen Stühlchen sieht man, dass es ein zartes Grün ist. Wunderschön geworden!!
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Toll, liebe ANi. Der Hocker macht sich super als Tischchen.

    LG,
    Annie

    AntwortenLöschen
  4. Da drück ich dir mal ganz fest die Daumen. Dein Hocker ist nämlich wirklich toll geworden und so ein kleines Möbel passt doch überall zwischen.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Gott sei Dank hast du ihn gerettet. Wäre ewig schade um ihn gewesen. ER ist einfach nur süß!
    LG
    LiSa

    AntwortenLöschen
  6. ... so ein Stühlchen kann man immer irgendwo gebrauchen, er hat die zweite Chance mehr als verdient !
    Liebste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ani,
    toll sieht der Hocker aus mit dem frischen Anstrich...wäre wirklich schade drum gewesen.

    Wünsche dir eine schöne sommerliche Woche
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Ein süßer Hocker.
    Das Grün sieht man erst auf den zweiten Blick, zuerst dachte ich, er ist weiß.
    Und wieder so schön dekoriert.
    Morgen gibt es bei mir auch etwas altes Neues...
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe ANi,
    zuerst dachte ich auch,der Hocker ist weiß,aber auf den zweiten Blick fällt es dann doch auf.
    Gut,daß du das hübsche Teilchen gerettet hast!
    Einen gemütlichen Abend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe ANi,
    Dem Hocker hast Du ja richtig Neues Leben eingehaucht.
    Was doch ein bisschen Farbe so ausmacht :-)
    Ich drück Dir die Daumen beim Wettbewerb,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe ANi,
    das hat sich gelohnt das du ihn vor dem Müll
    gerettet hast!
    Ist ein schnuckeliges kleines Tischchen!
    LG Lia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe ANi,
    sehr schön ist der Hocker geworden.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein süßer TischHocker! Ich hätte ihn glatt für Weiß angesehen, so zart ist das Lindgrün.
    Hab noch ein schöne Woche!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe ANi, dein neues Tischchen wäre in meiner Gegenwart auch nicht entsorgt worden... wir hätten darum gewürfelt... er ist so so schön.. ich beneide dich...
    Aber weist du was ich auch so Klasse finde? Dein Pinselbild mitFarbe drauf. Klasse.
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ani,
    das neue Gewand von deinem Höckerchen gefällt mir richtig gut.
    Ich wünsche dir eine schöne restliche Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  16. Liebe ANi, so ein Hocker ist gold wert. Das neue Kleid, dass du ihm verpasst hast ist wunderschön.
    Und man kann ihn für ganz viele Sachen benutzen, wie du schon schreibst. zB kann man auch wenn man ihn umdreht(Füße nach oben) seine vielen Geschenkerollen sammeln:))))) Und,und,und....LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ani,
    der Hocker, bzw. das Tischchen sieht mit seinem neuen Farbanstrich total schön aus. Gut das du diesen Schatz gerettet hast.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein hübscher Tischchen, liebe ANi!! Manchmal lohnt es sich genauer hinzuschauen und hinter alten, verbrauchten auch das Schöne zu sehen. Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Liebe ANi,

    ein Hockerl habe ich auch vor ein paar Monaten auf dem Flohmarkt gekauft und weiß gestrichen ...
    ich möchte es nicht mehr missen ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Ani,
    das Tischchen bzw. der kleine Hocker hast Du wunderschön aufgearbeitet! Für Deine hübschen Blumenarrangements bestens geeignet! Ganz viel Glück beim Bloggergewinnspiel und viele liebe Grüße, Duni

    AntwortenLöschen
  21. ...und deine Bekannte ärgert sich jetzt;-))
    Diese alten...ähm antiken Schätzchen sind doch oft mit Geld nicht aufzuwiegen. Geh mal in den Laden und kauf dir so etwas...das wird sicher nicht einfach.
    Es freut mich für das Tischchen, dass es ein tolles neues Zuhause gefunden hat:-)
    Lg. Claudi

    AntwortenLöschen
  22. liebe Ani,
    das Tischchen ist wunderschön geworden und so schön dekoriert!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  23. Liebe ANi,

    der kleine Hocker ist ganz bezaubernd geworden. Ich versuche auch immer alles zu retten.
    Man kann nicht ständig neu kaufen. Was wäre das für eine Verschwendung!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  24. Liebe ANi,

    das hast Du toll gemacht, solche Schätzchen müssen einfach weiterleben und gerettet werden. In seinem neuen Farbkleid strahlt er Dir nun entgegen. Ich war auch im Streichrausch, denn ich wußte ja gar nicht wie babyeinfach das mit der richtigen Farbe geht :-)) Ich freu mich auch so dass ich den alten Essplatz meiner Eltern nun so schön aufgehübscht habe dass er in die Einliegerwohnung ziehen darf, natürlich muss dort zuerstmal alles fertig werden .-(

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Liebe ANi,
    reizend! Ich bin mir sicher, du wirst sehr viel finden, du hast ja so ein großartiges Dekohändchen :)!!!
    Eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  26. Liebe ANi
    Das Höckerchen ist ja so herzig (niedlich) geworden. Perfekt zum Dekorieren!
    Liebe Grüsse Christa

    AntwortenLöschen
  27. Liebe ANi,
    dein Höcker ist ja wunderhübsch geworden! Wir werden auch bald umziehen und wir sind gerade dabei zwei alte Bücherregale weiß zu streichen, weil sie dann einfach besser passen. Ich finde Upcycling Projekte ganz toll ;-)
    Alles Liebe,
    Doris

    AntwortenLöschen
  28. Wow der Hocker ist aber schön geworden er sieht aus wie neu.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!