Freitag, 28. August 2015

Man nehme ...

... einen Bund Bartnelken ...


und dazu noch viele verschiedene Vasen oder Behälter - und eine Schere.
Macht dann mit dieser schnell schnipp-schnapp ...


... und erhält viele bunte und abwechslungsreiche Blumengrüße, die man als Gruppe platzieren oder auch einzeln in unterschiedlichen Räumen wirken lassen kann.


Dazwischen kann auch gerne noch eine lustige Dekoration liegen, denn das erfreut (mich zumindest) immer ganz ungemein.


Den Körper meiner Puppe gibt es leider nicht mehr, aber der hübsche Kopf ist auch für sich alleine ein kleines Schmuckstück, oder was meint Ihr? :-)


Und hier noch ein paar Bartnelken - NUR für Euch! :-)
Meine Groß- und Klein-Sträuße schicke ich heute zum Flowerday.

Herzliche Grüße

ANi

Kommentare:

  1. Ganz reizend, liebe Ani!
    Mareike, in Eile

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine super Idee!
    Nur den Kopf find ich eher gruselig :D :D
    LG
    Mo

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Ani, deine kleinen Sträuße sind ganz allerliebst. Bartnelken sind übrigens die einzige Sorte, die ich von der Nelkenfamilie mag.
    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende. Es wird ja noch einmal sommerlich....
    Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen ANi,

    wunderschöne Foto´s zum Freitag ...
    Ich habe gestern meinen Garten geplündert und mir ein paar Blümchen ins Haus geholt ...

    langsam geht es ja in Richtung Herbst ... doch dieses Wochenende soll es nochmal richtig schön sommerlich werden ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ani,
    ich liebe ja Bartnelken seeeehr, seeehr, seeehr. Sie sind einfach wunderhübsch.
    Deine Bilder sind großartig! Vielleicht hätte ich noch einen Körper zu dem Kopf :-)))
    Meine Mama erzählt mir immer, ich hätte früher immer die Köpfe von den Barbies
    abmontiert :-))) - kann mich gaaaar nicht erinnern!
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  6. So einfach wie schön und deiner Kopfliebe bleibst du auch treu... ;-)
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  7. die Bartnelken sind in den verschiedenen Vasen eine nette Gruppe und gefallen mir sehr. Der Kopf eher nicht so, ich mein eben so alleine, ich hätte ihn vielleicht in ein Sträusschen gesteckt. ;)
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe ANi,
    sie haben eine wunderbare Farbe Deine Bartnelken und wirken in jeder Vase etwas anders.
    Fabelhaft !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe Bartnelken in meinem Balkonkasten gepflanzt...die wollten aber nicht sprießen. Dafür finde ich sie bei dir sehr hübsch. Obwohl der Kopf mir darin nicht so gefällt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ani,
    das sieht einfach rundum süß aus!
    Ganz herzliche Rostrosengrüße, Flöckchenkrauler und alles Liebe,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/08/fair-play-teil-2-frau-r-tragt-einen.html

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön, genau nach meinem Geschmack!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  12. Liebste Ani,
    das sieht entzückend aus und Deine Vasenkollektion ist herzallerliebst!!!
    Ich wünsche Dir einen schönen Freitagnachmittag und ein schönes und erholsames
    Wochenende!
    ganz liebe Grüße, Duni

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ani,
    ein wunderbares Blumenarrangement hast du gezaubert. Wie ich sehe, hast du nun auch einen körperlosen Kopf als Deko - wie mein abgebrochener Kopf von der Gartenstatue. Ich wollte ihn auch nicht wegwerfen :)!
    Ganz Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe ANi,

    Danke für deine Inspirationen mit den Blümchen...stand vor kurzem davor und war mir nicht sicher...jetzt weiß ich wie ich es auch machen kann...danke dafür :-)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Bartnelken im hübschen alten Reisgefäß - eine ganz passende Kombination, finde ich. Denn es sind ja alte bauerngartenblumen.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Bartnelken sind schon so alt, ich liebe sie, weil sie mich an schöne Zeiten erinnern. Ich habe sie auch in meinem Garten. Eine gute Idee das Dekobänkchen, sehr gelungen.und schön dekoriert mit dem Spiegel.
    Die arme Puppe....!
    Dir ein schönes Wochenende, Klärchen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe ANi,
    schön sieht dein Bartnelken-Grüppchen aus und die Gefäße sind echt schick!
    Der Puppenkopf ist ja witzig und macht sich gut als Deko dazu!
    Danke für deine lieben Glückwünsche ans Schulkind:)
    Ein erholsames Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  18. ...schöne Blumengruppe, liebe Ani,
    hast du da arrangiert...dein Reisgefäß passt zu unserer alten Küchenserie, jedenfalls sieht die Bordüre so aus...schön,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  19. Was für eine süße Idee, ANi! Bartnelken mag ich auch sehr gern, die sind so hübsch!
    Die Puppe scheint ein wenig körperlos ;-)
    DANKE SCHÖN - ich sollte vielleicht wirklich mal über Postkarten nachdenken ...
    Gut so, dass du voll im Ferienmodus bist - alles richtig gemacht, würde ich sagen!
    Beim Friseur war's schön, ich mag das sehr.
    Macht euch einen schönen planlosen Samstag und genießt eure freien Tage!!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  20. Liebe ANi,
    Deine Bartnelken gefallen mir sehr :-)
    Hübsch hast Du Sie in den Vasen arrangiert.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Ohhhhh, wunder, wunderschön!!!
    Und das Köpfchen ist sooo entzückend dazu...
    Ich bin hingerissen!
    Hab ein wunderbares Wochenende liebe ANi,
    viele liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. sehr sehr hübsch deine bartnelkenarrangements ;-)
    das puppenköpfchen ist zauberhaft!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  23. Liebe ANi,

    früher mochte ich die Bartnelken irgendwie gar nicht so sehr, es waren für mich immer Omablumen, aber immer öfters erwische ich mich dabei selbst welche zu kaufen. So schön hast Du sie "angerichtet", das gefällt mir und das kleine Puppenköpfchen ist wirklich ganz besonders putzig dazu.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe ANi,
    was für ein frischer Hingucker! Holen wir den Sommer so lange es geht noch ins Haus!
    Der Puppe oder was von ihr übrig ist, scheint es zwischen den Bartnelken auch zu gefallen.
    Liebe Grüsse Christa

    AntwortenLöschen
  25. Olá!
    Cheguei até aqui através do blog da Elisabeth e adorei...gostoso de passear por aqui, imagens belíssimas e alegres. Com certeza voltarei mais vezes...abraços do Brasil...

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!