Dienstag, 4. August 2015

Einfacher Quark-Kuchen

Gestern hatten wir Lust auf einen Kuchen.
Was geht schnell und ist kein großer Aufwand? Mein Quark-Kuchen!


Schnell gerührt und gebacken kann man ihn sogleich verspeisen. :-)


Als Dekoration habe ich frische, rote Johannisbeeren benutzt.


Die sehen nicht nur gut aus, sondern sind durch ihren hohen Vitamin C Gehalt auch richtig gesund.


Ich habe zusätzlich noch für die Optik einen Hauch Puderzucker darüber gesiebt.


Ich liebe die Sommerzeit mit den vielen roten Früchten!


Es musste sich herumgesprochen haben, dass es im Flöckchenliebe-Haus frischen Kuchen gab.
Denn pünktlich zum Fotoshooting flog eine Wespe zum Fenster hinein.


Mhhhhm - Puderzucker ...! :-)


Kennt Ihr auch schnelle Kuchen?
Vielleicht kann ich ja auch einen auf Eurem Blog entdecken?
Denn ich freue mich immer wieder auf leckere und vor allen Dingen einfache Kuchenrezepte.

Viele Grüße 

Eure ANi

Kommentare:

  1. Was ist heute los? Überall finde ich leckere Kuchen und kann doch nicht backen! :-(
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe es auch einfach und schnell... :)) Superlecker sieht dein Quarkkuchen aus... ist abgespeichert ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ANi,
    gut das ich noch nicht einkaufen war,
    ich würde mich sonst sehr ärgern keinen Quark mitgenommen zu haben.
    Der Kuchen wird heute sofort gebacken.
    Einen schnellen Apfelkuchen findes Du auf meinem Blog.
    Das Bild mit der Wespe finde ich Klasse.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ich setze mich dann mal, liebe ANi!! So einen Kuchentraum kann ich mir doch nicht entgehen lassen.. lächel!! Wenn Du magst, summe ich auch für Dich (wie die kleine Wespe!). Danke für das schnelle Rezept! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie köstlich. Ich liebe Kuchen, egal ob schnell oder aufwändig. Dein Rezept habe ich jedenfalls gleich mal notiert. Danke dafür!
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Ganz schnell geht, es, wenn Du ab in die Bäckerei fährst und dort Dir ein Stück aussuchst, breit grins!!!
    Nein, selbstgemachter Kuchen ist schon was Feines, und wenn er so schnell gemacht ist und auch noch gut aussieht, bestens.
    Die Wespe weiß halt auch, was gut ist.
    Dir einen schönen Tag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Großartiger Tipp....bin schon am werkeln!
    Danke für die gute Idee!
    lieben Gruß aus Hamburg von susa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe ANi,
    wie gut dass nur die Wespe kamen.... ich verspüre da gerade aboslute Quarkkuchen Gelüste. mmh
    Rezept hört ich wirklich gut an easy an.
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  9. Ich backe ja äußerst selten. Wenn ich Deinen Kuchen sehe und das Rezept dazu, bekomme ich Lust und Appetit!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  10. ...mhhhh der sieht oberlecker aus...und ich habe noch quark im kühlschrank:-)))
    bei uns kommen jetzt langsam die ersten himbeeren....;-)
    lg. claudi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ani,
    oh wie schön Kuchen! Lecker und schnell, das hört sich doch richtig gut an! Das Rezept werde ich bei nächster Gelegenheit ausprobieren.
    Ich bin ja zur Zeit der Eisherstellung verfallen. Passend dazu habe ich gerade ein Giveaway bei mir laufen. Vielleicht möchtest du ja mitmachen, es endet am 8.8.15. Ich würde mich sehr freuen :-))
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ani,
    Dein Quarkkuchen sieht sooo köstlich aus! Danke Dir für das tolle Rezept!
    Das Foto mit der Wespe ist grandios :)
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag und schicke ganz liebe
    Grüße,
    Duni
    p.s. ich habe mich sehr über Deinen lieben Kommentar gefreut :)

    AntwortenLöschen
  13. ...habs mir gleich abgespeichert, nämlich genau meins :O)))
    Danke
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe ANi,
    dieses Rezept werde ich mir nun kopieren um es irgend wann mal auszuprobieren. Nur nicht jetzt bei der Hitze.

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ani,
    oh...das sieht lecker aus...das Rezept werde ich mir für die nächste Fuhre Johannisbeeren gleich vormerken. Bei uns auf dem Blog gab es auch erst ein Rezept für einen Johannisbeer-Vanille-Kuchen, ich glaube im vorletzten Post...auch sehr lecker. Deine Bilder sind wieder wunderschön!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  16. Liebe ANi,
    Danke für das feine Rezept :-)
    Dein Kuchen sieht super lecker aus ...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe ANi,
    oh ja,der sieht megalecker aus und geht schnell.
    Genau mein Ding!Backe auch nicht so gern aufwändige Sachen.
    Wespen sind hier auch eine Plage momentan.Richtig schlimm!
    Danke für das tolle Rezept!
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe ANi,
    ich kann mich nur anschließen, superlecker sieht dein Kuchen aus.
    Vielen Dank für das leckere Rezept, hab es gleich gespeichert....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Ani,
    ohh so ein Stück könnte ich jetzt auch verdrücken. Schaut wirklich sehr lecker aus.
    Ich wünsche dir eine schöne restliche Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  20. Schmeckt der so gut wie er ausschaut?
    Frägt sich Renate

    AntwortenLöschen
  21. Lecker Käsekuchen!
    Da könnte ich glatt schon wieder in die Küche flitzen.
    Bei uns gab es Aprikosenkuchen mit Streusel. Der ging auch schnell. War aber genauso schnell wieder alle. Somit gab es keine Bilder.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  22. hmmmmm Lecker! Johannisbeeren sind schon alle weg aber die Heidelbeeren sind bald reif, das sieht bestimmt auch schön aus!
    LG
    Mo

    AntwortenLöschen
  23. Liebe ANi,

    das sieht herrlich lecker aus und ein easy-peasy-Rezept kommt wie gerufen. Ich mag ein Stückchen Kuchen am Wochenende immer mal gerne verspeisen doch meistens habe ich dann keine Lust zu backen :-(. Das klingt herrlich einfach und schnell, also wird er sicher nachgebacken werden. Ja, ich liebe auch alle Beeren, sie gehören bei mir zum Sommer mit dazu, nur die Wespen, die müssten nicht sein.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. geniesse gerade die sonne in rhodos.... Würd auch gerne deinen leckeren kuchen geniessen wollen!!! :-)
    Grüße vom frl grün

    AntwortenLöschen
  25. Oh liebe ANi, ich liebe diesen Post, die Fotos, die Layouts des Rezepts, sowie die Farben, einfach nur sommerlich schön! War der Montag wohl der Backtag? Meine Tochter wollte am Mo auch unbedingt Muffins backen. Die waren auch lecker... Liebe Grüsse Christa

    AntwortenLöschen
  26. liebe ani, danke für die tollen bilder und das leckere rezept, es hört sich wirklich sehr leicht an, deshalb muß ich es unbedingt ausprobieren!!! ich wünsche dir ein schönes we, liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Ani,
    dein Kuchen sieht verführerisch aus - bei uns sind allerdings Süßigkeiten dieser Art momentan gestrichen ... Ich nasch mir aber gern ein paar Beeren von deinem Kuchen, wenn ich darf ;o))
    Ganz liebe Rostrosengrüße von der Traude
    PS:
    Wenn es dich interessiert: Der herrlich verrückte Bloomsday geht weiter:
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/08/irland-reisebericht-dublin-on-bloomsday.html

    AntwortenLöschen
  28. Hallo liebe ANi,
    ich komme ein wenig spät zum Naschen, aber ein Augenschmaus sind Deine Fotos immer.
    Das Rezept ist mir ähnlich bekannt und wird auch von mir oft gebacken, obwohl ich keine Küchenfee bin...
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  29. Hallo ANi !
    Das ist ein wunderbares Bild, wie die Wespe auf dem Kuchen sitzt und Puderzucker stibitzt !

    Ich kenne leider kein Kuchenrezept. Weder für schnelle, noch für andere, denn ich kann einfach nicht
    backen *schäm*.

    Liebe Grüsse,
    Anja

    AntwortenLöschen
  30. oooooh, eine wundervolle köstlichkeit dein käsekuchen!!!
    leckeres rezept, schöne fotos!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  31. Liebe ANi,
    oh wie lecker..... schnelle und gute Rezepte sind ja auch genau meines.... ich habe gerade auch gestern dazu was gepostet... einfacher und leckerer geht -meiner Meinung nach zumindest- nicht.

    http://pamylotta.blogspot.de/2015/08/wenns-drauen-regnet-und-man-sonst-nix.html

    Ganz liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
  32. Liebe ANi,
    oh wie lecker..... schnelle und gute Rezepte sind ja auch genau meines.... ich habe gerade auch gestern dazu was gepostet... einfacher und leckerer geht -meiner Meinung nach zumindest- nicht.

    http://pamylotta.blogspot.de/2015/08/wenns-drauen-regnet-und-man-sonst-nix.html

    Ganz liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!