Dienstag, 28. Juli 2015

DIY - Upcycling Schlüssel

Meine Freundin und Ihr Mann haben sich ein neues Haus gebaut.
Um Ihnen beim Tag der Einweihung etwas nettes und originelles mitzubringen, habe ich dieses DIY angefertigt.


Ein Schlüssel mit dem Familiennamen, den ich meiner Freundin bei der Feier einfach um den Hals hänge werde. :-)


Wie Ihr schon bemerkt habt, bin ich zur Zeit begeistert von Kalligrafie.


Und so kamen meine Tintenfässchen bei diesem Do it yourself und Upcycling zum Einsatz.


Natürlich könnt Ihr das Namensschild auch mit einem Füller oder einem Filzstift beschriften.
Mit einfachen Druckbuchstaben sieht es sicherlich ebenfalls sehr schön aus.


Um diesen Schlüssel anzufertigen, braucht Ihr:


Den Tetrapack spült Ihr gründlich aus und schneidet ihn dann vorsichtig auf. Malt dann einen Schlüssel auf das dicke Papier und schneidet es an den Linien aus. Mit einem (alten) Nagellack könnt Ihr nun den Schlüssel beidseitig lackieren. 


Die Kanten am Schlüssel habe ich nach dem Trocknen des Lackes mit einem schwarzen dünnen Stift umrahmt. Um einen Shabby-Charakter zu erhalten, habe ich die Flächen außen zusätzlich noch mit einem grauen Wachsstift akzentuiert.


Dieses Fotoshooting hat mir übrigens sehr viel Freude bereitet. Ich denke, dass lag auch an den Farben: Rot-Schwarz-Weiß. Diese Farben kommen bei mir irgendwie nie zum Einsatz, aber an diesen Fotos merke ich, wie gut sie zusammen harmonieren.


So, dass Fest kann kommen - ich bin vorbereitet. :-)

Liebe Grüße schicke ich an Euch alle.

Eure ANi

P.S.: Mein DIY und Upcycling schicke ich zum Creadienstag.

Kommentare:

  1. Hi ANi,
    Ganz süsse DIY Idee! Muss ich mir merken, da einige unserer Freunde auch demnächst in ihr Häuschen ziehen... Schön auch die Kombi, schwarz/ rot. Gefällt mir richtig gut!
    Bei der Schrift könnte ich jetzt leider nicht so mithalten...meine letzten Versuche mit so einer Feder zu schreiben liegen mindestens 25 Jahre zurück ;-)
    Übrigens schau dir mal deinen Namen im Blogeintrag an...glaube nicht das Ain richtig ist ;-)
    Liebe Grüße und einen ganz tollen Dienstag.
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe ANi,
    ein hübsches Geschenk hast du da gebastelt für deine Freundin und deine Fotos sind mal wieder weltklasse!
    Mit einem Federhalter hab ich auch schon eine halbe Ewigkeit nicht mehr geschrieben...
    Hab auch keinen mehr,glaub ich zumindest.
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wieder mal ein wunderbares DIY-Upcycling-Projekt a là Ani. Auf diese Idee muss man erst mal kommen. Werde ich mir auf alle Fälle merken...
    Deine Freundin wird sich sicher sehr freuen. Viel Spass bei der Einweihungsparty.
    Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Ani,
    das ist eine hübsche Idee und Deine Kalligrafie ist traumhaft! Rote Polkadots gehen immer :)
    herzliche Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe ANi, wer sich darüber nicht freuen kann, ist selber Schuld. Klasse, haste echt ganz ganz toll hinbekommen und so toll erklärt, dass selbst ich......... Das mit der Kalligrafie ist auch eine sehr schöne Idee. Hast du dir erst mal Bücher davon besorgt?
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein nettes Einweihungs-Geschenk!
    Und toll, wie du das mit der Kalligraphie hinbekommst. Ich will es auch versuchen, aber da ich meine normale Handschrift schon nicht sonderlich schön finde (also gar nicht!), habe ich meine Zweifel, ob das was wird.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ani,
    Du schreibst so schön - das ist echt der Hammer!
    Die Idee mit dem Schlüssel ist ja mal wieder genial. Ich glaube
    nicht, dass es viele Menschen gibt, die immer so super schöne
    Ideen haben wie Du!
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ani,
    die Idee finde ich total klasse und sicher werden deine Freunde begeistert sein.
    Ich bin total begeistert von deiner wunderschönen Handschrift. Das Geschriebene sieht so schön aus. Hast du einen Kurs in Kalligraphie schreiben gemacht?
    Ich wünsche dir einen schönen Tag und danke für deinen netten Kommentar zu meinem gestrigen Post.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  9. Ein Schlüssel zum Wohnglück, eine schöne Idee. Leider zieht zur Zeit keiner um, schade, aber die Idee ist gemerkt.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ani,
    eine super schöne Idee, ich bin begeistert!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine schöne Idee!
    Da haben sich die neuen Hausbesitzer sicherlich gefreut :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Liebe ANi,
    ich bin auch mal wieder da! Puhh, ich bin momentan wirklich viel auf Instagram! Ich muß mir unbedingt einen eigenen Mac für zu Hause kaufen.... dann werde ich auch öfter bloggen.
    Das ist aber toll geworden! Schöne Idee!
    Wir haben eine ähnliche Vorliebe, ich habe das Sketchnoten, doodeln, für mich entdeckt. Das hat ja auch mit Schrift zu tun. In Kürze ( ja, das hoff ich mal ) kannst du auf meinem Blog mehr davon sehen.
    Kalligrafie mag ich auch sehr, habe ich das doch auf der Fachoberschule Gestaltung gelernt!
    Oder du besuchst mich auf Instagram! https://instagram.com/mimamaja/ Unglaublich, wie viele kreative Leute da unterwegs sind....
    Herzliche Grüße, Maja, und bis bald!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ani,
    das ist wirklich eine schöne Idee. Ich mag deine Upcycling Ideen immer sehr. Ich versuche regelmäßig auch Upcyclings zu machen :)
    Deine Schrift schaut auch sehr schön aus.
    Ich wünsche dir noch eine schöne restliche Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  14. Liebe ANi,
    eine tolle Idee und du hast eine superschöne Schrift.
    Ich bin ja auch schon in einem Kalligraphiekurs gewesen, aber leider voll gescheitert.
    Ich musste einsehen, man kann nicht alles können :-(.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  15. Liebe ANi, ich finde nichts schwerer als Buchstaben eine schöne Form zu geben. Auch wenn ich vesuche ordentlich zu schreiben, kommt bestenfalls die "Vereinfachte Ausgangsschrift" dabei rum ;( Dein kleines DIY sieht zauberhaft aus, da werden die Hausbesitzer aus dem Häuschen sein (hihi!), lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Liebe ANi,
    oh die Kalligrafie sieht so schön aus - da beneide ich dich! Ich habe das auch schon mal versucht, aber nicht so toll hinbekommen! Finde dein Geschenk total süß!
    Alles Liebe,
    Doris

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe ANi,
    das ist ein sehr persönliches und nützliches Geschenk. Deine Kalligraphie-Schrift ist super !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  18. Hallo ANi,
    eine sehr hübsche Idee
    und das Namenschild findet bestimmt noch Anwendung.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Ani,
    was für eine schöne Idee......Und die Schrift finde ich total schön...
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Ani,
    Wie bezaubernd, der Schlüsel aussieht und recycling hast du mit dem Tetra Pak auch noch gemacht.
    Unglaublich das du so toll frei Hand schreiben kannst, daran würde ich verzagen.
    Dein Blog ist echt schön.
    Falls du zeit und Lust hast darfst du gerne auch einmal bei mir rein schauen. http://stoffwechsel-jb.blogspot.de/

    Liebe Grüßchen Jenny

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!