Freitag, 5. Juni 2015

Ein neuer / alter Mitbewohner

Mein Post beginnt heute als erstes mit einem Blümchen für den Flowerday!
Eine Pfingstrose, die jetzt geöffnet fast aussieht, als wäre sie eine Kunstblume. So eine Farbe habe ich  noch nie bei einer Pfingstrose gesehen - Ihr etwa?


Darf ich nun vorstellen? Unser neuer / alter Mitbewohner! 
Diesen Kinderkopf habe ich vor vier Jahren auf dem Sperrmüll gefunden. Einfach so. Morgens beim Gassi gehen. Ich war eigentlich auf so einen Fund überhaupt nicht vorbereitet. 
Nein, ich konnte ihn nicht einfach liegen lassen - und so nahm ich ihn mit nach Hause. Zuhause hatte ich allerdings keine Möglichkeit, ihn zu dekorieren, da er  keine ebene Halsfläche hatte, und so wartete er bis jetzt in einem alten großen Blumentopf auf seine finale Bestimmung. 


Von einer lieben Freundin habe ich unerwartet einen dicken Holzsockel bekommen, den sie nicht mehr brauchte. Es war ein Stück von einem Dachbalken. Das war die Rettung meines Kopfes!


Mit größter Überredungskunst konnte ich meinen Mann überzeugen, freihändig ein Loch in den Sockel und eines von unten in den Kopf zu bohren. Dies war nicht ganz einfach, und uns standen die Schweißperlen auf der Stirn, da das Risiko bestand, dass der Gipskopf zersprang. Aber wir hatten Glück - großes, denke ich!
Und nun wohnt mein Kopf bei uns im Esszimmer. 


Unten seht Ihr meinen Holzbalken im Rohzustand. Er hat nur zwei Schichten weißen Acrylack erhalten und passt nun wunderbar auf den weißen Tisch, den ich vor ein paar Jahren von meiner Oma bekommen habe. Der Tisch war übrigens früher einmal orangefarben lackiert. So hat er mir jedoch gar nicht gefallen. Deshalb griff ich auch hier zur weißen Farbe. :-)


Vielen Dank Yvonne, dass Du mir das dicke Stück Holz geschenkt hast. Ohne Dich hätte mein Kopf wahrscheinlich noch Jahre auf seine Erlösung im Blumentopf warten müssen. ;-)

Gefällt Euch mein Kopf?

Liebe Grüße sendet Euch

ANi

Kommentare:

  1. Das sieht toll aus! Die Pfingstrose in der Farbe, die ich auch noch nie gesehen habe und der Kinderkopf auf dem neuen Sockel. Viel zu schade ist er für einen Blumentopf und steht jetzt genau richtig.

    Jaja, ganz in Weiß ... ;-) Lieben Dank für deinen schönen Kommentar - den nehm' ich jetzt mit in den Tag und frer' mich noch ein bisschen daran!

    Hab' ein wunderschönes Wochenende ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja der Hammer, wer schmeisst denn so einen tollen Kopf auf den Müll!? Eure Rettungsaktion hat sich wirklich sehr gelohnt.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Ani!
    Deine pfirsichfarbenen Pfingstrose ist zum Dahinschmelzen schön...hach :)
    Unglaublich, was die Leute einfach so wegwerfen, aber zum Glück hast Du ihn gefunden und nun hat der Kinderkopf ein passendes Zuhause gefunden. Wie schön!!
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag, sonnige Grüße von
    Duni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ani!
    Die Pfingstrose ist ja eine himmlisch aber der Kinderkopf 8)
    .....beneidenswert, was du so alles auf dem Sperrmüll findest. Der Sockel passt übrigens perfekt. Sieht einfach nur klasse aus.
    LG
    LiSa

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe ANi,
    die Pfingstrose ist wirklich außergewöhnlich schön in der Farbe und auch Größe, wie mir scheint.
    Der Kopf weckt sofort das Gefühl, mich in einer Ausstellung oder Werkstatt zu befinden. Toll, dass Du ihn einfach so gefunden hast.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  6. Was die Leute alles vor die Tür stellen, wie gut, dass Du den Kopf gefunden hast, denn Du hast ein Kunstwerk daraus gezaubert. Ich bin ganz begeistert. Deine Pfingstrose ist einfach malerisch. Die Blumen können machen was sie wollen, sie sehen einfach immer gut aus.
    Liebe ANi, ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  7. Großartig, liebe ANi, deine Rettungsaktion und das Ergebnis. Deine Pfingstrose hat aber auch eine traumhafte Farbe und gemeinsam mit dem Kopf sind sie ein unschlagbares Paar. Gefällt mir ausgesprochen gut.
    Hab ein wundervolles Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Deine Pfingstrose hat eine wunderschöne Farbe , ich mag diese blassen Apricot-Töne !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein entspanntes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  9. Liebe ANi,
    was für ein toller Fund!Damals als Kind hab ich auf dem Feld einige Porzellanpüppchen oder Teile davon gefunden, da dort mal eine Porzellanfabrik stand. Das war immer aufregend!
    Deine Pfingstrose hat wirklich eine seltene Farbe!
    Ein supersonniges We wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Ani,
    die Pfingstrose sieht wunderschön aus. Ich habe noch nie zuvor eine pfirsichfarbene Pfingstrose gesehen.
    Deine gerettetes Fundstück ist ein richtiger Hingucker.
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  11. Der Kopf mit der Pfingstrose(die Farbe kenne ich, ist aber selten), sieht zusammen sehr schön aus. Wer wirft denn so einen Kopf weg? Gut, dass Du ihn gefunden hast.
    Dir ein schönes Wochenende, ANi,
    klärchen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe ani,
    Der Kopf auf dem Sockel sieht aus wie Kunst im Museum. Unwahrscheinlich Edel und toll.
    Ein echter Glücksfund.
    Und die Farbe Deiner Pfingstrose ist ebenfalls Edel, ich habe solche noch nie gesehen.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe ANi,
    Den Kopf hätte ich auch mitgenommen :-)
    Auf dem Holzsockel kommt er super zur Geltung.
    Hast Du prima gemacht!!!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Solch Pfingstrosen hatte ich auch mal, sie verblassen, je alter sie werden. Das ist ganz schön!
    Die Geduld mit dem Kopf hat sich ausgezahlt, denn so sieht er unschlagbar aus!
    Gros bisou liebe Ani und schönes Wochenende
    Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Hallo ANi,
    solch eine Pfingstrose habe ich auch noch nicht gesehen,
    sehr edel.
    Und der Kindskopf könnte in einem Museum stehen,
    manchmal sind Zufälle echt unschlagbar.
    Liebe Wochenendgrüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Was man so alles auf der Straße findet.
    Schick, der Kopf passt perfekt. In weiß sieht der Sockel klasse aus.
    Und die Pfingstrose in der Farbe... Nee so eine Farbe habe ich bei den Pfingstrosen noch nie gesehen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. ...das ist eine wunderschöne Pfingstrose, liebe Ani,
    gefällt mir sehr...der Kopf kommt so gut zur Geltung,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  18. Welch toller Raumschmuck! Kann das sein, dass du ein Glückspilz bist?:-D
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  19. AnI, das ist ein Raumschmuck vom Feinsten.
    Die Pfingstrose hat wirklich eine ganz außergewöhnliche
    Farbe. Schön, dass du sie uns zeigst.
    Einen guten Start ins bevorstehende Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  20. Der Kopf auf dem Holzblock schaut einfach nur klasse aus und es ist bestimmt ein Glücksfall gewesen, dass er die Bohrung überlebt hat ;)) Ich staune gerade wie wundervoll eine einzige Blüte in einem Glas aussehen kann.. so schön, liebe ANI!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschöne Bilder und die Pfingstrose ist einfach toll. Den Kopf finde ich ein bißchen gruselig :-) Aber ich bin auch ein Kunstbanause :-)
    Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  22. Liebe ANi,
    ist das eine zauberhaft schöne Deko, was für ein Glück, dass Du den Kopf gerettet hast, es sieht ganz wunderbar aus auf dem weißen gradlinigen Holzklotz. Gefällt mir super gut.
    Schönes Wochenende und glG,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  23. Liebe ANi,
    das ist ein toller Kopf und perfekt auf dem Sockel.
    Die Pfingstrose ist wirklich ein Traum.
    Ein schönes Restwochenende wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  24. Liebe ANi,
    Ein Kunstwerk...genauso sieht es jetzt aus...schön!
    Und mit der Pfingstrose...fein.
    ein feines Rest-WE.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  25. Huhuuuu liebe Ani!!!
    Ich bins wieder , bin wieder da, und das ist auch gut so ;0))
    Der Kopf sieht sooooo Klasse aus und in der Verbindung mit der einzigartigen wuuuunderschönen Pfingstrose....... einfach zauberhaft. Da wirste dich noch lange drüber freuen !!!
    Ich schick dir ganz viele liebe Grüße und bis zum nächsten Mal ;0)
    Ulli

    AntwortenLöschen
  26. die pfingstrose ist traumhaft schön!!!
    und dein kopf auf dem sockel sieht jetzt üüüüüüüüberhaupt nicht aus, wie beim gassi gehen gefunden, sondern wie eine extrem edle und teure skulptur ;-)
    sommerlichsonnige grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  27. Liebe ANi, ein tolle Pfingstrose in einer Farbe, die ich
    noch nicht gesehen habe! Mit dem Kopf auf dem Sockel
    ist dir ein wunderschönes Stillleben gelungen!
    Ganz liebe Grüße von
    Anne

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Ani, der Kopf ist ein Prachtstück - und sollte offenbar bei dir einziehn - denn warum sonst wirft jemand so etwas Schönes weg? Und der Sockel macht sich toll dazu - ich finde auch, dass das zusammen wie eine teure Skulptur wirkt! Die Pfingstrose sieht tatsächlich sehr ungewöhnlich aus - und schön!
    Hab eine schöne neue Woche!
    Alles Liebe samt Föckchenkraulern von der Traude
    ☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/06/zwei-spaziergange-und-zwei-rezepte-aus.html

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!