Freitag, 7. November 2014

Mini-Mandelhörnchen

Ich habe ein wunderbares Rezept für Euch!


Mini-Mandelhörnchen!
Das Rezept habe ich bei Maja auf ihrem tollen und ideenreichen Blog entdeckt und bin restlos begeistert.
So lecker schmecken die kleinen süßen Häppchen - und vor allen Dingen sind sie wirklich einfach und schnell gemacht.


Hier muss ich kurz erwähnen, dass das Originalrezept von Maja mit Nüssen gemacht ist.
Da ich keine Nüsse im Haus hatte, sondern nur Mandeln, wurden es bei mir eben Mandelhörnchen.


 Das Rezept ist eigentlich für den TM geschrieben, aber Ihr könnt den Teig auch genauso gut von Hand rühren.


Liebe Maja, vielen Dank für Deinen super Post von damals, der mich so inspirierte, dass ich die Hörnchen nachgebacken habe.

Vielleicht habt Ihr auch Lust darauf?

Herzliche Grüße

Eure ANi


Kommentare:

  1. Die sehen wirklich toll aus! :)
    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende ♥

    AntwortenLöschen
  2. Sind die süüüüüüß und genau richtig bei dem schönen kühlen Wetterchen ;-)
    Liebste Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  3. Sieht lecker aus, doch hier läuft gerade das pikante Programm ab. ( Ganz ähnliche Form...);-)
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Hmm, die sehen aber auch sehr lecker aus.
    Könnte ich jetzt gut für meinen Seelenfrieden brauchen.
    Ich kann sie direkt riechen...

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ani,
    heute finde ich hier im Bloggerland ein schönes Rezept nach dem anderen. Deine kleinen Mandelhörnchen sehen super lecker aus. Da werde ich doch gleich mal nach dem dazugehörigen Rezept schauen um es mir dann abzuspeichern. Vielen Dank für diesen Tipp!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Freitag.
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe ANi,
    vielen Dank! Wir bekommen Besuch übers Wochenende :) Da fehlte noch etwas, aber nun habe ich es... Mandelhörnchen!
    Herzliche Grüße und ein schönes Herbstwochenende
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. die sehen toll aus :-) hmmmm, passend für ein Kaffeetrinken nach einem tollen Herbstspaziergang.
    lieben Gruß aus dem hohen Norden
    Tine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ani,
    das Rezept habe ich auch. Bei mir heißen sie Frischkäsehörnchen und die sind wirklich so lecker wie sie aussehen:-)
    Ein schöne WE und Lg. Claudi

    AntwortenLöschen
  9. Die Mandelvariante wäre auch was für mich. Nüsse sind nicht so meine Freunde

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  10. Hört sich super an! Ich wollte am WE eh was backen, also warum nicht Dein Rezept probieren!
    Liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
  11. Liebe ANi,
    Sehr lecker sehen Deine Hörnchen aus :-)
    Danke für das Rezept.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ani,

    oh ja ich habe jetzt Lust auf so ein leckeres Mandelhörnchen! Muss ich unbedingt nachmachen, die sehen so lecker aus! Lecker stelle ich sie mir auch mit Haselnüssen vor..mhhh!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  13. Jaaaaaa! Diese Hörnchen sehen nicht nur lecker aus, sondern auch sehr dekorativ!
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Liebe ANi, die sehen zum Anbeißen gut aus!!!!!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Ani, die Mini-Mandelhörnchen sehen sehr lecker aus und eine schöne Größe haben sie auch. Lieber viele kleine essen, als von einem großen Hörnchen gleich satt zu sein :-).
    Deine Mail habe ich bekommen und morgen macht sich der Stempel zu dir auf.
    Liebste Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  16. So hübsch fotografiert!!!!

    Lass sie dir schmecken!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  17. wie lecker!!! ich habe den bildschirm angeschlabbert, lach!!! einen schönen freitag wünscht dir angie

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Ani,
    sehen die lecker aus! Ich muss gleich mal nach dem Rezept gucken. TM = Thermomix? Die Dinger sind mir ja extrem suspekt, gut dass es auch ohne geht.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  19. Liebe ANi, die sehen echt lecker aus. Die sind dir super gelungen.

    Schönes Wochenende
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  20. ANi,
    die sehen traumhaft lecker aus! Das Rezept nehme ich gleich mal mit zu mir, zum nachbacken.
    Und obendrein hast du sie noch wunderhübsch in Szene gesetzt!

    Liebe Grüße und hab' einen schönen Abend ... Frauke

    AntwortenLöschen
  21. Liebe ANi,
    die sehen ja echt zum Anbeißen süß aus und sind echt fotogen,die kleinen Dingerchen!
    Ein wunderbares Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Ani,
    tolle Fotos hast Du von den süßen Dingern gemacht. Wie aus einem Rezeptheft sehen sie aus. Lecker.
    Ich werde am Wochenende auch wieder backen.
    Das Rotkehlchenkissen ist so ähnlich wie das von Brigitte. Aber meins ist vom Schweden, ihres von einer anderen Firma.
    Dir einen kuscheligen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Deine Hörnchen sehen super lecker aus! Und die hübsche blaue Schleife gibt dem allen noch was ganz Besonderes! Großartig!!! Schönes Wochenende dir und bis bald wieder... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Ani,
    bei deinen tollen Bildern ist es kein Wunder, wenn ich jetzt Lust auf die Mandelhörnchen habe. Vielen Dank für das Rezept!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  25. So werden die Rezepte weitergereicht, toll! Deine Mandelhörnchen sehen so köstlich aus, ich nehme mir eins.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Ani,
    danke für dieses ,leckere Rezept.
    Alles Liebe,
    Christine ♡

    AntwortenLöschen
  27. Ani!!! DAS sieht soooo lecker aus! Die muss ich auf jeden Fall probieren.
    Herz vom Frl. Grün

    AntwortenLöschen
  28. Liebe ANi,
    mmmmhhhh die schauen aber lecker aus.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  29. Hhhhmmmm, die schauen sehr locker, luftig, lecker aus, Danke für den Tipp liebe Ani!
    Lieben Gruß
    Taty

    AntwortenLöschen
  30. Liebe ANi,
    die Hörnchen sind super lecker!! Ich habe dir bei mir noch mal geantwortet. Und jetzt setze ich deinen Blog erst mal in meine Blogroll :))
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Ani,
    ich habe sie ausprobiert, Deine Mandelhörnchen!! Suuuper!
    LG Renate

    AntwortenLöschen
  32. Deine Mandelhörnchen sehen jedenfalls sehr lecker aus ...
    Das schau ich mir doch gleich das Rezept an ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  33. Liebe ANi
    Die sehen ja so köstlich aus... Und da es ein TM-Rezept ist, werd ich es gleich ausdrucken!
    Danke fürs Teilen. Liebste Grüsse Christa

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Ani,
    was für ein schönes Rezept!
    Und die Dinger sind bestimmt sehr lecker und auch noch ein absoluter Hingucker.
    Sofort notiert!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  35. Die Dinger sehen so lecker aus, danke fürs Rezept habe es mir gerade abgespeichert,
    LG heike

    AntwortenLöschen
  36. oh, was für zauberhafte kleine köstlichkeiten!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  37. Liebe ANi, mannomann sehen die lecker aus. Könnte gerade mal reinbeißen, obwohl ich vom Abendessen gerade pappsatt bin. Aber so ein oder zwei oder drei..... Teilchen hätten schon noch ein Plätzchen in meinem Bauch gefunden. Ich werde das Rezept demnächst mal ausprobieren. Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend wünscht Dir Linde

    AntwortenLöschen
  38. Hallo liebe ANi,
    das sieht super lecker aus und klingt auch nicht so schwer. Wunderbar !
    Viele liebe Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  39. Hallo, ich habe die kleinen Hörnchen schon oft gemacht. Bei Chefk..och ist das Rezept unter: Gerollte Mini-Nusshörnchen. Echt fein, kann auch herzhaft hergestelt werden mit Chilli Frischkäse und Parmesan zum Ausrollen .

    GlG Barbara

    AntwortenLöschen
  40. Herrje,liebe Ani, sind die süß und die Fotos so schön und verlockend, mir läuft das Wasser im Mund zusammen ;o)! Herzlichen Dank, für den tollen Tipp und schöne Träume, Petra

    AntwortenLöschen
  41. Liebste Ani,
    die sehen nicht nur hübsch aus, die schmecken bestimmt auch total lecker!!!
    Ich habe eine ganze Liste von Keksen, die ich gern ausprobieren möchte... ;-)
    Hab einen wunderschönen Tag und sei ganz lieb gegrüßt und gedrückt von
    Duni

    AntwortenLöschen
  42. Hallo liebe ANi, ich war etwas länger nicht mehr in der Bloggerwelt.....jetzt erst sehe ich deinen Hörnchen-Post! Danke für deine Verlinkung, du hast die Hörnchen ja auch toll fotografiert!
    Herzliche Grüße Maja

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!