Freitag, 24. Oktober 2014

Flowerday mit Ratespiel

Heute darf bei mir geraten werden!
Um was für eine Blüte handelt es sich auf diesem Bild?


Wer weiß es?
Ich verrate es Euch - es ist eigentlich die Frucht von meiner Magnolie.


Ich kann zuschauen, wie sich die Frucht öffnet und die Samen zum Vorschein kommen.
Unglaublich, was die Natur für Gebilde zaubern kann!


Im oberen Bild habe ich sie auf Efeu gelegt, einfach um die ganze Pracht zu zeigen.
Nun schicke ich sie zum  Flowerday.

Wer von Euch hat eine Magnolie im Garten? 
Habt Ihr auch solche geschwürartigen Gebilde am Baum hängen?

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende wünscht

Euch ANi

Kommentare:

  1. Sehr interessante Blüten. Ich muss unbedingt mal nachschauen ob ich in den magnolienbäumen in meran auch solche Blüten finde,da ich selber keinen Baum habe.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Siglinde,
      ich bin gespannt, ob Du welche findest.
      Letztes Jahr habe sind mir keine aufgefallen, aber dieses Jahr gleich so viele.
      Liebe Grüße an Dich!
      ANi

      Löschen
  2. Liebe Ani,
    ich hab leider keine, aber ich mops mir immer welche von
    meiner Nachbarin - hoffentlich liest sie es nicht - nein, nein
    ich darf das schon, weil sie legt da nicht so viel Wert darauf,
    aber ich kenn die Blüten ganz anders und vor allem im Frühling
    und Sommer. Das muss ja eine ganz besondere Art sein,
    wirklich ein kleines Wunder.
    Ganz liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja auch nicht die Blüte, sondern die Frucht, ihr Lieben! ( Muss mal lehrerinnenhaft sein ;-))
    Kommt in unseren Breiten nicht jedes Jahr vor, ist aber ausgesprochen dekorativ. Bei unserem Riesenbaum könnte ich dieses Jahr keine entdecken. Der fängt jetzt übrigens an, gelb zu werden. Auch später als sonst.
    Ein schönes Wochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Ich kenne nur die Blüten im Frühjahr. So habe ich sie noch nie gesehen.
    Hübsch, vor allem mit dem Efeu, der ja immer grün ist.

    Liebe Grüße und danke für deine lieben Kommentare,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ani,
    ich hab zuerst an Wurst mit Tomaten gedacht...*lach*
    Nein Spaß!!!
    :-)

    Die Natur bringt wirklich Wunder zum Vorschein.

    Herzensgrüße
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ani!
    Wunderschön!!! Wäre ich nicht drauf gekommen, denn die Samen dieser Blüte habe ich noch nie gesehen! Mit Efeu finde ich sie sehr dekorativ :)
    Ich wünsche Dir einen sonnigen Tag und schicke ganz liebe Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe ANi,
    die Früchte der Magnolie sehen toll aus und du hast sicher lange Freude daran. Wir haben keine Magnolie im Garten, aber auf der Straße ist ein sehr großes Exemplar, was mich im Frühjahr immer verzückt. Eine wahre Blütenpacht entspringt diesem Baum. Muss ich mal ein Foto machen, aber das dauert ja noch.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ani, auf eine Magnolie wäre ich nie im Leben gekommen... Ist wohl eine ganz besondere Art, da ich bisher nur die "normale" Magnolie, welche im Frühjahr blüht kenne. Aber man lernt nie aus :-).
    Schicke dir ganz liebe Grüße.
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ani,
    das hätte ich nicht gewusst!!!
    Sieht aber total interessant und
    dekorativ aus!
    Dir ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ani,
    du hast die Blüte wundervoll arrangiert.
    Tolle Fotos.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. Ganz nah war ich am Bildschirm. Bin aber trotzdem nicht draufgekommen.
    Das sieht ja fast futuristisch aus. Man kommt gar nicht aus dem Gucken/Staunen heraus.
    Super interessant und schön!
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Auch ich bin beeindruckt, liebe Ani. Meine Magnolie im Garten hat mir ihre Samen/Früchte noch nie so gezeigt.
    Liebe Grüße vom Frl. Grün

    AntwortenLöschen
  13. Liebe ANi,
    ich habe einen Magnolienstrauch im Garten, aber so etwas habe ich noch nicht gesehen. Im Frühling mag ich sehr die weißen Blüten.
    Schön dekoriert hast du das, was noch von ihr übrig ist. Einfach Klasse!!! Schön das ich auch mal so etwas sehen nun durfte.

    Liebe Grüße und ein schönes sonniges Wochenende wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  14. Als ich das erste Foto sah, dachte ich schon, was ist das denn? Und dann entpuppt sich Dein Post als Ratespiel. Zum Glück verrätst Du uns, um was es sich handelt. Skurril, allerdings sehr schön von Dir in Szene gesetzt!
    Liebe ANi, ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  15. Wow! Faszinierend!!! Wie von einem anderen Stern! Ich hätte nie und niemals erraten, dass dies die Früchte einer Magnolie sind! Das habe ich noch nie gesehen, obwohl unsere Nachbarn doch auch einen Magnolienbaum im Vorgarten stehen haben. Die Fruchtstände sehen irre schön aus und machen sich so gut in der Vase! Magnolien sind schon echt was ganz Besonderes! Wunderschön!!!
    Ganz liebe Grüße und ein wunderbares Wochenende dir... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe ANi,
    wow, Magnolie? darauf wäre ich nun nicht gekommen. Meine Eltern haben eine große Magnolie im Garten. Da muss ich doch tatsächlich mal genauer hinschauen, obwohl ich das schon oft tue, weil ich Magnolien liebe. Ein Wunderwerk der Natur. Traumschön!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  17. Häh liebe Ani?
    Eine Magnolie? Ich lauf gleich raus und guck mir das bei meinem Bäumchen gleich mal etwas genauer an ☺☺☺. Das sieht zeitgleich so bizarr, aber auch so wunderschön aus, Wahnsinn!
    Die Natur überrascht mich immer mehr bzw. ihr lieben Bloggerinnen! Ich entdecke hier so vieles, was ich in meinen ganzen Leben (und ich bin immerhin schon 40 ;0) noch nie gesehen habe. Einfach toll!
    Ganz viele liebe Grüße zu dir...
    von der Ulli

    AntwortenLöschen
  18. Das hab ich ja noch nie gesehen! Ich habe zwar keine Magnolie, aber trotzdem kennt man ja so dies und das. Ich finde es toll, dass du uns das gezeigt hast und bin immer wieder begeistert von deinen schönen Fotos! :-)) Ganz liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  19. Liebe ANi,
    also,das hab ich ja noch nie gesehen!
    Sieht ja echt fantastisch aus und da muss ich doch am Wochenende mal am Magnolienbaum bei meinen Eltern nachforschen:)
    Ein erholsames Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  20. Liebe ANi,
    das ist ja wunderschön hab ich noch nie gesehen, sehr bizarr aber total schön.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  21. ...habe ich noch nie gesehen, liebe Ani,
    habe aber auch keine Magnolie im Garten...muß mal unterwegs danach schauen...sind faszinierend aus,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Ani,
    das sieht ja total abgefahren aus:-)) so etwas habe ich noch nie gesehen. Und meine Nachbarn haben auch einen Magnolienbaum, aber da hingen noch nie solche Exoten dran:-))
    Glg. Claudi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Ani,
    die Fruchtstände sind unwerfend schön...kein Wunder bei so tollen Blüten im Frühjahr... und dann im Herbst noch mal so eine Pracht!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  24. Liebe ANi,
    wow, so etwas habe ich noch nie gesehen. Wirklich bildhübsch. Warum hat meine Magnolie so
    etwas nicht? Bin echt neidisch. Schönes WE LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe ANi,
    diese Fruchtstände sind mir ebenfalls noch nie untergekommen. Aber frau lernt ja bekanntlich nie aus.
    Welche Magnolien-Art ist das denn ? Ich denke, sie blühen ja eigentlich im Frühjahr.
    Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende.
    Viele liebe Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Ani,
    nein, so eine Frucht habe ich noch nie gesehen!
    Die sieht echt toll aus....und diese Farbe...der Hammer!
    Der Magnolienbaum bei meiner Freundin trägt immer nur so längliche Schoten, ganz unscheinbar und gräulich/bräunlich.
    Danke fürs Zeigen!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Ani,
    ich muss auch passen, ich habe so ein "Ding" noch nie gesehen. Die Farbe finde ich super, aber ansonsten recht ungewöhnlich.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Manu

    AntwortenLöschen
  28. Meine Eltern haben eine Magnolie im Garten, daher kenne ich diese Fruchtstände. Sie sehen wirklich sehr dekorativ aus, liebe ANi !!! Ganz herzliche Grüsse und ein entspanntes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  29. Oh, liebe ANi, wieder etwas gelernt, ich kannte die Dinger nur in Braun - aber so sind sie ja wahre Prachtexemplare - wundervoll!
    Hab eine feine Woche
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  30. Liebe ANi,

    ich bin auch echt wieder einmal erstaunt welch interessante Gebilde die Natur da hervorbringt. Ich habe das an Nachbarsbaum noch nicht entdecken können. So dekoriert sieht es wirklich wunderbar aus. Einen schönen Sonntagabend und

    herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  31. Liebe ANi,
    Was für eine extravagante Frucht von der Magnolie...
    Ich habe das noch nie gesehen, finde die Aufnahme total schön und interressant.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  32. Wow, so hab ich eine Magnolie noch nie gesehen - die Früchte sehen ja irre schön aus! Hab Dank fürs Zeigen!
    Liebe Grüße, Julika*

    AntwortenLöschen
  33. Wir haben eine Magnolie, liebe Ani, aber solch eine Pracht habe ich noch nie gesehen.
    Da gehe ich gleich morgen mal schauen.
    Ich finde Magnolien ja wunderschön.
    Genau wie Deine Bilder.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  34. Liebe ANi,
    diese Frucht schaut wirklich interessant aus. Habe ich so noch nie gesehen.
    Ich wünsche dir morgen einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  35. im ersten moment dachte ich an den granatapfel!!! sehr interessant!!! eine schöne woche wünscht dir angie

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!