Dienstag, 16. September 2014

DIY - Upcycling schnelle Geschenkverpackung

Sucht Ihr auch manchmal nach einem kleinen Mitbringsel für eine nette Kollegin, Freundin oder Nachbarin? Als kleiner Dank oder nur zur Aufmerksamkeit?
Dann hätte ich etwas für Euch. 
Es ist schnell gemacht, man hilft dabei die Umwelt zu schonen, und es kann ganz nach Lust und Laune befüllt werden.


Ich habe mich heute für Süßigkeiten entschieden.


In den Kaufhausabteilungen gibt es ja meist ein richtiges Süßigkeiten-Paradies!


Für mich ist es deshalb nie ganz einfach, die richtige Auswahl zu treffen. 
Könnt Ihr mich da verstehen?
Mhhhhhm, ich liebe Süßes und könnte gerade bei diesem Anblick alles auf einmal verschlingen!


Für mein Geschenkkistchen habe ich folgendes benötigt:

Eine leere Schokowürfel-Packung, deren Deckel ich zur besseren Stabilität auf den Pappboden gestülpt und dann mit Hilfe von doppelseitigem Klebeband und Papier umklebt habe.
Den Henkel eines großen Joghurts (siehe Upcycling hier) habe ich mit farblich passendem Maskingtape beklebt.
Zum Verschönern habe ich zusätzlich ein Stück altes Geschenkband benutzt, das ich dreimal um die Kiste gebunden und mit einer kleinen Schleife geschlossen habe.
Mit einer Ahle habe ich zwei kleine Löcher in die Pappkiste gebohrt und den Henkel eingeclipst.


So - und wenn Ihr sehen wollt, wie ich dieses Geschenk mit Blümchen bestücke, dann schaut doch mal beim Flowerday am Freitag bei mir rein.

Bis dahin schicke ich Euch liebe Grüße!

ANi

P.S.: Ihr findet diesen Post auch bei Creadienstag und bei Nina.

Kommentare:

  1. Wer würde nicht gerne so eine süße Box geschenkt bekommen.
    Und es ist sind Brause-Ufos drin (so nenne ich sie, keine Ahnung wie sie ruchtig heißen)!!
    Die mag ich so gerne.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. das sieht total süß aus!!! danke für den tipp und die anleitung!!! ich weiß nur nicht, ob die süßigkeiten es in den karton schaffen, lach!!! ich bin nämlich auch eine naschkatze!!! alles liebe von angie

    AntwortenLöschen
  3. Süß...im wahrsten Sinne des Wortes. Das ist auch eine gute Idee für einen Kindergeburtstag. Später dient es dann als Box für ihre Kleinigkeiten.
    Danke dafür und bis bald - Stine

    AntwortenLöschen
  4. So eine Box ist schon süß. Nur dafür muss man sie erstmal leer machen...grins.
    Aber das dürfte keine Schwierigkeit sein.
    Und nun bin ich auf Freitag gespannt, ganz liebe Grüße
    Nicole
    Ach ja, das Fenster auf meinen Herbstbildern war mal ein Bilderrahmen, dem ich nur die Rückwand entfernt habe.

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee schaut sehr schön aus deine süße Geschenkverpackung
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ani,

    wie immer eine ganz zauberhafte Idee und ganz wunderbar in Szene gesetzt.
    Ich mag deine Ideen immer sehr sehr gerne und schaue mir diese sehr gerne ab ♥
    Hab DANK dafür!

    Grüße dich herzlich
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe ANi,
    Deine Ideen sind immer genial. Ich weiß zwar nicht,
    ob das Geschenk so befüllt jemals wo ankommen würde,
    ich würde wahrscheinlich vorher alles leernaschen :-)
    Aber es sieht wundervoll aus.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Ani,
    soooooo eine entzückende Idee. Die werde ich mir mal mopsen wenn ich darf.

    Und Süßigkeiten hab ich auch immer sehr geliebt ....

    Viele, viele Liebe Mittwochs Grüße
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  9. Ein tolles Upcycling und mit soviel Süßkram - lecker!!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe ANi,
    eine sehr feine Idee, auch die Weiterverwendung des Henkels! Nicht nur schön, sondern auch praktisch, schließlich muss ja jemand vorher die Schokobox leeressen...
    Dann bis Freitag
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ani,
    das Körbchen sieht total süß aus und die Farben sind wieder traumhaft schön und ganz nach meinem Geschmack :) Und der Inhalt erst!!! Yummy, ich mag auch Süßes sehr gerne :)
    Hab einen wunderschönen Tag mit hoffentlich etwas Sonnenschein!
    ganz liebe Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  12. Na du kommst ja auf Ideen, liebe ANi! Oh Gott und die Süssigkeiten...! Lecker! :-)
    GLG
    Anne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe ANi,
    wo nimmst du nur immer diese tollen Ideen her?!Bin wieder schwer begeistert und über so ein kleines Mitbringsel freut sich doch jeder :)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Das ist jetzt aber echt gemein, mir läuft das Wasser im Mund zusammen, so gerne würde ich jetzt auch alles auf einmal verschlingen. Ich mag die Süßigkeitenabteilung ;) !
    Deine Geschenkbox ist ganz toll geworden und so gefüllt kommt sie bestimmt beim Gastgeber gut an!
    Ganz herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  15. Na, da bin ich ja mal auf Freitag gespannt!! Die süße Idee gefällt mir schon mal sehr gut!!!
    Renate

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Ani,
    was für eine schöne Idee.... ;-)
    Die werde ich bestimmt auch mal machen. Ich finde, wenn man eingeladen ist und ein kleines Mitbringsel in den Händen hält, kommt das immer gut an.
    Dank für Deine Inspiration und Anleitung!
    Hab auch ganz lieben Dank für Deinen netten Worte bei mir!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Liebe ANi, was für eine süße Idee! Da würde ich mich auch sehr drüber freuen :o) Danke fürs zeigen. Liebste Grüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Ani,
    na das ist ja ein zuckersüßes Mitbringsel. Genau das Richtige für MICH - eine geborene Zuckerschnute!!! ;))))
    Nein, ehrlich jetzt, so ein Körbchen zu basteln ist eine ganz tolle Idee und kommt bestimmt super an.
    Herzlichste Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  19. super Idee!!! Werde ich gleich am Sonntag als Geschenk für die Gastgeberin machen!
    Frl. Grün freut sich über diese schöne Idee!

    AntwortenLöschen
  20. Hach von manchen Verpackungen mag ich mich auch nicht so schnell trennen ...
    Was ja eigentlich Quatsch ist ... denn so sammelt sich extrem viel an ...

    Aber wenn ich gerade ein Geschenk brauche, dann sind diese Verpackungen ideal ...
    Niedlich ist der Korb mit den Süßigkeiten ... LECKER ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  21. Sehr coole Idee liebe Ani!
    Süßigkeiten so niedlich verpackt, das ist was für mich...
    Bei deinen Leckerlis würde ich auch gerne zugreifen ☺
    Hab eine schöne Woche und liebe Grüße schickt dir
    die Ulli

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Ani,
    wahrlich ein zuckersüßes Upcycling....habe das Gefühl, daß ich es mir für Ostern merken sollt :o)
    LiebenGruß von Sandra

    AntwortenLöschen
  23. Liebste ANi
    Zuerst ganz ganz lieben Dank für deinen Kommentar, war sehr gerührt...
    Wieder einmal eine ganz tolle Upcycling-Idee von dir (wie immer eigentlich, grins). Mein Vorsatz fürs 2014 war, möglichst wenig zu kaufen, Material wieder zu verwerten und mehr selbermachen. Mein Problem damit ist einfach, dass unser Keller die dreifache Grösse benötigen müsste. Ich bunkere mometan alles und dies braucht Platz. Wie machst du das?
    Herbstliche Grüsse Christa

    AntwortenLöschen
  24. Liebe ANi, was für eine tolle Idee hast Du da schon wieder gehabt. Muss ich mir unbedingt merken. DANKE und eine schöne Restwoche wünscht Dir Linde

    AntwortenLöschen
  25. Liebe ANi,

    ich bin immer wieder geplättet auf was du alles kommst ... also über diese süße Überraschung hätte ich mich auch gefreut wie bolle!! So süß - und damit meine ich nicht nur den Inhalt!

    Ganz liebe Grüße,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Ani,
    genau diese Verpackung nutze ich auf Arbeit als Stifte und Visitenkartenhalter :)
    Schöne Idee.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Ani,
    was für ein geniales Körbchen, vielen Dank für die tolle Anregung. Werde mir gleich mal so ein kleines Kistchen anschaffen :). Wünsche Dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  28. ANi, deine Ideen sind einfach immer wieder überwältigend!!! So großartig! Ich fand letztens schon dein Karussell so super und jetzt kommen sozusagen die Süssigkeiten für die Kinder auf dem Rummelplatz! Fantastisch!!! Du, ich nasche ein bisschen mit! Ich liebe ja diese Ufos mit Brausepulver drin. :-D
    Ganz, ganz liebe Grüße an dich und dein Flöckchen... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  29. Geniale Idee - die hätte ich schon öfters brauchen können. Vor allem ärgere ich mich gerade, dass ich die Henkel von den Joghurtbechern immer mit weggeworfen habe - die werden ab jetzt gesammelt. Dein Süssigkeiten-Körbchen ist wunderschön!!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Ani,
    eine sehr kreative Idee. Und wer freut sich nicht über so ein süßes (im wahrsten Sinne des Wortes) Körbchen. Die Süßigkeiten sehen verdammt lecker aus. Ich strecke mal meinen Arm ganz weit aus und mopse mir mal eins, zwei oder auch drei... ;-)
    Ganz liebe Grüße und bis bald.
    Christine

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Ani,
    habe gerade eben deinen Blog entdeckt. Mhmmm, ... das sieht wirklich lecker aus. Werd bestimmt öfters bei dir reinschnuppern.
    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Ani,
    ich glaube, Du hast auf meinem blog einen kommentar hinterlassen, der nicht für mich bestimmt war. ; )
    Deine Süßigkeiten - Box hier ist allerdings ein Traum, so eine dürfte mir auch ruhig mal jemand schenken - oder ich verschenke sie irgendwann mal. Verschenken is ja eh schöner. ; )

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Ani,
    was für ein zauberhaftes Geschenk, so schöne Bilder und ja, mir läuft auch das Wasser im Munde zusammen.
    Sei gedrückt von Nina, alles Liebe und bis bald.

    AntwortenLöschen
  34. Kann es sein, dass im Duden hinter UpCycling ANi steht???
    Du hast immer so tolle Ideen aus Resten, das ist unglaublich.
    Hast du mal Makros mit dem Tele ausprobiert, schon Zeit & Gelegenheit dazu gehabt?
    Der Typ mit dem Lottogewinn war übrigens noch immer nicht da ;-)

    Hab' einen schönen Abend & liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!