Dienstag, 9. September 2014

DIY und Upcycling Kettenkarussell

Meine Geschenkbandrolle hat das Zeitliche gesegnet.
Zu schade fand ich es, sie einfach in die Tonne zu werfen, wo sie mich doch so an ein Kettenkarussell erinnerte.


Und da es schon viele Jahre her ist, dass ich das letzte Mal auf so einem Karussell saß, habe ich mir ein kleines daraus gebaut und heute zum Creadienstag und zu Nina geschickt.


Wenn ich jetzt an dem "Fahnenstab" drehe, dann schwingen die Kinder fröhlich im Kreis!


Es zu bauen war ganz leicht:
Zuerst habe ich vier Gesichter gezeichnet und ausgeschnitten.


Dann habe ich mit bunter Pappe das "Dach" geklebt und die Rolle mit d-c-fix-Folie umklebt.
Die Gesichter kamen mit einem Flüssigkleber auf die Kronkorken, die ich davor mit Hammer und Nagel "gelocht" hatte.
Mit einem Draht habe ich die Kronkorken durch das Dach gefädelt und verknotet.
Der Schaschlikspieß aus Holz wurde zum Schluss durch die Mitte in die Rolle gesteckt und zusätzlich habe ich aus Maskingtape zwei Fähnchen geschnitten.

Jetzt bekomme ich aber Lust auf eine richtige Fahrt im Kettenkarussell. 
Wie sieht es bei Euch aus? Wann seid Ihr das letzte Mal damit gefahren?

Liebe Grüße

ANi

Kommentare:

  1. Liebe ANi, süß, Deine Idee! Ich bin schon lange kein Kettenkarussell gefahren. Aber auf einem großen Karussell auf dem Pferd - auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt letztes Jahr. Ja, da kann man wieder einmal Kind sein....Liebe Grüße Linde

    AntwortenLöschen
  2. ich musste soooo lachen, als ich dein Karussel sah!!!!!! Super. Tolle Idee

    AntwortenLöschen
  3. eine süße idee!!! alles liebe von angie

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine süße Bastelidee - großartig!! :))
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  5. Niedliche Idee. Immer wieder faszinierend, was man so alles upcycling kann. LG Ilona

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ani,
    die Idee ist wirklich super süß
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. :-)
    Guten Morgen Ani,
    ich wünsche dir einen schönen Mittwoch.

    Boaaaaaaaaaaaaah schon ewig bin ich nicht mehr mit einem Karussell gefahren. Ich glaube das letzte mal als Kind. Weiß gar nicht ob ich jetzt noch reinpassen würde ?*lach*

    Viele, viele Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe ANi, guten Morgen - ich schmunzle immer noch. Wie süß!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ani,
    das ist ja lustig, ich habs zwar nicht das Bastelgen, aber ich finds immer witzig eure Ideen zu sehen.
    Liebe Grüße von Tatjana und einen schönen Tag

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja eine hübsche Idee.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen ANi, was für eine lustige Idee! Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wann ich das letzte Mal Kettenkarussell gefahren bin. Ich freu mich schon auf deine nächste Bastelidee:)
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  12. Oje, ich weiß gar nicht mehr, wann ich das letzte Mal gefahren bin. Ich glaube vor drei Jahen auf diesem altmodischen Karussell im Phantasialand.
    Ich habe da immer ein wenig Angst, meine Schuhe zu verlieren...lach nicht, das ist meinem Vater passiert, als ich ca. 10 Jahre war. Da sind die Schuhe im hohen Bogen über die ganze Kirmes geflogen und er musste barfus nach Hause...
    Dein DIY gefällt mir aber super.
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebste Ani!
    Das ist ja eine süße Idee! Die Gesichter sehen sehr fröhlich aus :) Du bist so talentiert im Zeichnen!!!
    Ich mag die Rollen von meinen Bändern auch nicht wegwerfen, sie sind etwas flacher als Deine. Deine Idee hat mich dazu inspiriert, daraus endlich etwas zu basteln :)
    Hab einen wunderschönen Mittwoch!
    Ganz liebe Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe ANI,

    Du hast mir mit deiner DIY ein Lächeln ins Gesicht gezaubert ...
    Eine niedliche Idee ...

    Auf so einem Karussell war ich schon lange nicht mehr ... aber bald geht hier ja wieder das Oktoberfest los ... Mal sehen ob wir hingehen ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Was für ein lustiges Karussell - tolle Idee, an der man wieder mal sieht, was für tolle Dinge sich doch aus alten Sachen basteln lassen :-)
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja eine total süße Idee!!! Wie bist ndu nur darauf gekommen?
    Ich bin richtig begeistert. Bei der nächsten leeren Bandrolle muss ich das unbedingt mit meiner Tochter nachbasteln.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  17. Ach ,wie niedlich, da wird man vom Hinsehen fröhlich und möchte wieder Kind sein.
    Ein bißchen habe ich mir das ja auch bewahrt.
    Liebe Grüsse, marie-Claire

    AntwortenLöschen
  18. Liebe ANi,
    so eine wunderbare Idee! Meine Tochter ist Mitleserin und schrie sofort: "Mama, das will ich auch machen - heute!" Jetzt stehe ich unter enormen Stress eine Garnrolle leer zu bekommen ;))))
    Danke für diesen schönen Post! Mein Nachmittag ist jetzt verplant!!!!! ;))
    Ganz liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  19. Süße Idee... Dir geht es glaub ich wie mir, Du machst auch aus allem noch was Neues :)
    Schönen Tag wünsch ich Dir liebe ANi,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  20. Oh, wie niedlich, liebe ANi! Ich sehe, dass ich bei den Gesichtern nicht dabei bin - sonst wäre eines davon Grün! Achterbahnen und Co gehen, aber Kettenkarussell geht gar nicht. Komisch, oder? Deine Figuren scheinen sich allerdings gut zu amüsieren! ;-)
    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  21. Das Karussell ist total süß geworden. Hier in München ist ja bald wieder Oktoberfest. Mir selber wird mittlerweile schlecht, wenn ich mit dem Kettenkarusell fahre, lasse mich aber immer wieder überreden mitzufahren.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Ani,
    ist das eine süße Idee!
    Kinder lieben ja so etwas und meine Maus würde sich da auch total drüber freuen. Jedoch muss ich gestehen, dass ich so ein Bastelmuffel bin und ein Grobmotoriker und das als eine die beruflich mit Kindern zu tun hat, echt peinlich! So untalentiert, ich glaube sogar das würde mir nicht einmal gelingen .. :-/
    Viele liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  23. WOW! Ich bin begeistert!!!
    Renate

    AntwortenLöschen
  24. Liebe ANi,
    Eine schöne Idee :-)
    Sieht echt klasse aus.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Ani !
    Das ist eine zauberhafte Idee ! Schade, dass meine Mädchen schon so gross sind, sonst hätte ich es als Tischdeko für den Geburtstag gebastelt. Aber ich überlege gerade, ob ich es evtl. als Geldgeschenk umgestalte ... hmmm.
    Wann ich das letzte mal Kettenkarussell gefahren bin ? Das war auf der Rheinwiesenkirmes vor ca. 5 Jahren :o)

    Ganz liebe Grüsse,
    Anja

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Ani,
    das Karussel ist richtig niedlich geworden! Du hast immer so tolle Bastelideen!

    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  27. Oh ANi, was für eine süsse Idee! Da kommen Kindheitserinnerungen auf... Deine Upcycling-Ideen sind einfach immer so genial! Mach weiter so! Herzlichst, Christa

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Ani,
    oh ist das eine süße Idee!! Ich bin leider noch nie Kettenkarussell gefahren, meine Eltern haben es mir nie erlaubt weil sie immer Angst hatten das was passiert. Jedes Jahr nehme ich mir vor mal auf dem Stuttgarter Wasen zu fahren aber irgendwie war ich schon lange nicht mehr.

    Deine Gesichter finde ich so süß gezeichnet!

    Liebe Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  29. Hallo liebe ANi,
    was für eine süße Idee und was für eine tolle Umsetzung. Die Gesichter sind wirklich allerliebst und so schön fröhlich.
    Viele liebe Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  30. Liebe ANi, danke für deinen Kommentar. Konnte vor wenigen Minuten den neuen Rotkäppchenpost veröffentlichen... Liebe Grüsse Christa

    AntwortenLöschen
  31. Das ist aber ein süßes Karussell!!
    Ich bin tatsächlich vorletztes Jahr mal wieder mit meinem Sohn in ein Kettenkarussell gestiegen und habe es nicht bereut.
    Das ist sooo schön durch die Luft zu fliegen, immer höher...
    Daran musste ich jetzt bei dem Anblick Deines tollen Karussells gerade denken :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  32. Liebe ANi,
    dein Karussell ist toll. Ich bin das das letzte Mal Kettenkarussell auf dem Oktoberfest gefahren (letztes Jahr ;) ).
    Sehr, sehr kreativ.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  33. Das ist ja goldig

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  34. Hallo liebe ANi,
    Kettenkarussel bin ich bei uns auf der Maiwoche gefahren, immer wieder schön!
    Das hast du aber niedlich gemacht, total schön!
    Herzliche Grüße Maja

    AntwortenLöschen
  35. Liebe ANi,

    was für eine bezaubernde Idee. Die kleinen Damen strahlen auch dass sie mitfahren dürfen. Ich bin auch immer gerne Kettenkarussel gefahren, da konnte man herrlich fliegen drin :-)

    Herzlichste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  36. Wow!!!!!! Dein Karussell ist einfach spitze! Das ist eine ganz, ganz großartige Idee!!! Wie bist du nur darauf gekommen?! Wahnsinn! Das ist bestimmt auch eine super Bastelidee mit Kindern - oder?! Ich liebe es!!!!!! Ganz, ganz liebe Grüße und einen schönen Tag dir... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  37. Ani, das ist ja herzerwärmend <3
    Nina

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!