Dienstag, 25. März 2014

Oster-DIY Eierbecher

Für mein heutiges DIY und Upcycling habe ich mir ein paar "österliche" Gedanken gemacht. 
Und folgendes ist daraus entstanden:


Ein lustiger Eierbecher in Form eines rosafarbenen Huhns.


Ich habe dafür zwei Kinderjoghurtbecher benutzt.
Von dem roten Becher habe ich den Boden abgeschnitten und die Seitenwand mit einer normalen Schere in Zacken geschnitten.


Diese rote "Krone" (die den Kamm des Huhnes darstellen soll) habe ich danach auf den rosa Becher geklebt. 
Für die Augen habe ich mit einem Locher weißes Papier gelocht und die herauskommenden runden Scheiben mittig mit einem schwarzen Stift angemalt.
Dann musste ich nur noch aus einem gelbem Stückchen Papier den Schnabel zuschneiden und an den Becher kleben.
Fertig!

Mal sehen, was meine Tochter morgen sagt, wenn sie ihr Frühstücksei in einem rosa Huhn-Eierbecher serviert bekommt :-)

Mit diesem Upcycling nehme ich wieder bei Nina teil.

Liebe Grüße an Euch 
und herzlichen Dank für die vielen und netten Kommentare zu meinem letzten Post.

Eure ANi

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee - ich glaub meine großen Jungs müssen mal wieder kleine Becher essen.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Haha, der ist lustig - da freut sie sich bestimmt :)

    AntwortenLöschen
  3. Niedlich! Deine Tochter wird sich sicherlich freuen und das Ei wird doppelt so gut schmecken.
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ani,
    Dein Huhn-Eierbecher ist ja herzig!! So süß und peppt das Osterfrühstücksgedeck fröhlich auf :)
    Danke Dir für diese wieder einmal geniale Idee!
    ganz liebe Grüße an Dich,
    Duni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ani,
    die Idee ist so schön, ich musste richtig lachen :-) Kann mir das Gesicht von Deiner Tochter morgen früh vorstellen! Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  6. Liebe ANi,
    Deine Tochter wird den Eierbecher lieben, da bin ich mir ganz sicher...
    Herzliche Grüße zu Dir,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die Idee finde ich soooo klasse!!! Die muss ich mit meinem kleinen (verrückten) Huhn unbedingt nachbasteln! Danke für das geniale DIY!

    Liebste Grüße
    Alina♥

    AntwortenLöschen
  8. Einen ganz,ganz dicken Applaus, liebe Ani! So zuckersüß und so schnell gezaubert! Das wird eine fröhliche Ostertafel, herzlichen Dank, für diese supersüße Idee ;o)! Einen superschönen Abend und ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ani,
    der ist ja wirklich zuckersüß geworden und so eine schöne Idee!
    Sei herzlich gegrüßt und hab eine sonnige restliche Woche.
    Nina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe ANi,

    das ist ja süß!! Bin gespannt was deine Tochter gesagt hat. So schöne, bunte Ostern!

    GLG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ani,

    das ist ja eine tolle Idee, deiner Tochter hat es bestimmt sehr gut gefallen.

    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ani,

    die Idee ist ja wirklich super ♥
    Ich hatte jetzt bei den ersten Bildern überlegt, wie hat sie denn das nur wieder gemacht?
    Beim weiterlesen dann die Bestätigung, es sind die Becher der Zwerge ;o)
    Tolle Idee!!!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Ich musste so lachen!! Super Idee
    findet Renate

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ani, Du kommst immer auf so originelle Ideen!!! Super süß.
    Herzliche Grüße vom Frl. Grün

    AntwortenLöschen
  15. Liebe ANi, dank dir für deinen so sehr lieben Kommentar.
    Also, ich hab zuerst deine Bilder angeschaut und mir dann überlegt, wie und aus was hat sie das denn schon wieder gemacht ... es ist unglaublich, wie kreativ du bist. Streichle mal den Hund bitte - danke!
    Schöne Tage
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Ja, ich will Euer Flöckchen auch mal streicheln!! Die Idee ist klasse! Kompliment.
    Mareike

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ani,
    erst einmal freue ich mich über Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog und das Kompliment vorallem! So herzerwärmend :-) Die Idee mit dem DIY-Eierbercher finde ich total witzig! Meine Tochter würde darauf auch sicherlich abfahren!!! ;-)
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend wünsche ich Dir, Olga.

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!