Dienstag, 25. Februar 2014

DIY mit einer Zitronenreibe

Wie schnell die Woche doch vergeht! Und schon nehme ich wieder an Ninas Upcycling-Aktion teil  - inzwischen mein Dienstags-Ritual!
Gestern fiel mir eine alte Zitronenreibe in die Hände, die meine Freundin vor einiger Zeit bei ihrem Umzug entsorgen wollte.


Weil es schon eine Ewigkeit her ist, dass ich das letzte Mal eine Sticknadel in der Hand hatte, gestaltete ich diese Reibe eben mit Stickgarn. Es hat mir riesig Spaß gemacht!

Eigentlich, denke ich, muss ich nicht viel beschreiben, wie es funktioniert, oder?
Einfach farblich passende Restgarne - ich habe eine kleine Kiste davon in meinem Schrank - zusammensuchen und mit einer Sticknadel mit nicht zu großem Öhr Sterne "sticken".
Sicherlich kann man genauso schön Linien oder auch ein Zickzack-Muster machen!!
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt  :-)


Ich habe die Reibe jetzt dekorativ an einen kleinen, alten Bilderrahmen gestellt, den ich davor mit einem Reststück Geschenkpapier unterlegt habe.


Natürlich kann man auch jederzeit die bestickte Reibe an eine Bilderwand, an den Griff einer Schranktür oder einen Haken in der Küche hängen. 

Ich wünsche Euch einen sonnigen Dienstag,

ganz liebe Grüße

von ANi

Kommentare:

  1. Liebe Ani,
    das ist eine hübsche Idee! Wenn mir irgendwann mal so eine Reibe in die Hände fällt, werde ich mich daran erinnern!
    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ani,
    die gute Dame hatte auch niemals daran gedacht, dass sie einmal so süß sein wird!
    Hab einen guten Tag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Wie niedlich ist das denn?!
    Auf so ne Idee wär ich ja nie gekommen! Total süß.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ani,
    darauf muss man erst mal kommen, eine witzige Dekoidee zum zwei mal hinsehen!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und schick Dir ganz liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  5. Hammer...! Gefällt mir gut!
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. Genial!!
    Die Stickgarnfarben passen sehr gut zusammen :)
    Hab einen wunderschönen Tag, liebe Ani!!
    Ganz viele liebe Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  7. Huhu du Liebe,
    ha das ist ja meine tolle und witzige Idee.Da kann man ja wirklich mal eine unscheinbare Reibe zu einer seeeehr hübschen dekorativen rausputzen.Toll,da wäre ich im Leben nicht drauf gekommen.
    Hab einen sehr schönen sonnigen Tag,
    mit gaaaaaanz lieben Grüßen,
    Diana

    AntwortenLöschen
  8. Ich meinte natürlich "mal " eine tolle Idee...grins
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ani, das sieht ja bezaubernd aus! Was für eine niedliche Idee.
    Sei herzlich gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ani,
    danke dir ganz herzlich für deinen lieben Besuch und die mitgebrachten Worte.
    Küss den Hund!
    Eine wunderhübsche Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja mal eine süße Idee!!
    Das Frl. Grün grüßt Dich ganz lieb

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ani,

    das ist eine wirklich tolle Idee und schaut super aus. Wie war es beim Optiker ?
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ani,
    das ist wieder einmal so eine bezaubernde Idee ;o)! Total süß ;o)! Ich sitze hier und schmunzel vor mich hin,auf eine tolle Idee bist du da gekommen ;o) ! Einen gemütlichen Abend und ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ani,

    suuuuuuuuuuuper ... ich weiß ich wiederhole mich wöchentlich!! ;-)

    Ganz lieben Gruß,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja wirklich eine süße Idee und sieht toll aus.
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja eine superschönene Idee!
    LG Hanna

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!