Dienstag, 21. Januar 2014

Upcycling-Dienstag und die Buttermilchflasche

Heute zeige ich Euch die angekündigte Geschenkverpackung für eine Buttermilchflasche und nehme wieder an Ninas Upcycling-Dienstag teil.
Seit neuestem gibt es meine bevorzugte Buttermilch-Marke von "mü..er" in einer praktischen, wiederverschließbaren Flasche. Zum Wegwerfen finde ich sie zu schade, deshalb habe ich sie mit Wasser und Spülmittel gereinigt und kopfüber zum Trocknen gestellt.


Und mit den Resten von meiner d-c-fix-Folie, verschiedenen Sorten Maskingtape, und weißem Papier die Flaschen umklebt. Das weiße Papier habe ich dazu in Schlitzen eingeschnitten und mit einer Zackenschere die Kanten gekürzt.


Für das kleine Schild habe ich dünnen Karton benutzt und ihn mit einem schwarzen und roten Stift mit folgendem Text beschriftet. "Eine Milch für Dich"


Noch einfacher geht es, wenn Ihr normales buntes Papier benutzt, mit einem Kalligrafie-Filzstift beschriftet und um die Flaschen legt. Auf der Rückseite habe ich das Papier mit einem Streifen Maskingtape geschlossen. 
Jetzt noch den Flaschenhals mit einem bunten Band zubinden und fertig ist die "gesunde Geschenkflasche".


Ein ideales Mitbringsel für Nachbarn, Freunde oder Arbeitskollegen!! Vor dem Verschenken muss man nur noch die frischen bzw. gefrorenen, pürierten Früchte in die Buttermilch einrühren und vorsichtig in die Geschenkflasche umfüllen. 

Meine Flaschen fanden übrigens inzwischen reissenden Absatz und bei der nächsten Gelegenheit muss ich auch schon wieder neue machen :-)

Herzliche Grüße an Euch,

Ani




Kommentare:

  1. Liebe Ani,
    na das sind ja mal schöne Buttermilchflaschen. Ich finde von dem Design sollten sich die Hersteller mal was abschauen!
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ani,
    das glaube ich gerne!! Deine Flaschen sehen nämlich ganz KLASSE aus!!!
    Du hast ein schönes Sortiment an Masking Tapes :) Wenn ich mir eine aussuchen dürfte, würde ich mich für die unten links entscheiden :)
    Dir einen wunderschönen Tag!
    ganz liebe Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ani,
    diese Flaschen findet man jetzt auch bei mir im Kühlschrank, allerdings ohne solche grandiose Verschönerung ;o)! Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden ;o)! Deine Idee ist total süß und wunderschön! Einen traumhaften Tag und ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ani,

    das ist mal wieder eine supergelungene Idee! Ich bin schwerst begeistert :-).

    GLG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  5. Feine Idee! Und mit leckerem Inhalt sicher heißbegehrt...
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ani,
    welch frühlingshafter Farbenrausch und eine süße Verpackungsidee...
    Schöne Grüße an Dich und an Flöckchen :-)
    Kebo

    AntwortenLöschen
  7. Ani, ich würde gerne mal zu Dir kommen und mich bei Dir umschauen!!! Dein Zuhause stelle ich mir traumhaft vor!! Immer so tolle Ideen, so schön verpackt, so schön geschrieben, so irre gut fotografiert. Ich bin wirklich total gerne bei Dir im Blog!! Mach bitte weiter!
    Herz von Deinem Frl. Grün

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ani, ganz tolle Idee und so wunderhübsch in Szene gesetzt - ich finde deine Fotos so toll!!!
    Liebste Grüße, Anna

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!