Mittwoch, 18. Dezember 2013

DIY Mini-Leinwand

Solltet Ihr noch ein Geschenk brauchen - hier habe ich ein einfaches DIY für Euch:


Diese kleinen Leinwände kann man überall kaufen, oft gibt es sie auch in der Zweier- oder Vierer-Packung. 

 Und so funktioniert es:
Einfach die Leinwand bestempeln, anmalen (z.B. mit einem Filzstift) und mit den Borten bekleben. Zusätzlich könnt Ihr die Wand noch mit einem zweiten Stempel stempeln.
Natürlich kann die Leinwand auch mit dem Namen des Beschenkten beschrieben werden.

Fertig ist das Geschenk!

Unser Hirsch-Motiv stammt übrigens von meiner Verlosung .


Dies ist ein schnelles DIY - übrigens gemacht von meiner Tochter - das sehr individuell durch verschiedene Stempelmotive ist.

Viel Spaß bei der Gestaltung Eurer Leinwand,

liebe Grüße

Anja



Kommentare:

  1. Liebe Anja,

    die ganze Zeit habe ich überlegt, warum mir Dein Blog nicht angezeigt wird, denn wie ich sehe, habe ich hier Einiges verpasst.
    Jetzt weiss ich es aber und es wird mir nicht nochmal passieren.
    Bin echt begeistert was ich da zu sehen bekomme.
    Die Idee mit der Minileinwand find ich genial - da kann man richtig individuelle Leinwände gestalten. Deine Tochter hat Ihre Variante sehr toll gemacht.
    Gefallen tun mir auch die Förmchen mit den Glanzbildern. Diese Engelmotive habe ich auch. Genial Deine Idee sie aufzukleben und aufzuhängen.
    Auch Deine Weihnachtsdeko kann sich sehen lassen und jetzt bin ich sehr gespannt, wie Dein Bäumchen aussehen wird.

    Hab noch ein paar schöne Tage bis zum Fest

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Blümchenmama,
      wie unser Bäumchen dieses Jahr aussehen wird - da bin ich bin auch schon gespannt :-)
      Ich wünsche Dir auch noch schöne Tage bis zum Fest
      Deine Ani

      Löschen
  2. Genial!
    Das könnte ich dieses WE direkt machen, denn zufällig habe ich noch eine solche Minileinwand übrig und Borten habe ich ja genug... ;-)
    Hab einen wunderschönen Tag! winterliche Grüße
    Duni

    AntwortenLöschen
  3. och, ist die süß ;o)! Das ist eine tolle Idee, ich glaube ich werde auch mal nach kleinen Leinwänden Ausschau halten ;o)! Danke für den süßen Tipp und einen schönen Tag! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja, das ist ja eine süße Idee! Ich freue mich sehr, dass Du meinen Blog gefunden hast und bei meiner Verlosung mitmachst! Herzlichen Dank auch, dass Du das Foto mitgenommen hast!
    Dein Blog ist sehr hübsch! Ich bin nun auch ein Follower Deines Blogs. :)
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Weihnachtszeit!
    Alles Liebe,
    Verena

    AntwortenLöschen
  5. Sehr praktisch, Dein/ Euer DIY. Ich brauche in der Tat noch ein paar Kleinigkeiten für nette Menschen. Super Tipp. Vielen Dank und gute Nacht wünscht
    Renate

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!