Sonntag, 11. August 2013

Selbstgenähtes Tilda-Püppchen

Bei uns ist eine neue Puppe eingezogen! Eine Tilda-Puppe!
Sie wurde mit kleinen Kinderhänden genäht und zwar von meiner Tochter.
Zum Glück konnte ich noch schnell ein Foto machen, das sie bei der "End-Produktion" zeigt.


Und jetzt habe ich ihre Puppe neben meinen Vintage-Vogelkäfigen dekoriert. Ich hoffe, ich darf sie noch eine Weile so ausstellen!  



Zum Abschluss noch eine Entenmama mit ihrem Küken, die ich Anfang der Woche bei einem Rad-Ausflug fotografiert habe. 


Liebe Grüße,

Ani


Kommentare:

  1. Liebe Ani,
    einen sehr hübschen Blog hast Du!! Werde gerne öfter vorbeischauen!
    Allerdings finde ich keine Möglichkeit zum Folgen..
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Linchen,

      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar und Deinen guten Tipp!
      Ich habe jetzt eine Möglichkeit zum Folgen per Email-Benachrichtigung integriert. Oder gibt es noch etwas komfortableres?

      Herzliche Grüße,
      Ani

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!